transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 137 Mitglieder online 10.12.2016 19:48:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Anleitung zur Löffelherstellung aus Holz/ Ton etc."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Anleitung zur Löffelherstellung aus Holz/ Ton etc.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brunse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2006 13:38:49

Hallo zusammen,

ich suche für meine Examensarbeit zum Thema Essgeräte eine Bauanleitung zum Löffel aus Ton, Holz oder anderen ungiftigen Materialien, die Kinder einer 4. Klasse einfach umsetzen können. Habe bis jetzt noch nichts zufriedenstellendes auftreiben können
Aber vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.
Vielen Dank schon einmal


Was heißt "einfach umsetzen"?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balou46 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2006 13:49:15

Holz: Du musst Möglichkeiten haben, wo die Kinder schnitzen können, raspeln gehört dazu, das passende Werkzeug.
Ton: Da kannst du Löffel formen lassen, auch ohne besondere Werkzeuge, aber du brauchst Möglichkeiten zum Brennen
Metall: Aus einfachem Blech kannst du Löffel treiben, Gabeln formen. Treibschalen und Treibhämmer lassen sich vielleicht auftreiben. Vorsicht: Lärm und Verletzungsgefahr.
Evtl. Kunststoff mit Thermoplasten formen (vgl. Campingbesteck)
Wäre für mich spontan nicht so ganz befriedigend zu realisieren.
Da haben es die Chinesen doch einfacher


Nicht ganz ein Essgerätneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: binimaja Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2006 16:46:04

aber passend zu Nach-Weihnachten: Mein Onkel schnitzt aus den ausrangierten Weihnachtsbäumen immer Quirle. Also den Baum so sägen, dass die Quirle mit Stiel bleiben, die Zweige/Äste bis auf 2-3cm einkürzen, Rinde entfernen und alles noch ein wenig in Form bringen (schnitzen oder schleifen).


schau mal hierneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: chrisch Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2006 20:30:14



Wie..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2006 21:25:46

.. wäre es mit Balsaholz oder Speckstein?


@ elke2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2006 21:36:47

Bin kein Kust/Werklehrer, aber so weit ich informiert bin, ist die Verwendung von Speckstein wegen seines Asbestgehaltes in Schulen verboten... oder gilt das nicht mehr?


@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.12.2006 22:05:15

Es gibt mittlerweile asbestfreien Speckstein-ist allerdings nicht so leicht erhältlich!


Wow..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brunse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.12.2006 13:59:40

erstmal danke für die schnellen Antworten. Mir ist halt wichtig, dass die Schüler auch nachher bedenkenlos mit dem Löffel essen können. Sonst wäre der Bau sicher nicht so motivierend und auch nicht so sinnvoll. Habe auch schon überlegt andere Materialien zum Bau zu nehmen. Aber Fimo ist giftig, dieser selbsttrocknende Ton löst sich ja sicher wieder auf usw.

brunse


Noch ein Link:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.12.2006 14:12:23

http://www.4teachers.de/url/689
Musst ziemlich weit runterscrollen.
Scheint aber wirklich sehr aufwändig zu sein.


Wenn..neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.12.2006 15:06:49

.. es wirklich ein Gebrauchsgegenstand werden soll, würde ich einen Löffel aus Holz ( unbehandelt natürlich) herstellen. Andere Materialien ( außer Ton) wären mir für Lebensmittel bedenklich!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs