transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 45 Mitglieder online 10.12.2016 08:09:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Showexperimente zur Weihnachtszeit ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Showexperimente zur Weihnachtszeit ?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pluca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2006 19:43:42

Hallo Chemiker,

ich suche für die letzte Chemiestunde vor den Ferien das eine oder andere schöne (bunte, feurige ?) Experiment.
Ich habe schon ein bisschen gesucht, aber bis auf Wunderkerzen und das bekannte tanzende Gummibaerchen habe ich nichts wirklich schoenes gefunden. Habt Ihr vielleicht
etwas in Petto`???

Danke schonmal

pluca

ps: was will eigentlich dieser "rtfm"-smiley sagen???


Derneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2006 19:49:05 geändert: 14.12.2006 19:49:28

smiley bedeutet: Read the fucking manual...

Aber von Chemie hab ich keine Ahnung. Erinnere mich nur, dass ein Kollege bei einer Feier mal mehrere solcher sehr eindrucksvollen Versuche mit Knall, Bumm und Farben gemacht hat.
LG klexel


einer meiner Lieblingsversucheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fuxl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.12.2006 23:18:56

vor allem vor Weihnachten ist folgender:

altes Reagenzglas nehmen, Wachs hineintun und richtig lang erhitzen (nicht nur schmelzen sondern weiter erhitzen, dass das Wachs schon beginnt sich zu zersetzen.
Dann das Reagenzglas in ein Becherglas mit Wasser tauchen -> es gibt eine Stichflamme

Liegt daran, dass feine Sprünge im Reagenzglas entstehen, durch die Wasser eindringt, das sofort verdampft und dabei Wachsteilchen mitreißt; die fein verteilten Wachsteilchen verbrennen an der Luft.

Find ich ganz passend um ihnen zu zeigen, dass man mit heißem Wachs aufpassen sollte, der Vergleich zum brennenden Öl in der Pfanne liegt natürlich nahe.


Fuxl


gebrauchte weihnachtskerzen..........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2006 08:34:18 geändert: 15.12.2006 08:34:37

...werden bei mir aufgegessen

ich frag die schüler immer, was sie nachher mit den christbaumkerzenstummeln machen.....
in chemie muss man ja alles immer schön entsorgen, sie solln sie mir vorbeibringen, ich ess sie gerne

logischerweise mach ich das dann auch vor ihren augen: stummelkerze angezündet, noch brennend schnell in den mund

ungläubiges staunen............

(dass die "kerze" aus marzipan geformt ist und der "docht" ein besonders schmales stückchen mandelstift ist, das bereits einmal angezündet wurde, damits verkohlt aussieht, DAS sag ich vorher nicht......)


Kein showexperiment, aberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dojope Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2006 08:45:56

ich lasse Schüler gerne Reagenzgläser versilbern (Silberspiegelreaktion).



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: muli02 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2006 11:54:58

Moin...
Finde zB. die Reaktion von Chlorat mit Zucker sehr nett.
Guckst du hier:

http://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/didaktik_der_chemie/schulorientiertes/ws0607/showexperimente_a.pdf

LG Muli


Superneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pluca Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.12.2006 22:07:48

Vielen Dank für die vielen tollen Anregungen!!!

Und frohe Weihachtsferien


Chlorat nur zur Erreichung eines Unterrichtszielsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wori Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.02.2007 19:45:59

Der Thread ist zwar älter, aber trotzdem.
Nach Sintu ist der Einsatz von Chloraten im Unterricht kritisch und sollen nur zur Erreichung des Unterrichtsziels durch das Experiment unbedingt nötig sind.
Die Mischung Zucker/Chlorat ist ausdrücklich aufgeführt.
Leuten, die Chemie "mal eben nebenher" mitmachen, ist dringend von solchen Spielereien abzuraten!



..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kathrin74 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.11.2007 21:42:39

Es ist bald wieder soweit!

Was kann man sonst machen? Es muss einfach sein, evtl. auch für die Experimentunerfahrenen Schüler (wir haben kaum Material, deswegen unerfahren. Leider)


Und was können die Schüler machen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: patronus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.12.2007 19:33:49


Wie gefährlich (Stichflamme) ist denn der Wachsversuch? Ich nehme an, es handelt sich um ein Lehrerexperiment mit Schutzscheibe?!

Grüße


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs