transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 43 Mitglieder online 04.12.2016 07:40:33
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kleine Szene vom Freitagmorgen, 2. Stunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 12 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
@95ineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ankajo Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2007 18:50:01 geändert: 26.03.2007 18:52:40

Eine gute Bilanz, finde ich. Für mich wäre das ein halbvolles und nicht ein halbleeres Glas. Über das Fachliche hinaus haben Deine Schüler heute viel mehr gelernt, als Du glaubst, nämlich, wie es ist zufrieden und "glücklich" (Zitat! von Dir) zu sein. Wenn Dein Tag so abgelaufen ist, tust Du den Schülern gut und wenn Du das auch so sehen kannst, tun Dir die Schüler demnächst vielleicht auch gut. In einer guten Atmosphäre findet gutes Lernen statt, und das scheinen Deine Schüler selbstädnig hinzubekommen. Ich habe diesen Tagesablauf mehrmals gelesen und mich für Dich gefreut. Lass' Dich nicht unterkriegen!!!! Denk an Rolfs Goldsuche! Seidem ich nach diesem Gold suche, mache ich unerwartete Erfahrungen.


@95ineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2007 19:35:10

heute gelesen und ich dachte, das passt zu deinem tagesbericht:

henry adams: "Ein Lehrer arbeitet für die Ewigkeit, niemand kann sagen, wo sein Einfluss endet."


miro07

siehe auch hier: http://www.4teachers.de/url/1167


Aber meine Tage und Schulstunden ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.03.2007 20:43:13

laufen in der Regel so ab.
Eine Auflistung der gemachten Art könnte ich tagtäglich abliefern.
Natürlich habe ich auch mal eine Stunde oder Klasse dazwischen, wo ich mich ärgere. Aber selten. Und ich denke, dass die Klassen auch meistens (oder fast immer) mit mir zufrieden sind.
Aber das ist nicht der Punkt meiner generellen Unzufriedenheit.
Warum versteht mich denn keiner?
Oder verstehe ich mich selber nicht?


Die Auflistung von heute ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2007 13:17:05 geändert: 27.03.2007 15:56:28

... könnte genau so aussehen wie gestern.
6 Stunden im PC-Raum. Alles lief zufriedenstellend.

Aber ...

Als ich nach der großen Pause aus der Tür trat, erwartete mich direkt eine Riesenprügelei zwischen einem 9. und einem 10.Klässler. Der Letztere lag schon am Boden. Dem anderen stand buchstäblich der Schaum vor dem Mund, und er ließ sich durch meine Aufforderung nicht davon abhalten, weiter auf den Niedergeschlagenen einzuschlagen.
Starker körperlicher Einsatz war notwendig, um ihn abzudrängen. Glücklicherweise hat er mich dabei nicht erwischt.

Tja.

Danach hat sich die Klassenlehrerin weiter um ihn gekümmert und die Mutter angerufen, die ihn abholen sollte. Nach der Stunde passten mich beide zerknirscht vor dem Lehrerzimmer ab. Der Junge wollte sich entschuldigen (gezwungen oder nicht - keine Ahnung).

Wie es weitergeht, keine Ahnung. Ich habe eine Aktennotiz geschrieben. Mal sehen.


also ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: saminda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2007 13:42:33

sehe deine Beiträge so: Wieder ein Tag, an dem die Schüler im Großen und Ganzen ruhig waren, es keine negativen Vorkommnisse (in deinem Bereich) gab, ergo ein guter Tag!
Aber soll´s das schon gewesen sein? Soll ich denn damit schon zufrieden sein? Solange es keine blauen Augen, ebensolche Briefe oder blutige Nasen gibt, habe ich einen guten Tag gehabt??
Und wenn du, lieber 95i, damit unzufrieden bist, dann ist das doch hoffentlich das Normalste der Welt!
Gut, ich in meinem kleinen Grundschulkokon habe da ja gut reden, aber ich hoffe doch, dass die meisten Kollegen an Hauptschulen sich noch nicht so weit arrangiert haben, dass bei ihnen Ruhe die erste Bürgerpflicht ist. Dass da noch was sein sollte außer leise zu arbeiten und sich nicht gegenseitig umzuhauen!

Also ich (wie gesagt Grundschulkokon) habe einen guten Tag gehabt, wenn es etwas zu lachen gab, wenn ein Schüler einem anderen geholfen hat, wenn ein Streit beigelegt werden konnte, wenn die Schüler mit Interesse an den Themen gearbeitet haben ...


Zu "meiner" Prügelei von heute morgenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2007 16:00:43

Vorhin bin ich mit dem Fahrrad durch den Ort gefahren.
Wer grüßt mich da schon von weitem freudestrahlend und sehr freundlich?
"Hallo Herr ..."
Besagter Prügler.


meistensneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2007 16:03:30 geändert: 27.03.2007 16:04:53

sagen die Schüler ja immer "Guten Morgen" Frau/ Herr xy! Egal wann und wo man sie trifft


Vielleichtneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2007 16:15:34

hat er sich aus Überzeugung entschuldigt und dich dann später freundlich gegrüßt, weil du eingegriffen und ihm Grenzen gesetzt hast.


prüglerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2007 17:11:37

Wer grüßt mich da schon von weitem freudestrahlend und sehr freundlich?

ich vermute mal, er war erstens froh, dass du ihn nicht mit aller macht geschlagen hast
und
er hat dich aufgeregt, total wütend und authentisch erlebt. echt eben.
freu dich dass du manchmal so bist.


erlebt...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.03.2007 17:52:11

...menschlich halt, mit fehlern, kanten und "macken", so wie auch lehrer sind, aber viele wollen sich wohl nicht so zeigen. aber ich denke, den schülern tut es gut, wenn sie sehen, dass auch lehrer "nur" menschen sind.

miro07


<<    < Seite: 12 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs