transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 4 Mitglieder online 10.12.2016 04:30:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wozu ich keine Lust mehr habe..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 29 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
"Daneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bolly Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.04.2008 18:51:30

schicke ich aber meine Mutter in die Schule"
O-Ton einer Siebtklässlerin als ich es tatsächlich wagte, in einer Probe den vorher festgelegten Stoff abzufragen.
(dass man auch in Reli hie und da lernen muss ist ja nebensächlich)
Leider habe ich den Satz tatsächlich auch schon bei 9.Klässlern gehört.
(Ja, ja, benehmen muss ich mich ja nicht. Wenn die Lehrkraft mich zurechtweist, muss Mama her.)
bolly


Nettneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: major-kuchi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2008 07:51:49

sind dann auch die Neunmalklugen P'blagen - Tschuldigung, wir sollen respektvoll miteinerander umgehen: Kinder - bei jedem Pups daher kommen und sagen: "Das dürfen Sie aber rechtlich nicht!" und sich umdrehen und so weiter machen wie vorher!


Dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bolly Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2008 17:47:51

ist ja das Schöne! Über ihre Rechte wissen sie 1a Bescheid. Bei den Pflichten jedoch hapert es.
bolly


Verantwortungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2008 18:24:13

Mich nerven Eltern, die sich bei jedem Furz und Feuerstein darüber beschweren, dass es Kollegen wagen, ihre Kinder zu rüffeln.
"Wegen so 'ner Kleinigkeit! Die soll sich nicht so anstellen!"

Eltern bewerten das durch die Erzählungen ihrer Kinder gefilterte Verhalten als Kleinigkeit und geben erst nach zähen Gesprächen zu, dass sie zu Haus mit ihren Kindern überhaupt nicht klarkommen.
Logisch: zu Haus werden keinerlei Grenzen gesetzt, in der Schule schon. Das gibt natürlich KOnflikte. Natürlich ist auch, dass WIR Schuld sind, weil wir Grenzen setzen, nicht sie selbst, weil sie keine setzen.


@rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: vobiscum Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2008 18:40:56 geändert: 26.04.2008 18:43:29

stimme dem für bestimmte eltern zu.
hinzu kommt, dass er vor wenigen jahrzehnten noch sowas wie eine breite "erzieherische achse" aus eltern und lehrern gab (stiller wertekonsens). heute scheint die einer pädagogischen zerfaserung gewichen zu sein. so kommt es einem jedenfalls mitunter vor ... (?)


Mal was Erheiterndes zum gerechten Ausgleichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2008 18:53:14 geändert: 26.04.2008 20:01:20

Vor nicht allzu langer Zeit hat sich ein, in den Augen seiner Mutter, "Musterknabe" (meine 8. Klasse) bei einem Wandertag abgeseilt und beschloss wegen null Bock von Berlin aus wieder nach Hause zu fahren. Nach mehreren deutlichen Handygesprächen mit ihm gesellte er sich dann auf dem Rückweg gnädigerweise wieder zu uns.

Ich war noch nicht zu Hause angekommen, da hatte mein Mann besagte Mutter am Ohr, laut schimpfend, ich hätte meine Aufsichtspflicht verletzt. Das Theater wiederholte sich noch an zwei weiteren Nachmittagen und die Mutter drohte mit einer Anzeige wegen Verletzung meiner Aufsichtspflicht.

Vorletzte Woche warf Sohnemann mit Steinen gegen die Schulfassade. Deutliche Löcher veranlassten die Schulleitung, die Polizei zu holen und Strafanzeige wegen Sachbeschädigung zu stellen.

Wer stand am nächsten Morgen auf der Matte und beschwerte sich, dass es doch ein wenig überzogen sei, gleich eine Anzeige zu erstatten?
Ihr dürft raten.....

aloe die sich regelrecht halb ausgeschüttet hat


Das muss ich gewesen sein...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2008 00:56:19

... weil ich immer beschwichtige, weil nichts in der Welt eigentlich der Aufregung lohnt, die darum gemacht wird...

Liebe Grüße
der Pralltriller


Was mich regelmäßig nervt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tanteerna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2008 14:12:02

... heute mal wieder:

Ich steige mit 25 sich unterhaltenden (nicht schreienden) Grundschulkindern in den Bus, ich als Letzte, damit ich sicher bin, dass alle drin sind. Kaum habe ich den zweiten Fuß in den Bus gesetzt (befinde mich also seit ca. 10 Sekunden darin), dann sagt bestimmt jemand, der in der Nähe der Tür sitzt "Sorgen Sie dafür, dass die Kinder ruhig sind".

Es braucht nicht jeder begeistert von Kindern zu sein, aber sie mal 10 Minuten ertragen zu müssen ist auch nicht sooooo eine große Zumutung

meint
tanteerna



Und beim Aussteigenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: piramia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2008 16:41:51 geändert: 06.11.2008 16:42:29

kriegst du einen Anschiss vom Busfahrer, weil ihr zu langsam seid und er dann 30 Sekunden Verspätung hat


tanternaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rodlerhof Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.11.2008 16:45:13

so sind nun mal viele Deutsche: hassen Kinder wie die Pest.

zu deiner Beruhigung. So Sprüche überhöre ich mittlerweile.

Rodlerhof


<<    < Seite: 29 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs