transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 418 Mitglieder online 04.12.2016 21:41:46
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lektürehilfen im Unterricht"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lektürehilfen im Unterrichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balsjuns Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2007 07:37:18

Hallo bin hier neu und suche Hilfe für einen Gedankengang bezogen auf den FSU Englisch Gymnasium.
Als Schüler habe ich Lektürehilfen immer als toll empfunden, haben einem ja so gut das Denken erleichtert. Heute, mit Bildungszielen und Zentralabitur ist die Frage: Kann man die Lektürehilfen als Basis benutzen um von dort aus mit den Schülern weiter zu machen


najaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saira Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.01.2007 13:53:57

wieso soll das nicht gehen?
Aufbauen lässt sich doch auf ziemlich allem.
Widerspricht sich die Lektürehilfe mit dem Zentralabitur oder so? Wohl nicht.
Zu wissen ist aber: Lektürehilfen bieten nur immer eine mögliche Interpretation unter vielen. Ich würde dazu tendieren, die SuS lieber zum eigenen Denken anzuregen als stur aus einer Lektürehilfe wiederzugeben.


halloneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balsjuns Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.01.2007 19:33:20

bei mir ging es eher um den Ansatz des handlungs- und produktionsorientierten Arbeiten mit den lektürehilfen. Um eine Art Brainstorming; und natürlich darum, in wie weit diese kreativ im Unterricht umgesetzt werden können


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs