transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 11 Mitglieder online 08.12.2016 05:13:22
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie interessiere ich auch noch..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wie interessiere ich auch noch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tjiara Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2003 12:27:02

... nach 4 Stunden meine Schüler?

Hallo Leute!
Ich bin Quereinsteigerin an einer Privatschule. Ich habe das Problem, dass ich meine Klassen immer gleich einen ganzen Tag habe, d.h. mindestens 6 Stunden hintereinander. Immer wieder merke ich, dass nach 4 Stunden die Motivation nachlässt, besonders Freitags. ich habe es schon mit verschiedenen Sachen probiert: Diskussionsrunden, Wandzeitungen, Gruppenarbeiten. Nichts hilft. Nach der großen Pause ist die Luft raus.
Ich erwarte jetzt keine Patentrezepte, denn ich weiß, die gibt es nicht, aber hat vielleicht noch jemand eine Idee ?


Versuche es mal mitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2003 13:45:51

Lernen an Stationen oder Lernen nach dem Wochenplan.
Der Trick besteht darin, dass die Schüler die Verantwortung für das Endergebnis übernehmen und auf dieses Ziel hinarbeiten. Am Ende muß die Bewährungsprobe stehen: Präsentation des Erarbeiteten mit Bewertung durch die Mitschüler.
LG
kfmaas


Ist ja auch echt fiesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant71 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2003 19:59:22

6 Stunden in der gleichen Klasse zu sein.
Lehrerwechsel/Klassenwechsel bringt da nochmal einen kleinen Schwung rein, aber trotzdem sind die Schüler in der 5./6. ausgepowert, genau wie wir. Da kannste nich viel machen wahrscheinlich. Außer in den ersten 4 Stunden mehr arbeiten und danach entspannendere Sachen machen, wie Musik, Sport, Werken, Kochen...


ist echt nicht einfachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sirron Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.12.2003 20:53:17

schlage wie kfmaas auch wochenplanarbeit vor, mit obligatorischen (vielleicht selbst wählbar mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden zwecks Differenzierung), und mit fakultativen Aufgaben. Auch Projektarbeit und Schülervorträge können helfen.
Auf jeden Fall ist bei solch offenem Unterricht eine Menge Arbeit von dir verlangt (soll dich aber nicht demotivieren).
Wenn gar nichts mehr hilft, könnte ein Ausflug an die frische Luft (im Kader eines von dir bestimmten Themas) kleine Wunder wirken.
Viel Glück


Hineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.12.2003 11:56:40

das Problem kenne ich - bin an einem Abendgymnasium und da haben wir 3er-Stunden. Aufgrund des Stundenplanes bin ich auch 5-6 Stunden hintereinander in einer Klasse, aber zum Glück mit zwei verschiedenen Fächern.

Ich mache manchmal einen ganzen Tag nur Deutsch (oder Pädagogik), und probe dann z.B. szenisches Interpretieren o.ä. - eben Dinge, für die man viel Zeit braucht.

Die Wochenplanarbeit finde ich gut, Stationenlernen ist auch eine runde Sache.

Vielleicht machst Du einfach mal eine offene Fragerunde in der Klasse? Dir sei aufgefallen, dass nach der Pause der Unterricht anders sei und würdest gerne mit den Sus zusammen herausfinden wollen, woran das liegt und wie man den Unterricht verbessern kann.
Bei mir hat das super funktioniert.


Was meinst Du...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tjiara Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2003 14:56:56

... mit Wochenplan? Zielvorgabe durch die Schüler oder durch mich?


Weitere Ideenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandy03 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2003 16:54:18

Weiß jetzt nicht, welche Fächer und welches Alter du unterrichtest.
Du könntest es auch mit dem Anfertigen einer "Klassenzeitung" probieren: GA mit Ausarbeitung verschiedener Artikel über für die Schüler aktuelle Themen (Charts-Entwicklung, Meinungen zu Castingshows ausarbeiten,...), wobei da teilweise auch Interviews oder statische Angaben am PC für ausgearbeitet werden können - Zeit hättest du ja genug!!


Schau malneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kfmaas Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.12.2003 18:48:22

unter
http://www.mypage.bluewin.ch/robenhausen/wp/8wopla.htm#top
oder suche in Google unter Wochenplanarbeit.
Hier kannst du noch deine Fächer ergänzen.
LG
kfmaas


Wie wäre es...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bika Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.12.2003 14:07:02

... mit einer Art "Klassenrat"? Ich denke ja jetzt speziell an Freitag, z.B. die letzte Stunde. Das habe ich mal bei einer Kollegin kennen gelernt, die vor dem Wochenende so eine Art Forum für ihre Klasse geboten hat. Im Klassenrat wurden Dinge der vergangenen Woche besprochen (oft sozialer Art, z.B. wer hatte mit wem Streit, aber auch inhaltiches, z.B. wie weit sind wir mit unserer Arbeit gekommen). Außerdem wurde gemeinsam das Arbeitsvorhaben für die nächste Woche besprochen, also Unterrichtsthemen in den einzelnen Fächern, anstehende Arbeiten, Exkursionen etc. Hat die Kids immer interessiert, da es ja direkt um sie ging und sie ihr Mitspracherecht gern wahrgenommen haben.
Viele Grüße, bika


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs