transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 333 Mitglieder online 07.12.2016 14:01:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Berufsschule bei 4teachers"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
schon gut...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tatyjana Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2005 12:00:44

ich hab ja schon ein paar Sachen reingepackt... mal schauen, ob sic euch gefallen...

meine Spezialität sind allerdings Merkblätter und Übersichten, keine Aufgaben!!!


Alleinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.09.2005 19:23:54 geändert: 16.09.2005 19:28:08

bin ich hier nicht , habe ich gerade festgestellt. Es gibt noch mehr "Berufler". Ein wenig hatte ich schon den Mut verloren, Berufler von der Hauswirtschaft hier zu treffen. Ich unterrichte Na, Ta und We an einer BS.Vor einigen Jahren habe ich meine Schwerpunkte durch ein Seminar auf Sonderpädagogik, also Förderschüler und BVJ-Klassen gesetzt.
Ich hoffe, hier noch einige Gleichgesinnte zu treffen.

Grüssle bis bald


Deutsch im BVJneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 17:14:53

Hallo liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter!

Ich werde am nächster Woche (erstmals) Deutsch im BVJ unterrichten, d. h. genau, ich habe eine Wochenstunde zur Verfügung, was wirklich nicht sehr viel ist. Leider gibt das Stundenvolumen nicht mehr her. Wer kann mir hilfreiche Tipps geben? Worauf sollte ich mich beschränken bzw. wo muss ich ansetzen?

Vielen Dank!

Hewa


Erstmalneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 18:04:05

sind die Schüler in deinem BVJ deutsche oder ausländische Schüler, mit wenig oder viel Deutschkenntnissen?
Wollen die Schüler alle einem dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand erreichen, oder ist es ein "Auffang-BVJ" mit Schülern, die die deutsche Sprache erst mal lernen oder festigen müssen?
Ist deine Schule in BW? Das LEU bietet da ganz gute Materialien an.
Sind schon einige Punkte, die man wissen sollte.
Grüssle


Also,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 19:12:02

viele Fragen auf einmal. Ich bin in Thüringen. Es ist eine sog. BVJ2-Klasse. Es sind zwei Aussiedler in der Klasse, d. h. die meisten beherrschen schon die Deutsche Sprache, aber ob auch RS/GR wird sich wohl noch zeigen. Hauptschulabschluss - eher unwahrscheinlich. Leider kann ich auch noch nichts zu den bisherigen Schulbesuch sagen, da mir die Unterlagen noch nicht vorliegen.

Gruß
Hewa


Ich würdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 20:53:59

nach einer Vorstellungsrunde mit einer netten, kleinen Geschichte einsteigen. Inhalt besprechen etc. So kannst du dir relativ schnell ein Bild der Klasse verschaffen.
Eine Stunde Deutsch kommt mir doch recht wenig vor. Hast du schon mal auf der Stundentafel nachgesehen?
Unsere BVJ-Klassen haben, je nach Art, also mindestens 2-3, Ausländerklassen entsprechend mehr Deutschstunden in der Woche.

Grüssle


Esneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hewa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 21:01:45

sind eigentlich mehr Stunden, aber da eine Kollegin ausgefallen ist, steige ich wenigstens mit einer Stunde ein, damit der Unterricht nicht ganz ausfällt. So wie es aussieht, wird die Kollegin wahrscheinlich für lange Zeit ausfallen.

Gruß Hewa


Bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.09.2005 21:41:45 geändert: 17.09.2005 22:00:58

in der Schule nehmen wir Kontakt zu den Lehrern auf, die längerfristig krank sind, oder sprechen uns mit Kollegen der gleichen Schulart ab. Wenn der Deutschunterricht auf eine Stunde für längere Zeit gekürzt ist, könnte evtl noch eine zweite Kollegin mit Deutsch einsteigen. Mit genauer Absprache über zu bearbeitende Themen klappt das. Haben wir auch schon praktiziert, in den unterschiedlichsten Fächern.
Wenn bei euch Deutsch ein Prüfungsfach ist, müsste man das mit dem Schulleiter besprechen, da man auf keinen Fall mit einer Stunde auskommt.
Bei uns ist Deutschprüfung nicht in allen BVJ-Klassen Pflicht.
Man muss abwägen.
Grüssle



ich hoffe noch hilfreichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2005 21:32:39

meine erfahrung mit der bvj ist, dass das größte problem ist sie erstmal zur teilnahme zu bewegen. bei mir waren von 10 schülern zunächst nur je 3 (immer andere) anwesend. das hat sich nur nach der stunde, wo wir etwas gespielt haben verändert.
ich habe mit ihnen z.b. ein weltreise spiel gespielt (brettspiel) wobei man aktionen auf einer karte lesen musst, städte und ländernamen. das hat sie teilweise schon überfordert.
ich denke wenn du mit so einem unterricht startest erreichst du mehr, als wenn du den standartunterricht machst.
(und vorstellungsrunden würde ich geschlechterspezifisch aufziehen)


Erstaunlich viele Beiträgeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miriem Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.02.2006 00:59:00 geändert: 17.02.2006 01:13:09

Hallo und viele Grüße an alle,
bin neu hier und komme aus dem Berufsschulbereich, auf den ersten Blick war ich enttäuscht, dass es kaum was aus der Berufsschule hier gibt, doch jetzt entdecke ich dieses vielversprechendes Forum und bin allen dankbar für die Informationen und den Erfahrungsaustausch, muss mich aber zuerst einarbeiten, also bis später...Miriem


<<    < Seite: 4 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs