transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 5 Mitglieder online 09.12.2016 03:26:49
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Schluss mit Schule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 18 von 18 
Gehe zu Seite:
wir können sicherlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: skole Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2006 18:34:02 geändert: 28.12.2006 18:34:24

..die kinder immer nur auf den weg bringen...
aber wenn ich sehe, dass an einem tag, an dem ich eigentlich um 8 unterricht hab, aufgrund eines staus aber erst um 11 in der schule auftauche, meine schulleiterin erst um 10 merkt ,dass ich nicht da bin...weil ich nämlich aufsicht habe... dann freut mich,dass meine schüler wussten, was sie zu arbeiten haben..sie haben nicht nach einem lehrer gesucht, sondern selbstbestimmt gearbeitet..
und genau aus dem grund kommen unsere entlassenen schüler, die keinen job finden auch immer noch in die schule und arbeiten freiwillig im garten oder sammeln müll...
wenn wir ihnen das mitgeben können ist das doch schon eine ganze menge..
skole, die an einer förderschule in einem sozialen brennpunkt arbeitet....


ehrliche Gratulation, skoleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christine_sk Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.12.2006 18:46:06

wenn ihr das erreicht. Aber die Schüler, die eine Förderschule besuchen haben meist nicht die Eltern, die versuchen zu vertuschen, die das Versagen ihres Sprößlings auf den üblen ungerechten unprofessionellen, unwissenden, ... Lehrer schieben. Wahrscheinlich schaut ihr dann auch selterner in ein Gesicht mit breitem Grinsen, das ohne Worte sagt, na warte mein Vater .... Es ist nur ein Beispiel für Hilflosigkeit und gesellschaftliche Phänomene, die zunehmen. Auch bei uns gibts Schüler, die wiederkommen und mit einem positiven Gefühl an die Schule zurück denken.
Sicher können wir viel veränderen. Wenn ich die Hoffnung nicht hätte, würde sich das Aufstehen nicht mehr lohnen. Aber was ich sagen möchte, ist, das Schule auch nur ein Rädchen und vor allem auch ein Abbild einer Gesellschaft ist. Sie und die Arbeit der Lehrer in den Augen aller aufwerten ist notwendig, wie Ehrlichket untereinander.


<<    < Seite: 18 von 18 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs