transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 494 Mitglieder online 11.12.2016 15:08:44
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kleine Szene vom Freitagmorgen, 2. Stunde"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 25 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
@fairytaleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 14:49:57

klingt versöhnlich und nach frieden stiften wollen.
danke.
ich muss mal wieder ausdrücklich drauf hinweisen, dass ich nie gesagt habe, leute die anders arbeiten würden als ich oder ähnlich arbeitende wären "schlecht".

seltsam, dass das immer wieder herausgehört wird.

ich werde mir doch nicht anmaßen, zu behaupten, alle anderen machen etwas falsch.

allerhöchstens kann bei mir gehört werden, dass lehrer sich etwas unnötig schwer machen.
beispiel: wenn ich sehe dass jemand den sack zement vor dem bauch trägt und ich ruf ihm zu: "schau mal, ich trag ihn auf der schulter, geht viel leichter", dann hab ich ihn doch nicht getadelt oder ihm gesagt, er arbeite falsch.
manche lehrer würden das für besserwisserei und rummmeckern halten.



...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: flabbergasted Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 19:32:49 geändert: 01.04.2007 19:33:06

manche mögen (sagt miro) gar nicht mehr darüber reden. und erleben halt nicht wie kinder von selber lernen.

Weil ich keine Lust mehr habe, darüber zu reden, lernen meine Schüler also nur noch fremdbestimmt?

malträtiert sicher nicht. wahrscheinlich hattest du nie solche schwierigen kinder oder jugendlichen wie der "handwerker", der schließlich dieses forum mit der klage darüber angefangen hatte.

Geklagt hat 95i also? Ich habe es als Öffnung verstanden, als Mitteilung, als eine Bitte, zu helfen vielleicht - aber sicher nicht als KLAGE.

Nur mal so, wenn es hier in diesem Forum schon um Wortklauberei geht...




"kinder lernen von selber"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 20:33:55

Das heißt also, dass ich meinen PC-Raum öffne, die Rechner anschalte und sage: Nu guckt mal, was da alles für schöne Programme drauf sind. Beschäftigt euch damit. Wer Fragen hat, der frage mich. Ich stehe bereit für Einzelberatung.



Jedes fünfte Kind ist psychisch auffälligneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: 95i Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 20:43:41 geändert: 01.04.2007 20:49:32

Unter der folgenden Adresse habe ich den Artikel aus der Rheinischen Post online gestellt:
http://docs.google.com/Doc?id=dggkh5w7_3fb8s7f

Hier sind zwei, drei Auszüge:

Sorge bereitet den Psychologen auch, dass aggressives Verhalten von Kindern in den vergangenen zehn Jahren deutlich zugenommen hat.
Defizite im Erziehungsverhalten seien ein wesentlicher Faktor für die Entstehung von Verhaltensauffälligkeiten.


Ganz interessant finde ich die letzte Aussage:
Ein seelisches Gleichgewicht zeigen hingegen Kinder, die nach dem so genannten autoritativen Stil erzogen werden. Das heißt, die Kinder erleben bei ihren Eltern eine Mischung aus Lenkung und Zuwendung.

Nebenbei gesagt: Eine tolle Sache, was man da bei docs.google.com anstellen kann.


@95i ... aber nicht doch....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 20:48:09

zur einzelberatung, zur einzelbegleitung und das mit achtung, bitteschön!

ciao miro07


kinder lernen von selberneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 21:41:55

ja, 95i

...Das heißt also, dass ich meinen PC-Raum öffne, die Rechner anschalte und sage: Nu guckt mal, was da alles für schöne Programme drauf sind. Beschäftigt euch damit. Wer Fragen hat, der frage mich. Ich stehe bereit für Einzelberatung.
...


das willst du wirklich tun?
was für lernprogramme stellst du zur verfügung?


nix zur verfügungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 21:52:06 geändert: 01.04.2007 21:54:57

stellen, würde sie ja in ihrer freiheit einschränken und dann würden sie sich wohl auch nicht geachtet vorkommen.

sollen sie doch die tiefen und untiefen von festplatte und www ganz frei und nur dezent begleitet erkunden.

oder fehlte da bei 95i etwa ein smiley, vielleicht... [zutreffendes bitte für sich selbst ankreuzen!]

ciao miro07


flabbergastedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 21:55:09

Geklagt hat 95i also? Ich habe es als Öffnung verstanden, als Mitteilung, als eine Bitte, zu helfen vielleicht - aber sicher nicht als KLAGE.
so unterschiedlich lassen sich mitteilungen lesen.
ich hab es eher als beschwerde aufgefasst. nicht als bitte um hilfe.


beschwerdeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 22:03:18 geändert: 01.04.2007 22:03:59

müsste doch konkret an jemanden gerichtet sein. es war die darstellung einer szene: Kleine Szene vom Freitagmorgen, 2. Stunde


ciao miro07


Wie langeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.04.2007 22:04:22 geändert: 01.04.2007 22:12:52

soll diese Wortklauberei eigentlich noch gehen?? Es wird langsam lächerlich.

@ rolf:
ich hab es eher als beschwerde aufgefasst. nicht als bitte um hilfe

Hätte 95 eine Beschwerde initiiert, würden ihn die 250 Beiträge auch nicht weiter bringen.


<<    < Seite: 25 von 32 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs