transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 176 Mitglieder online 10.12.2016 10:15:00
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Dichterwerkstatt"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Dichterwerkstattneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: daj07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.02.2007 19:27:06

Suche Anregungen für eine Deutschstunde Klasse 4 Thema Dichterwerkstatt (Einzelstd.). Evtl. in Verbindung mit Fasching. Danke für eure Tipps!


Man sollte ein wenig mehr wissen:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2007 11:27:04

Sind die Kinder "geübte Dichter" oder ist das ganz was Neues für sie? Durften sie bisher schon die verschiedensten Arten von Texten kennenlernen und ausprobieren? ...

Ganz spontan ist mir eingefallen: Einfach das Wort "FASCHING" an die Tafel und dann Einfälle dazu sammeln. Wenns geht in einer mindmap aufschreiben.
Dann müsste zumindest genug Stoff für die Dichtung vorhanden sein.

Viel Spaß!
Heide


Bin zwar keineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lunatic Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2007 11:43:20

Grundschullehrerin, aber wie wäre es mit einer Kiste mit lauter Faschingsuntensilien als Schreibanlass?
LG
lunatic


man müsste etwas mehr wissen...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2007 12:04:45 geändert: 10.02.2007 12:22:25

da geb ich euch beiden gerne recht!

anmelden - frage stellen - macht mal?

nein, nicht böse gemeint, absolut nicht!
einfach eine feststellung - weiß man mehr, kann effizient geholfen werden!

daher:
was hat daj07 sich bisher dazu überlegt?
wie wird die stunde eingebunden, was ist den kindern schon bekannt,...?
so wird eine richtung vorgegeben und dann kann man ergänzen, ausbauen...

übrigens gibts bei praxis grundschule (heft 05/00) etwas zu finden... (und diese hefte sind gar nicht so unbekannt), der artikel ist auch downloadbar (wenn auch nicht kostenlos)





dafyline
die gerne hilft, wenn der/die suchende außer einer frage auch etwas dazu beiträgt


weitere Infosneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: daj07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.02.2007 20:21:30

Hallo nochmal!
Erstmal vielen Dank für eure Antworten
Habe diese Woche gerade mein Referendariat angefangen und soll nächste Woche eine Stunde zum Kapitel Dichterwerkstatt (Sprachbuch Bausteine, 4.Klasse) halten.
Habe leider erst zweimal in der Klasse hospitiert und weiß selbst noch nichts Genaues über den Wissensstand der Kinder, nur das Elfchen wohl bekannt sind.
Eigentlich hat die Klasse gerade das Thema: In fernen Ländern und meine Stunde wird als Einzelstunde dazwischen geschoben, soll also keine längere Lerneinheit werden. Da ich bis jetzt weder Material noch Erfahrungen zu diesem Thema habe, wollte ich mir einfach Tipps holen.

Habe mir überlegt, das Rondell einzuführen. SS sollen Merkmale feststellen und selbst ein Rondell verfassen und dies präsentieren. Da Fasching ansteht, könnte man ja Rondells zum Thema Fasching schreiben. Die Idee mit der Mindmap oder der Utensilienkiste wär da sicher gut als Einstieg/Hilfe. Kann leider nicht einschätzen, wie lang die SS wohl zum Verfassen bräuchten?!
Lg, Daj07


Ein bisschen viel hast du dir da vermutlich vorgenommen, wenn es das erste Mal ist...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2007 14:03:32 geändert: 11.02.2007 14:04:07

... für dich und anscheinend auch für die Kinder.

Bereite dich also so vor, dass du nicht alles, was du vorbereitest, in die eine Stunde packen MUSST. (Das hab ich immer so gehalten bei Prüfungs-/Vorführstunden.) Sonst bringst du dich und die Kinder vielleicht unter Zeitdruck und das wäre nicht gut.

Also z.B. in der Stunde müssen sein Hinführung und Rondellbesprechung und dann noch die Mindmap fürs Ideensammeln.
Dann kannst du - wenn nötig - das Verfassen des Gedichts entweder als Hausaufgabe geben oder in einer nächsten Stunde machen (das würde ich vorziehen).

Als Puffer, wenn du die Mindmap schon hast, noch ein wenig Zeit, aber nicht mehr genug Zeit für das fertige Rondell, entweder eins in Gemeinschaftsarbeit an der Tafel verfassen oder in Partnerarbeit "nur zum Ausprobieren" schreiben lassen und die wenigen fertigen Gedichte dann vorlesen lassen, ev. Positives davon herausheben.

Vielleicht kommen hier aber noch bessere Vorschläge von "aktiven 4.Klass-LehrerInnen. Meine 4.Klass-Zeit liegt doch schon ein wenig zurück.

Gutes Gelingen!
Heide


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs