transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 228 Mitglieder online 09.12.2016 16:56:34
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Outing der Grauen Panther"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 22 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
50 Jahre Einschulungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: landwutz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.05.2008 22:24:44

habe ich vor einer Woche mit meiner Freundin etwas gefeiert.
Selbst im Schuldienst bin ich seit 1974 ( Lehramtsanwärterin damals) , also 34 Jahre Lehrerin. Was wir damals neu und fortschrittlich in der Pädagogik fanden, ist jetzt wieder neu. Habe seit 25 Jahren fast immer Lehramtsanwärterinnen und muss manchmal schmunzeln, weil man ja im Vergleich zu den 26 jährigen LA innen doch alt ist, auch wenn frau so als noch nicht ganz grauer Panter ( Dank Poly Diadem Sahara Blond) und weniger Falten ( Dank vermehrtem Körperfett) doch noch nicht ganz so alt und veraltet wirkt, aber doch nach vielen Jahren etwas strenger geworden ist......reiner Überlebenstrieb. Früher sagte ein Schüler schon mal aus Versehen Mama zu mir.......jetzt schon mal Oma.Oh,oh!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.05.2008 23:18:56

Seit ca 10 Jahren wird mir bewusst, wie lange ich schon bei dem Verein bin, denn mittlerweile unterrichte ich schon die Kinder meiner ersten Schüler. Ohohohoh, so alt bin ich !!!
Aber trotz allem machts ja immer noch Spaß, auch wenn ich heute in der 6. Stunde fünf von meinen 9 zickigen Weibern hätte erwürgen mögen. Irgendwas hat mir gesagt: Tu´s nicht, es lohnt sich nicht.Du musst noch ein paar Jahre der hero sein: Be a hero - be a teacher


@ donnadarmaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.05.2008 14:03:07

Gefährlich wirds erst, wenn du (fast) schon die Enkelkinder deiner Schülerinnen unterrichten müsstest.


Heide


da hast du recht, Heideneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: donnadarma Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2008 23:57:27

das wäre echt der Hammer. Aber dazu wirds hoffentlich - so unsere Regierung will - nicht kommen


Ich weiß überhaupt nicht, was das soll:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 08:40:04 geändert: 07.06.2008 08:41:27

Als "Spätberufener mit jetzt 59 1/2 Jahren" (Ref. 2004 - 2006) habe ich wohl fast keine Chance, wegen "burn-out) vorzeitig in Rente zu gehen.
Wenn ich fit bleibe, würde ich gern auch jenseits der 65 weiter arbeiten, obwohl ich 1963 mit 14 Jahren als Elektroinstrallateurlehrling am Bau angefangen habe.
Die Altersgrenze ist für Gesunde Altersdiskriminierung. Das meine ich ernst!


Wer sagts denn, dass du dann aufhören musst?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 11:46:55

Selbst wenn man pensioniert wird, gibts noch viele Möglichkeiten zu arbeiten.

Ich kenn KollegInnen, die Hausaufgabenbetreuung machen, die Nachhilfe geben,...

Natürlich gibts auch Leute, die gar nichts mehr mit der Schule zu tun haben wollen (und das waren nicht die schlechtesten Lehrer), die aber nun alte oder auch neue Hobbys pflegen.

Ich hab mich für was anderes entschieden: Ich geh noch Schultag für Schultag in die Schule und betreue ehrenamtlich die Schülerbücherei.

Unterrichten möchte ich nicht mehr, ich hab gemerkt, ich hatte nicht mehr so die Nerven für den täglichen Stress.
Aber so hab ich das Schöne an der Schule noch, den Stress nicht mehr, die Schüler profitieren von meiner Arbeit und Geld ist mir nicht wichtig, das reicht mir.


2 Mal "richtig ALT"!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 12:03:53

story 1:

Ich gehe nach draußen, dort sitzt unsere Mieterin (22J.) mit ihrer Freundin und die Freundin steht auf, um mir ihren Platz anzubieten.

story 2:

Wer kent sie noch, die Radio-Sendung "Glückwünsche und Musik"? So nach dem Motto:

"Erna Mutzhubel im Seniorenheim Abendsonne feiert ihren 75. Geburtstag es gratulieren alle Enkel und Urenkel mit dem Lied "Wohlauf in Gottes Schöne Welt" gesungen von den Fischer-Chören"

vor kurzem saß ich im Auto und stieß auf eine Sendung Glückwünsche und Musik. Da dachte ich..."Klasse, wie früher, als meine Eltern die Sendung immer im Radio gehört haben. Pure Nostalgie."

Und dann kam es:
"Fritz Müller feiert seinen 65. Geburtstag. Es gratuliert die ganze Familie dem Jubilar mit AC/DC "Highway to Hell"

Wie die Zeiten sich ändern!


@ rhaudaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 12:15:32

Genau das war immer meine Horrorvision.
Ich hatte immer den Eindruck, dass sich bei diesen Wunschsendungen nie was geändert hat und stellte mir schon vor, wie mir jemand zum 60 (in 2 Jahren) ein Lied von Willy Schneider schickt, wo ich doch mit den Beatles groß geworden bin.

Dein Beitrag läst mich hoffen - obwohl, wahrscheinlich bekomme ich sowieso überhaupt kein Wunschkonzertzum60geburtstaglied - von niemandem.

Junge Grüße
von klexel


Ich hätte dann gerneneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 12:56:24

Beachboys, Hary Belafonte oder Fats Domino


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.06.2008 12:58:32

story 3:
(weil story 1 und 2 kenn ich auch)

ich komm gestern vom friseur. erster kommentar meiner tochter:
du wirst der oma immer ähnlicher.........
(die is voriges jahr im alter von 83 gestorben..........)


feul hat sich gleich mal die haarbürste genommen............


<<    < Seite: 22 von 25 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs