transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 62 Mitglieder online 05.12.2016 05:53:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Ideen für das PEG Planungs-und Entwicklungsgespräch?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Ideen für das PEG Planungs-und Entwicklungsgespräch?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunamond Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2007 16:37:57

Hallo zusammen,

hab jetzt bald Halbzeit in meinem Ref. und nun steht das Planungs-und Entwicklungsgespräch an (so heißt es in NRW).
Vielleicht hat jemand Ideen für die Gestaltung der 60 min.?
Sollte nicht zu aufwendig, aber auch nicht langweilig werden. Mir fehlen grade die kreativen Ideen...
Bin für jede Anregung dankbar.


Habt ihrneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frosch72 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2007 17:06:09 geändert: 02.01.2007 17:08:55

im Seminar nicht einen Übersichtzettel mit aufgelisteten Überthemen bekommen?!
Habe den Zettel meiner Ref natürlich in der Schule liegen, aber da ging es, soweit ich mich erinnern kann, um:

Unterricht planen, evaluieren
differenzieren
fördern
unterrichten und erziehen
Vorbildfunktion
Lehrerpersönlichkiet
Zusammenarbeit im und einbringen ins Kollegium
und einiges anderes.

Unser Gespräch lief so ab, dass meine Referendarin vorgab, zu welchen Themen sie sich in welcher Reihenfolge äußern wollte, danach war immer Platz für Einschätzungen der Fachleiterin und meinerseits. Abschließend gab es einen Ausblick auf ihre Weiterarbeit (woran kann ich arbeiten, was will ich verbessern) und eine Bewertung des vorbereiteten und geführten Gesprächsverlaufes. Alle diese Punkte waren auch noch einmal optisch auf einem kleinen Tischplakat festgehalten, ein Spielpüppchen markierte den aktuellen Stand.

Liebe grüße,
frosch

PS: In den entsprechenden Beiträgen wurde jeweils darauf eingegangen, was der Ist-Stand war und woran noch gearbeitet werden kann.


Kann ich nur bestätigen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.01.2007 18:11:12

das PEK, das ich als AKO mal miterlebt habe, lief so wie frosch es geschildert hat. Schön ist es, wenn man ein paar Fallbeispiele auf Lager hat, die bestimmte Thesen und Ideen unterstützen. Die Referendare, die das PEK hinter sich hatten, fanden es allesamt sehr hilfreich, weil man wieder eine neue Zielorientierung bekommt. Wäre für gestandene LehrerInnen auch nicht schlecht, so was mal zu machen.
Genaue Inhalte müsstest du aber im Seminar oder in der Ausbildungsordnung / Prüfungsordnung erfahren!
Alles Gute, Clausine


Mindmapneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.01.2007 11:31:27

Ich habe bei meinem PEG eine Mindmap mitgebracht - Format DIN A2, mit allen Lehrerfunktionen drauf und entsprechenden "Stichpunkten" aus Schule/Seminar.
Ich hatte das mit verschiedenen Farben markiert - grün für "beherrsche ich gut", rot für "brauche dabei Anleitung" und "gelb" für "das ist mir nicht ganz klar".
Das ist richtig gut angekommen!

Alternativ besteht die Möglichkeit, während des PEGs eine Mindmap zu erstellen.

Generell wurde uns damals gesagt, dass wir im PEG Stichpunkte dabei haben dürfen, nur eben der Anfangsmonolog sollte gehalten werden.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs