transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 3 Mitglieder online 10.12.2016 02:32:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lehrbuchstress......"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Lehrbuchstress......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bambam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2007 14:07:49


Auch wir "brauchen" ein neues Lehrwerk(oder halt auch nicht...)

IN BaWü sollen unsere Kleinen aus der Grundschule einen Grundstock mitbringen (der alles andere als realistisch ist) und daraufhin finde ich in den neuen Lehrwerken (Vorabdrucke) dann so motivierende Einführungsseiten wie: "Das hast Du in Klasse 1-4 gelernt" Das führt dazu, dass ich in Klasse 5 (bei einem neu zu kaufenden Lehrwerk) das erste Viertel Jahr überhaupt nicht anfangen kann... Habt Ihr irgendwelche Ideen zu anderweitig (evtl. offener gestalteten) Lehrwerken als Klett und Cornelsen?
Bin für alles OFFEN!!!


kontakten?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kla1234 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2007 14:54:37

Ich fände das supertoll, wenn du an die Grundschulen gehen würdest im Einzugsgebiet und ein offenes Gespräch suchen würdest.
Deine realistische Einstellung müsste dir da doch die Türen öffnen, dass du wirklich da ansetzen kannst, was die Kinder schon gelernt haben.
Weißt du denn, was in den GS für Bücher und Msaterial verwendet werden?

Liebe Grüße
kla


Absprachenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.03.2007 17:31:23

Wir haben in unserem Einzugsbereich eine gut funktionierende Arbeitsgruppe eingerichtet, die den Rahmenplan Englisch in SH mit Leben gefüllt hat, d.h. wir haben konkrete Absprachen getroffen, welche Themenbereiche in der Grundschule verbindlich behandelt werden und welche "classroom phrases" benutzt werden. So können wir einsprachig anknüpfen und müssen nicht zu viel wiederholen, weil (theoretisch) alle Kinder auf dem gleichen Stand sind. Die Erfolgskontrolle steht noch aus, weil erst 1 Jahrgang so durchläuft. Wir haben uns jetzt noch einmal getroffen, die Grundschulkollegen sind mit dem Katalog sehr zufrieden, zumal er ihnen noch Luft für Kreatives lässt.
Kla1234 hat recht: Kontakt istr wichtig.
Try it, Christeli


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs