transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 138 Mitglieder online 04.12.2016 23:38:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kleine Szene vom Freitagmorgen, 2. Stunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 21 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
also Stumpelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 15:27:25 geändert: 31.03.2007 15:28:42

so geht das nicht,
du musst dir erst einmal überlegen weshalb sitzen die vielen Pflanzen dort und weshalb musst du sie überhaupt düngen?? Es reicht den Dünger nur anzubieten, dann machen die Pflänzchen das schon ganz allein
Udn ich muss mir jetzt auch noch sagen lassen, ich interessiere mich nur für die Schüler die funktionieren
Ach rolf weißt du was? Du hast Recht und ich meine Ruhe, allerdings dürfte das nach deiner Philospohie für dich nur sehr unbefriedingent sein.

@nils
manchmal tut das aber gerade gut


@ frauschnabelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nilsiboy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 15:30:21





was mich interessieren würde...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 15:30:44

@rolf, wie gestaltet sich denn die Lehrerausbildung für diesen Lehrertyp, den du hier propagierst?


Interessant...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 15:42:40 geändert: 31.03.2007 15:43:20

@rolf

... finde ich, dass wenn wir uns hier auf eine Diskussion mit dir einlassen, uns vorwerfen lassen müssen, dass wir betroffene Hunde sind, die bellen.

@nilsiboy

Wenn du die Diskussion so affig findest, vielleicht gibts noch was Konstruktives von dir, damit sie vorankommt?

Edit um RS-Fehler zu verbessern!


@stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 15:47:08

ob die frage ernst gemeint ist?
gefällt dir an der derzeitigen lehrerausbildung etwas nicht so recht?

wenn ich ernsthaft gefragt würde (vielleicht werde ich es ja mal), dann würde ich vorschlagen, dass junge menschen, die lernbegleiter werden möchten, zunächst mal in verschiedenen schulen lernbegleitern und selbstständig lernenden kindern zuschauen.
die tochter von kla hat damit schon mal angefangen. sie war eine woche in einer freien schule. sie ist selber noch in der schule.

in einem studium könnte sie sich dann einblicke verschaffen in unterschiedliche wissenbereiche und so viel wie möglich über gehirnforschung, über lernvorgänge, menschliche entwicklung, psychologie lernen. in lerngruppen die begleitet werden von leuten, die das schon länger machen und von professoren wie z.b. prof. brügelmann.
und immer wieder in schulen mitarbeiten, bis sie von sich sagen kann, dass sie sich zutraut, kinder beim lernen zu begleiten. daneben wird sie sicher nicht aufhören sich weiterzubilden.
das dürfte eigentlich schneller gehen als die übliche ausbildung und dürfte weniger kosten. außerdem kämen wohl keine leute in den beruf die sich vor kindern oder jugendlichen eher fürchten. (glaub bloß nicht dass es das nicht gibt)

ich warte jetzt mal erst auf die einwände.


@ flabbergastedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nilsiboy Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 15:50:43

Wenn du die Diskussion so affig findest, vielleicht gibts noch was Konstruktives von dir, damit sie vorankommt?

NEIN. Da ich die ganze Diskussion so langsam einfach nur noch überflüssig finde. Der Anfang war interessant. Aber jetzt...


@nilsiboyneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 16:00:42 geändert: 31.03.2007 16:02:29

tja so haben sich schon einige foren entwickelt. frag mal, warum das so ist?! es wurde bereits mehrfach darauf hingewiesen. aber wenn foren immer wieder in nur eine bestimmte richtung gedrückt werden,...

ich schließe mich flabbergasted an.

schade, dass der initiator sich nicht mehr aktiv beteiligt, aber vielleicht sind ihm manche beiträge zu oft wiederholt und manche unterstellung ist einfach nur ärgerlich!

miro07


@rolfneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 16:06:05

das war eine ehrliche frage!

und genauso ehrlich muss ich zustimmen bei:

in einem studium könnte sie sich dann einblicke verschaffen in unterschiedliche wissenbereiche und so viel wie möglich über gehirnforschung, über lernvorgänge, menschliche entwicklung, psychologie lernen.

ich denke genauso, dass die von dir genannten aspekte bislang unterbewertet werden.

ich stimme dir bestimmt nicht sehr häufig zu, hier aber schon.


@mironeuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 16:51:11

....aber wenn foren immer wieder in nur eine bestimmte richtung gedrückt werden...

angefangen hat dieses forum mit dem bericht von so einer bodenlosen frechheit.
welche richtung hätte es nehmen sollen? allgemeines schimpfen und kopfschütteln über solche schrecklichen jungen menschen?
du hättest dann dazu sagen können: "schlimm. schlimm, gottseidank ist es bei mir noch nicht so arg"

und ich schreibe halt, dass es nicht so weit kommen müsse mit dem unsäglichen umgang.

schau dir nochmal dieses polizistenvideo von stumpelrilzchen an und wie die polizistin sich bewegt vor ihrem auftritt. neuntklässler hätten sowas sofort wahrgenommen und darauf reagiert. die darsteller der proleten waren halt keine neuntklässler.
du glaubst, dass rotzfreches benehmen vom himmel fällt, ebenso arbeitsverweigerung?
du glaubst nicht, dass all sowas reaktion ist auf umgang den die jungen menschen erleben und eine zeitlang ertragen (manche tatsächlich länger).
ich such ja nicht nach denen die das schwierige verhalten auslösen.
es könnte ja genügen, lehrer die sich tagtäglich zwischen kindern, jugendlichen und anderen lehrern bewegen, darauf aufmerksam zu machen.

und du hörst immer wieder stattdessen, ich würde dir vorwerfen du seist böse zu kindern.




@stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 31.03.2007 16:57:35

freut mich, mal etwas zustimmung zu erfahren.

das gegenteil dieser ausbildung kam noch nicht deutlich genug vor.
in der üblichen lehrerausbildung kommt es auf scheinesammeln an und auf unterrichtsplanung.
es ist möglich, scheine zu bekommen für veranstaltungen die man gar nicht besucht hat. und unterrichtsvorbereitungen kann man durchaus von anderen abschreiben.


<<    < Seite: 21 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs