transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 293 Mitglieder online 08.12.2016 11:10:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Zentralabitur - Elizabethan poetry"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Zentralabitur - Elizabethan poetryneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suziq Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2007 12:24:45

Mich würde interessieren, wie andere betroffene Kollegen mit diesem Thema umgeben, da es nach meinen Recherchen dazu keinerlei Unterrichtsvorschläge oder -materialien gibt. Welche Gedichte behandelt ihr zur Vorbereitung auf das Abitur, abgesehen von Shakespeare natürlich?


bin zwar nicht Gym-Lehrkraftneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.01.2007 13:27:54

aber mir fällt da sofort JOhn Donne ein.
Vielleicht kann man mit seiner Prosa "For who the bell tolls" einsteigen. Seine Gedichte befassen sich mit ähnlichen Themen.


Elizabethneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyrano Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.05.2008 22:26:13

Es wäre besser, man würde Elizabethan Poetry einfach streichen und statt dessen Englisch unterrichten. Schüler, die jahrelang mit diesem Interpretations-Krimskrams gequält wurden, stellen auf ihrem ersten England- oder US-Trip fest, daß sie noch nicht mal in der Lage sind, ein paar Pommes im common vernacular zu bestellen oder eine Wegbeschreibung zu erfragen, geschweige denn über den Preis eines Hotelzimmers zu verhandeln. Bis sie jemanden finden, der bereit ist, sich mit ihnen über John Donne zu unterhalten, könnte es wohl etwas dauern.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs