transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 49 Mitglieder online 03.12.2016 08:10:55
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "märchen sind doof..."

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
märchen sind doof...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tingeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2007 22:20:01

also erstmal zu meinem alten Beitrag...Ich habe eure Tips gut gebrauchen können und für die einzelnen Fächer auch Seminarkollegen gefunden, die mit mir die Lehrprobenstunden vorher mal durchgehen.Die letzte Lehrprobe war auch nicht mehr ganz so katastrophal-war allerdings Kunst, das liegt mir eh mehr.Es reicht allerdings nicht, um es bei 4t ins Netz zu stellen, da ich in der Stunde doch wieder zwei Schwerpunkte hatte, was unsere Seminarleiter überhaupt nicht mögen...
Jetzt habe ich eine neue, aber für mein Lehrerdasein existenzielle Frage... meine 5. Klasse ist zu 70 % sehr leistungsstark.Wir behandeln jetzt das Thema Märchen und der Tenor ist : langweilig...für Kleine...keine Lust...usw. Alle Entwürfe oder Ideen aus Märchenbazaren (Learnline) sind meinen Schülern nicht interessant genug ! Ich kann sie einfach nicht für Märchen begeistern...Klappt nicht..hat jemand von euch irgendwelche Literatur-Tips (anspruchsvoll! Brecht oder im Kunstbereich: Künstler der Moderne, die sich mit Märchen auseinandergesetzt haben wie z.B. Rebecca Horn, deren Ausstellung jedoch bereits zu Ende ist...)anhand derer ich den Schülern an Märchen doch noch etwas abgewinnen könnte ? Elemente des Märchens wiedererkennen oder so ähnlich ? Ansonsten wird die Einheit nur noch Horror für mich und das, wo ich absoluter Märchen-Fan bin.
Tips wären super ! Ahoi, T.


Nur zum Thema: Märchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.02.2007 23:08:09

Kennst du die türkischen Märchen von Elsa Sophia von Kamphoevener? "An den Nachtfeuern der Karawanserail" (ursprünglich Band 1 und 2, später Band 1-3, aber gleicher Inhalt), die sind ihre besten, finde ich.

Das sind Märchen für Erwachsene (gewesen). Allein das, was die Verfasserin darüber erzählt, wie sie zu den Märchen gekommen ist, die in der Türkei ja Privateigentum (!) waren - ist schon wieder fast ein Märchen für sich.

Es gab auch Schallplatten, auf denen sie erzählte. Das ist natürlich nochmal was Besonderes.

Ich hab schnell bei Amazon nachgeschaut: Die Bücher gibts nur gebraucht, aber es gibt jetzt Audio-CDs.

Ich denke, mit sowas könnte man das Interesse der Schüler schon wecken.

*
Grad ist mir noch was eingefallen:
Vielleicht wäre auch ein Vergleich eines Märchenstoffes in verschiedenen Fassungen verschiedener Erzähler, bzw. verschiedener Völker interessant.

Auf jeden Fall viel Erfolg!
Heide


So eine hatte ich auch mal.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tinchen747 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 03:13:10

Es hat ihnen dann einen Riesenspaß gemacht, als ich in Aussicht stellte, dass sie Science - Fiction - Märchen schreiben dürfen. Und es gibt auch moderne Märchen.
Kann schon sein, dass die einfach in der Grunschule eine übergesunde Portion davon abbekommen haben und es reicht ihnen.
Was ihnen auch Spaß machen könnte, ist z. B. mit Materialien aus der Natur in der Natur Bilder nachzulegen und neue dazu zu erfinden.

Neue Wege machen da oft was aus, als lesen, malen schreiben und beschreiben.

Und noch was - vielleicht kennst du ja ein Kind, das gerade so 11 oder 12 Jahre ist. Die können einem oft ganz gut helfen. Mein Neffe sagt mir immer ganz klar, wenn er was nicht schön findet und erklärt mir, wie es für ihn interessanter wäre. Damit konnte ich schon öfter bei meinen Schülis punkten.

Ansonsten: Lass dich vom Seminar nicht so drücken. Die haben auch nicht als Erste das goldene Ei gelegt. Eine kleine Empfehlung: Guter Unterricht von AOL.

Liebe Grüße vom Tinchen


Märchen-Parodieneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunatic Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 17:48:31

Wenn sie Märchen blöd finden oder auch zu einfach gestrickt, dann versuch es doch mal mit Märchen Parodien (gibt es zum Beispiel für Rotkäppchen); die Märchenmerkmale übertreiben, Gut-Böse Schema umzudrehen und die Sprache zu modernisieren (Märchen in Jugendsprache) macht ihnen vielleicht mehr Spaß. Und ich würde es auch mit szenischem Spiel probieren und anspruchsvollere Märchen (Andersen?) verwenden.
Viel Glück und Erfolg!
lunatic


Märchenparodienneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 17:53:31

in Jugendsprache gabs mal im Eichbornverlag
Titel: Total tote Hose...
Gibts vielleicht noch gebraucht irgendwo.


stimmtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tinchen747 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 18:06:49

Es gibt auch "Bockstarke Märchen" sind für Erwachsene, kann man aber abmildern


Versuchsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alinde Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 18:07:23

doch einmal mit: Paul Maar, Der tätowierte Hund.
Darin ist zum Beispiel 'Die Geschichte vom bösen Hänsel, der bösen
Gretel und der (guten) Hexe' erzählt von einem Löwen.
Meine 5er fanden diese Version interessant.
Weitere Idee: Märchen aus anderen Kulturkreisen , z.B. irische,
afrikanische ... Gibt's ganze Sammlungen.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 20:33:34

Mir wäre auch die Hänsel und Gretel-Version von Paul Maar eingefallen und die Parodien.
Wenn die Schüler diese kennen gelernt haben, kannst du sie auch selbst Parodien oder anderes verfassen lassen.
Vielleicht haben sie Lust, Märchen zu ändern,
sie als Comics/Mangas zu zeichnen,
sie von komischen Rollen erzählen zu lassen,
Erzählungen als Dialekt/ in Jugendsprache,
... da ist ja vieles möglich,
vielleicht kannst du es ja auch mit Kunst kombinieren.

Du könntest auch mal schauen bei
http://www.dagmarwilde.de/kap2/bspdeu.html
Generell eine ganz tolle Seite.

Palim


Den tätowierten Hundneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 02.02.2007 23:00:09

gibts zur Zeit in der Ausgabe der Süddeutschen Zeitung für 4,90 €.


Parodien...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: tingeb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.02.2007 11:53:26

ja, das habe ich schon versucht mit den Kindern, aber es hat inhaltlich wenig Sinn gebracht, da Maschinenpistolen , Gameboys und Playstations nicht besonders handlungsgeeignet sind und in den Auswertungsgesprächen dann auch wenig qualitatives bei herauskam. Ich schau mir mal den Paul Maar an. Hört sich gut an. Danke euch allen für die Tipps.Ahoi, und schöne Ferien ...tingeb


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs