transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 119 Mitglieder online 06.12.2016 06:54:31
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Noch 110 Arbeitstage"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Und ich freue mich immer wiederneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 10:08:21

wie sich manche Menschen über eine einfache Statistik aufregen können :)

Und langweilig wird mir ohnehin nie. Finde immer wieder eine Beschäftigung :)


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 11:52:26

Es geht wohl weniger um eine einfache Statistik als darum, dieser auch noch einen eigenen Thread zu widmen. Oder willst Du sagen, Kunoschlonz, Du hättest den Thread "einfach nur so" eröffnet? Wohl kaum anzunehmen.



Wenn ich ....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 12:03:34

... ganz ehrlich bin, freue ich mich auch auf die Tage zwischen den Ferien, auch wenn ich mich von Wochenende zu Wochenende hangele, aber wenn ich nach einem erfolgreichen Arbeitstag zufrieden auf der Couch lümmele, geht's mir richtig gut. ... und ich denke, dass es auch vielen anderen hier so geht, ODER????

Siebengscheit


@siebengescheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 12:08:11 geändert: 04.01.2007 12:09:25

Klar, so geht´s mir auch. Wenn man etwas gern tut, dann heißt das ja nicht, dass einen das nicht auch (viel) Kraft kostet. Und dafür ist Ausruhen und Seele baumeln lassen gaaaanz wichtig. Aber ich würde um keinen Preis der Welt eine andere Arbeit machen wollen, insofern haben wir es doch tausendfach besser, als viele viele andere, oder?

Liebe Grüße
emmi


Jeder ist doch seines Glückes Schmiedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunoschlonz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 15:19:49

und ob wir es so besser haben als andere, bezweifle ich sehr. Unser Beruf ist halt etwas anders gestrickt, ein Handwerker oder ne Verkäuferin hat i.A. nach der Arbeitszeit nix mehr für den Job zu erledigen. Wir arbeiten dafür in der Schule kürzer und dürfen dafür am Nachmittag oder am Abend unsere Aufgaben erledigen.
Zudem ist mit den Sommerferien unser Urlaubsanspruch abgegolten. Die restliche unterrichtsfreien Tage gammeln wir schließlich auch nicht nur herum, sondern korrigieren, breiten vor oder nach.

Trotzdem freue ich mich auf jede Ferienzeit und auf solche interessanten Diskussionen :)


ja und...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 17:28:50 geändert: 04.01.2007 19:52:49

... das alles macht doch auch Spass und auch wenn man noch so viel zu tun hat - ich möchte keine Verkäuferin sein, die Punkt 20 Uhr alles stehen und liegen lässt...


Ich werte keinesfalls die Arbeit einer Verkäuferin ab - ich für mich allein, würde diesen Job nicht ausüben wollen. Wenn ich da an die Kunden denke, sind mir Schüler doch viel, viel lieber!!


na na,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: drvolker Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 18:37:39

Handwerker und Verkäuferinnen (huch!)
...
die sind doch überhaupt nicht als Vergleichsgruppe zu bezeichnen.

Wie wärs mit Dezernatsleiter, Amtsrichter, Arzt/Oberarzt in der Unfallklinik, Polizeirat in Leitungsfunktion einer mittelgroßen Wache, usw usf

Wie war das mit den Äpfeln und Birnen?

Gutes "Weiter-J..."


Auf die Gefahr hinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kajakwolfi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 19:06:27

als ein wenig bescheuert angesehen zu werden:

Ich freu mich schon sehr auf meine Schülerinnen und Schüler, hoffe, dass sie schöne Ferien hatten, dass sie gesund und gut drauf sind.

Ich mag das:
Um 7 Uhr 10 im Lehrerzimmer (hoffentlich) alle KollegInnen mit einer Tasse Kaffee, Handschlag und einem netten Wort begrüßen, dann raus in die Schülermasse aufm Flur tauchen, rüber ans Klassenzimmer, dabei unterwegs lachend die ersten spaßigen Sprüche der Jugendlichen registrieren. "Guten Morgen, Herr..." "Grüß dich, ...."

Erste Stunde: Ein gutes neues Jahr wünschen, Ärmel hochkrempeln und loslegen, mit Spaß und Volldampf.

Dass die großen Ferien schon am Horizont auftauchen, finde ich schrill.
Eher bedrohlich angesichts der Dinge, die noch dringend fällig sind.


@kajakwolfineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 19:26:48



drvolkerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.01.2007 19:43:12 geändert: 04.01.2007 19:51:55

Gut, daß es die von ihm mit "huch" abqualifizierten Berufe gibt.
Die zahlen nämlich mit anderen die Steuern dafür, daß andere sich aus - nur scheinbar - sicherer und besserer Position heraus über sie mokieren können.

Einbildung ist auch eine Bildung, Herr Doktor.

Worauf bilden wir uns etwas ein?
Auf die Ergebnisse von PISA und TIMMS etwa?

Lehrer als Vorbild? So wird das bestimmt nichts!

Das entspricht aber genau dem (sonst meist falschen) Bild des Lehrers in der Öffentlichkeit

Wenn ich mich über etwas ärgere, dann über diese Form der offen zur Schau getragenen Arroganz anderen anständigen Berufen gegenüber.

Gottseidank sind die meisten Kollegen anders.

Dirk



<<    < Seite: 3 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs