transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 226 Mitglieder online 09.12.2016 09:11:57
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hausaufgaben über die Ferien !!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 7 von 7 
Gehe zu Seite:
immerhin:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 10:45:24 geändert: 04.02.2007 10:46:34

kommen so doch die kenntnisse der latein-lehrenden/gelernt habenden auch zum tragen!

ist doch auch was, oder?


gehört hier jetzt ein "danke" und an malus??

wo ich doch schwer vermute, dass "malus" in dem fall wie ein teil der autoversicherung (in österreich) zu verstehen sein könnte:
"in den malus rutschen", teilschuld bei einem unfall oder selbst verschuldet und daher die versicherung die prämien auf lange zeit erhöht...

wie in meiner überlegung "unfall", "prämien" und "lange zeit" zu interpretieren wären, das ist eine andere geschichte...






@dafylineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 11:03:12

hierzulande ist es umgekehrt.
man bekommt einen schadensfreiheitsrabatt.
ich zahle wegen meiner umsichtigen fahrweise nur noch 30 prozent der prämie. wer schäden verursacht, verliert etwas von dem rabatt.

also, du siedelst die gemeine lehrerin in österreich an? allmählich bekommt sie ein profil.

die wenn wir erwischen...


@rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 11:06:13 geändert: 04.02.2007 11:08:03

Zu deinem Eintrag um 10:44:
So lange sich malus bedeckt hält und sich zu deinen Vermutungen nicht äußert, macht es keinen Sinn, sich weiter darüber Gedanken zu machen.

ysnp


@rolf_robischonneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 11:12:29

natürlich gibt’s das auch bei uns: für unfallfreie jahre gibt’s bonus – als äquivalent eben malus

„malus“ würde ich aufgrund der wortwahl aber nicht unbedingt in ö. ansiedeln.

sicher gibt’s überall schüler, die gerne lehrer auf’s glatteis führen wollen – ist ja fasching..

dafy


Bonus für malus,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mardy2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 12:01:05 geändert: 04.02.2007 12:07:01

wenn er als Schüler das unsägliche Verhalten einer Lehrkraft karikierte. Als Realsatiriker bewiese er eine sittliche Reife, die alles in seinem Alter in den Schatten stellt, findet
mardy

Übrigens: Einen Bonus für alle, die mir gestern so herzlich zum Geburtstag gratulierten. Vielen Dank. Ich gebe allen dafür eine Woche keine Hausaufgaben auf!


Bonus und Malusneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kunkelinchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 17:17:20

Ich weiß nicht, ob das 2007 noch aktuell ist, aber als ich mit dem Ref in BaWü fertig war, bekam ich einen Malus auf meine Examensnote aufgebrummt, weil ich in einem Seminar Prüfung gemacht hatte, in dem die Examensnoten im Schnitt besser waren als in anderen Seminaren. Das hieß, meine Examensnote verschlechterte sich zwar nicht auf dem Zeugnis, aber in der Realität wurde sie so behandelt als hätte ich eine Viertelnote schlechter abgeschnitten. An anderen Seminaren erhielten sie dagegen einen Bonus, weil der Schnitt dort schlechter war.
Diese Pseudogerechtigkeit hab ich damals nicht verstanden, zumal in meinem Fall die Prüfer des "Bonusseminares" Zweitprüfer in meinem "Malusseminar" waren und umgekehrt.


Lieber malus,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.06.2007 22:18:47

Da war meine Tochter ja besser, als sie 11 war...
Das Ganze üben wir aber nochmal, nicht wahr?

Und wenn du dann groß bist - oder auch etwas weiser (cleverer und eloquenter wäre vermutlich der bessere Ausdruck), dann darfst du auch wieder mit den Großen spielen, gelle?

Dann verrate ich dir auch, wie man subito eine pädagogentaugliche Philippika verfaßt, ohne daß die in Rede stehenden Protagonisten sich sofort echauffieren. Du kannst dann sicher auch noch weiter gehen: Zeig ihnen die ganze Präzession deiner Gedankengänge, so daß sie nicht umhin können, dich als Primus hinter Paris zu aspiktieren (verstecken). Dann fällt auch dein momentanes leichtes Lestagenie, verbunden mit infantilem Anfaltabetismus nicht mehr so auf wie jetzt im Rahmen deiner vorpubertären curriculumconträren Machtphantasien.
Mein Zwerchfell kontrahiert momentan noch ein wenig zu oft bei der Lektüre deiner Elgenien.



<<    < Seite: 7 von 7 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs