transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 445 Mitglieder online 04.12.2016 21:25:12
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Spaß beim Korrigieren 2"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 12 von 169 >    >>
Gehe zu Seite:
Gemeinheit!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: yajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2007 10:26:13

Also gegen die Misshandlung von Männern sollte man hier dringend vorgehen!!

Übrigens, wisst Ihr, dass die Geschäftsfähigkeit mit dem 18 Lebensjahr eintritt und einen legale Geschäfte machen lässt? (Politik 8. Klasse Gym)

Zeugen dann illegale Geschäfte von mangelnder Geschäftsfähigkeit und sind nur bei Jugendlichen anzutreffen?

Ratlos...


quellenangabenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: super-miri Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.04.2007 16:59:10

... aus schülerhand sind ja meistens abenteuerlich, letztens hat aber einer gewonnen:

1. materialpaket
2. mein gehirn
3. die gehirne meiner mitschüler


Fontane, Effi Briestneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alinde Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 10:37:26 geändert: 09.04.2007 10:40:55

Hier ein neuer Aspekt - vor allem für Hundefreunde:
"Rollo lässt Effi nie im Stich, im Gegensatz zu Instetten. Hier wird
sehr deutlich, wie oft Instetten Effi allein lässt und sie seelisch nicht
unterstützt. Dies ist Anfang an dem sich Effi innerlich von ihrem
Mann trennt, da Rollo teilweise Instettens Rolle als fürsorglichen
Ehemann übernimmt. Rollo schwor Effi ewige Treue."
Hunde als Ehemänner- und das im 19.Jahrhundert? Ich bin etwas
verwirrt????javascript:copyit('augenrollen');


mein Lacherneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 14:25:28

des Wochenendes:
Klasse 6 HS Nacherzählung des Märchens "Die Prinzessin auf der Erbse"

"Die Königin türmte 20 Madrazen, 20 Bettdeken und 9 Küssen aufeinander. Dann leckte sie die Erbse dazwischen."

Ob der Erbse das wohl gefallen hat?


wusstet ihr schon..................neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 22:04:24

........dass silber ein guter Lärmeleiter ist?
........dass Kupfer eine hohe elektrische Leuchtfähigkeit hat?

(ich fürchte, diese zwei schüler brauchen einen termin beim ohrenarzt)


Du meinst,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.04.2007 22:09:15

beim Ohrologen??

Herrlich, diese Fehler
Wenn's doch nicht so traurig wär


:-(neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2007 21:02:29 geändert: 10.04.2007 21:03:03

nicht mehr zum lachen, vor allen dingen, weils nur zum abschreiben war:

(periodensystem):
Die Elemente einer Hauptgruppe haben die gleiche Anzahl Außenskelettzonen ............

(morgen lass ich mir das erklären)


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: montargis Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.04.2007 22:50:30

Ich lache immer noch über die geleckte Erbse. Echt zum Brüllen.

In der Unterführung um die Ecke steht an die Wand gesprüht: "I love she!" (wahrscheinlich auch von irgendeinem Schüler geschrieben, aber hoffentlich nicht von einem meiner Schüler...)


Reibekuchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ishaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2007 15:21:53

Vorgangsbeschreibung, Rezept Reibekuchen in Bildern, Klasse 6:

"Die Reibekuchen auf einem Teller reservieren."
"Wir rubbeln die Kartoffeln und die Zwiebel kaputt."
Wir hatten schon Möhrensalat und haben den entsprechenden Vorgang dort beschrieben....)

Ich bin erst am Anfang, kann noch einiges kommen...


Herr, warum hast du mich mit dieser Abschlussklasse gestraft?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sandra20 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 13.04.2007 13:35:55

Also, ihr Lieben,
ich sitze gerade über den Aufsätzen meiner 10. Klasse Realschule. Die Süßen schreiben in nicht ganz einem Viertel Jahr Abschlussprüfung und dies war sozusagen die Generalprobe - für meine Nerven, wies aussieht. Ich bin noch nicht recht seit, aber es scheint noch viele Highlights zu geben. Hier mal die ersten:

"Der Aberad (Nein! Der Schüler ist kein Franke und die Verwendung des Dudens war erlaubt) steht im Flur!"

"Nachdem der Aufbau des Inhaltes klar ist,…"

"Nicht nur der Satzbau lässt den Leser ins Geschehen einfließen..." (Ich zerfließe auch gleich!!!!)

"Wie du weißt, habe ich seit längerem mein Telefon aus, ich habe es aus der Steckdose gezogen."
(Hui, die Handys werden heutzutage immer kleiner - oder haben die größere Steckdosen als ich?)

"Manchmal stockt man auf, wegen den vielen komplexen Sätzen." (Aha, bauliche Veränderungen, damit die vielen Sätze auch alleunterzubringen sind...)

"Der Autor verbindet Wahrheit mit Realität – so wie im richtigen Leben." (Na, mit dieser Erkenntnis ist die Gute sicher fürs "wirkliche Leben" gerüstet!)

"Der Mann (Hauptperson) trifft genau auf meinen Charakter – er ist schnell eifersüchtig."
(Schön, dass sich die beiden endlich getroffen haben!)

Das Highlight: Ich habe einer Schülerin geraten, sie solle doch ihren Satzbau überdenken und die einzelnen Sätze logisch verknüpfen. Das ist das Ergebnis:

"Der Autor will vermutlich auch all diejenigen ansprechen, die es genauso amüsant finden den Herrn oder die Dame hinter dem Sprechschalter ein wenig aufs Korn zu nehmen bzw. einen kleinen Scherz zu erlauben und die jenigen, die auch oftmals verärgert sind, weil kein Mensch in der Fast-Food-Kette durch den Sprechschalter hinweg versteht kann, was man den gerne zu Essen bestellen würde bzw. was die Kunden gerne zu Essen bestellen würden."

Ach ja, das war das erste Drittel...
Um Mitleid wird gebeten. Auch Tipps, wie ich ihnen so einen Unsinn "aberziehen" kann, sind willkommen.

LG
SANDRA


<<    < Seite: 12 von 169 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs