transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 231 Mitglieder online 10.12.2016 14:12:17
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "da hab ich doch ein Recht zu ...."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

da hab ich doch ein Recht zu ....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 14:53:55 geändert: 31.01.2007 15:01:19


ich hab grad soooo den "Kaffee auf" - zum xten Mal hatte ich heute nach einer Prügelei einen Schüler, der sich absolut im Recht sah, mit der Aussage "Wenn der mich doch beleidigt, hab ich doch EIN RECHT darauf, dem eine reinzuhauen" ...
Es geht mir so auf den Geist, dass ich mit überlegt habe, spontan eine Politikreihe einzuschieben "Welche Rechte habe ich", um nochmal GANZ deutlich zu machen, dass es dieses Recht nicht gibt, sondern im Gegenteil,das Recht auf körperliche Unversehrtheit ...
Hat jemand sowas schon mal gemacht? Kennt ihr gutes Material dazu?

Ich geh jetzt erstmal Fernsehen und Süßes mampfen und mich abreagieren - es gibt echt Tage ....


Am liebsten mit ....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 16:40:56

... Argumenten wie "Der / die hat meine Mutter beleidigt." "Meine Mutter ist keine Hure" etc., um dann aber dem nächsten gleich ein kräftiges "Motherfucker" nachzurufen.
Ja, es ist schon toll.


Ich weiß zwar nicht,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 17:05:11

wie alt der Schüler ist, aber ich halte nichts vom "pädagogischen Gelaber". Der Schüler weiß nämlich mit Sicherheit Recht und Unrecht zu unterscheiden. Würde nämlich ein Schüler ihn verprügeln, weil er ihn beleidigt, würde er es auch so benennen.
Hier helfen meiner Meinung nach vielleicht noch logische Konsequenzen (wer sich auf dem Schulhof nicht benehmen kann, bekommt einen "Einzelplatz" unter Aufsicht, der nicht auf dem Schulhof sein muss. Wenn schon diverse päd. und Ordnungsmaßnahmen ergriffen wurden, kann manchmal auch die Einschaltung der Polizei sinnvoll sein (Körperverletzung?). Wie stehen die Eltern dazu? Schulpsychologie, Erziehungsberatung, Jugendamt?


das problem istneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 17:10:11

dass viele der kinder und jugendlichen beleidigungen als harmloser oder geringfügiger ansehen als körperliche schmerzen.
schlagen ist sozusagen die stufe darüber.
halt ausgelöst durch beleidigungen.

ich hab im schulanfang weh tun und beleidigen auf die gleiche stufe gestellt. es war strikt verboten.





@silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 17:10:26

Ja, das läuft alles zusätzlich, aber ich würde gerne mich mal mit der ganzen Klasse ganz klar darüber auseinandersetzen, wie die Rechtslage ist - das Alter ist nämlich 13 - fast 14 - also bald strafmündig ...


die rechtslageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 17:12:42

Die Würde des Menschen ist unantastbar.


UNICEFneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.01.2007 18:01:27

Ich hab ein paar Sache bei UNICEF zum Thema Kinderrechte bestellt, wenn sie da sind, sag ich, ob sie was taugen.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs