transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 240 Mitglieder online 10.12.2016 13:48:35
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Sprache im Fachgymnasium"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Ich kann natürlich nur von mir ausgehenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 30.01.2007 10:48:20

Also, die Benutzung des Wörterbuches übe ich mit meinen Schülern regelmäßig und in Deutsch ist es in der Hauptschulabschlussprüfung als Hilfsmittel zugelassen. Nur beobachte ich immer wieder, dass einige Hauptschüler es rege nutzen und anderen ist es einfach egal, Wobei ich annehme, dass die Gleichgültigen normalerweise nciht auf einem Fachgymnasium landen?!
Ich weiß aber leider auch von Kollegen, dass sie bei Schülerfragen mal schnell selber antworten, anstatt zu sagen: "Wer von euch weiß es?" oder " Das schlagen jetzt alle mal nach."
Manche Schüler sind auch zu unsicher, haben Angst ausgelacht zu werden, wenn sie fragen, weil sie vielleicht glauben, alle anderen verstehen es.
Sicher gibt es vielschichtige Ursachen für "dein" Problem!


tjaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2007 10:14:15

ich habe viele ehemalige hs-schüler.
und fragen tun diese eher nicht.
ich finde es schwierig, weil ich befürchte das durch eine hohe sprachliche benachteiligung einige intelligente schüler mit einer schwierigen schullaufbahn wieder auf der strecke bleiben. leider sind unsere deutschlehrer (und einige andere) diesemproblem gegenüber nicht aufgeschlossen.
die sind eher froh, wenn die kurse nach der 11. kleiner werden.


In wie weit du Einflussneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2007 10:23:55

auf deine Kollegen hast, weiß ich nicht, wahrscheinlcih keinen!
Du kannst also nur bei deinen Schülern wirken.
Ermuntere sie zum Fragen. Führe mal ein Klassengespräch mit Ihnen. Oder fordere vor dem Lesen eines Textes auf, unbekannte Wörter zu unterstreichen und hinterher zu klären. Mach dann aber auch die Gegenprobe beí einem schweren Wort aus dem Text. Sie sollen es erklären. Können sie oft nicht.
Da dann einhaken, warum keiner gefragt hat.
Und dann klarstellen, dass es kein Problem ist zu fragen, denn wenn sie alles wüssten, bräuchten sie ja nicht mehr in die Schule.
So oder so ähnlcih hab ich es in der HS oft praktiziert. Und das eben in regelmäßigen Abständen. Bei manchen wirkt es. Alle erreicht man leider nie und die Kurse werden dann kleiner nach der 11.
Und wenn du durch diese kleine Aktion nur einen oder zwei erreicht , hat es sich schon gelohnt.
Vielleicht erreichst du auch mehr und erhältst ein tolles Klassenklima, in dem sich jeder traut zu fragen und dadurch dazuzulernen.


Brücken zu anderen Fächern ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.02.2007 15:08:55

könntest Du auch mal bauen. Ich unterrichte Englisch und Spanisch, auch mit vielen ehemaligen HS-Schülern, und die sind auch dankbar für Tipps, wie sie ökonomischer lernen können. Dieses Thema ist auch immer wieder in den Fremdsprachen ein Dauerbrenner. Vielleicht bekommst Du von Deinen Kollegen da mehr Unterstützung ...
gruß
m. gottheit


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs