transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 2 Mitglieder online 11.12.2016 03:39:40
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "U-Entwurf Sprachbetrachtung - Ideen Sammlung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

U-Entwurf Sprachbetrachtung - Ideen Sammlungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: belle-1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 16.02.2007 21:29:55

Hallihallo,

ich stehe ein wenig auf dem Schlauch, vielleicht habt ihr ein paar Tips für mich?

Für die PH soll ich einen fiktiven Unterrichtsentwurf schreiben. Das Thema soll grob sein, Sprachbetrachtung an Texten. Der Dozent hat dazu geschrieben...

wichtig ist, dass es keine "rein inhaltliche" Literaturstunde
wird, sondern dass neben dem Inhaltlichen Sprachliches
thematisiert wird und diese beiden Aspekte aufeinander
bezogen werden (z.B. welche Wirkung wird durch welche
sprachlichen Mittel erzielt)


Da ich gerade Teekessel Wörter unterrichtet habe, war meine Überlegung, ob man nicht ein paar Witze zum Unterrichtsgegenstand machen könnte, die eben wegen der Verwechslungen der Wortbedeutungen witzig sind.

Nun bin ich mir nicht sicher, ob sowas unter Sprachbetrachtung fällt.

Na, ihr erfahrenen Deutschlehrer, was meint ihr??
Oder kennt ihr vielleicht kleine Texte, die gut für eine Sprachbetrachtung geeignet sind? Es sollte in einer 3./4. Klasse machbar sein.

Lieben Dank,
belle


Binneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cyhyryiys Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2007 13:24:10

zwar selbst auch nur Studierender, aber ich würde dir empfehlen, vlt. einfach einen Text nehmen, der wörtliche Rede enthält. Daraus dann Vergleich Schriftsprache und mündliche Kommunikation oder gar eine Analyse von Gesprächen anhand der gewählten Wörter der Akteure. Da kannst du beispielsweise Formulierungen/Worte suchen lassen, die bestimmte Emotionen auslösen können.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs