transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 8 Mitglieder online 10.12.2016 06:23:42
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ich würde gerne die Meinung von Lehrern hören..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Da ^^neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sdwna Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.01.2007 06:20:11

Also..
Das Gespräch mit meinem Vater hat auch nicht viel mehr gebracht, außer das mein Vater jetzt weiß, warum ich öfters so sauer nach Hause komme .
Ich habe versucht mit anderen Lehrern zu reden, aber ihre Antwort war: "Ach, der Herr XY ist eigentlich ein netter. Der wird seine Gründe für die Note haben."
Auch der Vertrauenslehrer meinte ich würde da aus einer Mücke einen Elefanten machen und eine zwei in Deutsch würden sich ja viele wünschen (*argh*!).
Also hab ich das Thema abgehakt und versuche das beste drauß zu machen.
das sieht meistens so aus, dass ich mit geballten Fäusten im Unterricht sitze und mir denke "Denk NICHT drüber nach, denk NICHT drüber nach.." oder unter dem Tisch irgendwas anderes mache - ist zwar nicht oK, aber so läuft es momentan 100% besser.
Obwohl es sehr amüsant war, wie er sah bzw. roch (wonach sag ich jetzt nicht ^^), dass ich an meiner Kutte (ne Jeansjacke) genäht habe.
Als er fragte, was das solle, meinte ich nur, dass es ihm und seiner Unterrichtsweise sicherlich gut bekommen würde, wenn ich nur halb zuhören würde.
Er zuckte mit den Schultern und sagte "na dann mach weiter". - so sitz ich nun immer in der Schule, Nähe oder Stricke oder Lese...

Natürlich ist das Quatsch. Ich höre vernünftig zu und um nicht hinterherzuhinken hab ich mir en Haufen vorbereitunsbücher für die Zentralen Abschlussprüfungen besorgt...
Aber mit den Händen am nähzeug kann ich nicht aufzeigen.
Wenn mich was sehr stört mach ich das zwar immernich, aber bei Kleinigkeiten erzähle ich das, was ich sagen will, einfach hinterher den Leuten aus der Klasse - wenn die dann in der nächsten Stunde aufzeigen um ihre (bzw. meine) Meinung zu vertreten, dann bin ich wenigstens nicht mehr selbst dran Schuld.

Ich habe im übrigen meine 2 in Deutsch auf dem Zeugmnis bekommen. Aber der Schnitt liegt zum Glück noch auf 2,02 .

Hätt ich nie gedacht, dass ich mal so unter einem Lehrer einknicke..*sftz*

Danke trotzdem für die Hilfe.


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs