transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 17 Mitglieder online 08.12.2016 01:30:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wozu ich keine Lust mehr habe..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 54 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
@ bgerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2009 12:37:50

Geht sowas bei dir nicht in die mündliche Note ein? Mindestens zwei Schüler aus meiner 9. verschlechtern sich voraussichtlich von einer glatten 3 auf eine 4,4 allein durch die mündliche Note. Ich hätte alle pädagogische Freiheit, ihnen die 5 zu machen... Ist aber noch drei Wochen bis zu den Notenkonferenzen... On vera.

Liebe Grüße
der Pralltriller


Mündliche Note?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2009 14:24:36

Zuspätkommen in die mündliche Note?

Wie geht das denn?



gehtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2009 15:23:33

Zuspätkommen in die mündliche Note?

Wie geht das denn?


Das geht ganz einfach, wenn man das denn so machen will:

Am Ende der Stunde fragt man die entsprechenden Schüler mal ein wenig ab, mit besonderem Augenmerk auf die Dinge, die sie wegen des Zuspätkommens verpasst haben.
Das wirkt Wunder!


Naja...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.06.2009 15:39:19

Ich bin immer für eine direkt mit dem Vergehen zusammenhängende Strafe. Bei mir müssen sie sich dann eben ein paar Tage 20 Minuten vor Unterrichtsbeginn anmelden.

DAS wirkt Wunder!


Direkter Zusammenhangneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mordent Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2009 10:52:01

Zuspätkommen ist eine unhöfliche Geste all denen gegenüber, die pünktlich sind, und so geht das mir direkt in die Mitarbeit ein, und da die Mitarbeit Auswirkungen auf die mündliche Gesamtnote hat, landet sie schließlich dort.

Liebe Grüße
der Pralltriller


Rechtsauffassungenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2009 16:06:01

Über die hier teilweise geäußerten Rechtsauffassungen bin ich zum Teil sehr erstaunt. Da Schüler zu der Auffassung gelangen können, dass lehrer willkürlich handeln lässt sich dadurch auch nicht entkräften.

Zuspätkommen ist eine Störung, als solche wird sie auch sanktioniert. Ansonsten geht ständiges Zuspätkommen in die Kopfnote AV/ZUverlässigkeit ein und in keinem Fall in die Fachnote über den Umweg der sonstigen Mitarbeit.


Reachtsauffassung?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2009 16:19:14

Zuspätkommen ist eine Störung, als solche wird sie auch sanktioniert. Ansonsten geht ständiges Zuspätkommen in die Kopfnote AV/ZUverlässigkeit ein und in keinem Fall in die Fachnote über den Umweg der sonstigen Mitarbeit.

Schulrecht Niedersachsen:
Vom Schüler selbst verantwortete Versäumnisse können mit ungenügend bewertet werden.
Dies gilt auch für Leistungen, die wegen Verspätens nicht erbracht werden:
Mündliches Wiederholen der Stundeninhalteund shcon ist man aus dem Schneider.
Es ist doch logisch, dass man solche Sachen nur einsetzt, wenn das Verspäten ständig passiert.


OK...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: knuschele Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2009 17:18:46

...rechtlich ist man aus dem Schneider, aber wie sieht es mit der Pädagogik aus? Noten als Mittel der Disziplinierung? - Naja

Aber zurück zum Thema:

Ich habe keine Lust mehr auf Kollegen, die meinen durch schlechte Noten erziehen zu können.


Zuspätkommenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.06.2009 20:07:32 geändert: 26.06.2009 20:09:06

Ich war ein paar Tage nicht im Forum und wollte noch einmal etwas zu meinem viel diskutierten Beitrag zum Zuspätkommen sagen: Es geht hier bei den meisten Schülern nicht ums Zuspätkommen am Morgen - das ahnde ich auch bei einer Häufung damit, dass sich die Schüler morgens eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn im Sekretariat melden müssen.

Nein, es geht um das Zuspätkommen nach den Hof- bzw. Wechselpausen. Vor allem die Raucher kommen zu spät; nicht viel, aber da ich pünktlich anfange, sind auch zwei Minuten störend.
In die mündliche Note geht das natürlich nicht ein, dafür gibt es (eigentlich) die Kopfnoten. Aber genau da beginnt eben das Dilemma (siehe meinen entsprechenden Seufzer vor ein paar Tagen).

In dieser Schülergruppe gibt es mehrere mit über 10 Verspätungen im Klassenbuch. Die "durften" jetzt eine Sonderaufgabe machen mit einem netten "Verspätungstext" in Form eines (vorgefertigten) Entschuldigungsbriefes an mich...


Sanktionneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: missmarpel93 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2009 06:27:11

Zuspätkommen ist eine Störung, als solche wird sie auch sanktioniert. Ansonsten geht ständiges Zuspätkommen in die Kopfnote AV/ZUverlässigkeit ein und in keinem Fall in die Fachnote über den Umweg der sonstigen Mitarbeit.

Natürlich besteht die Sanktion in Nacharbeiten und zwar am Freitag Nachmittag. Ich habe da ohnehin Unterricht.

Dass das Zuspätkommen während des U-Tages gemeint ist, war mir klar.


<<    < Seite: 54 von 103 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs