transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 314 Mitglieder online 07.12.2016 10:02:01
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Chatten über ICQ mit Schülern: Ja oder Nein?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Chatten über ICQ mit Schülern: Ja oder Nein?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: grinzold Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 13:52:39

Hallo,

meine Schüler haben recht schnell herausgefunden, dass ich ICQ benutze - ich habe daraus auch kein Geheimnis gemacht. Das hat dazu geführt, dass ich jetzt eine Reihe Schüler in meiner Kontaktliste habe und mit einigen doch regelmäßig chatte, wobei es da sowohl um schulische Themen als auch um (unverfängliches ) Privates geht . Die Schüler und Schülerinnen sind alle so zwischen 13 und 16.
Die Meinung der Kollegen, die davon wissen, ist recht unterschiedlich und reicht von "warum nicht" bis "das geht ja wohl gar nicht".
Daher würde mich mal interessieren, wie ihr dazu steht: benutzt ihr ICQ? Erlaubt ihr Schülern, euch zu kontakten?
Denkt ihr, so etwas ist zu privat und geht gar nicht?


hmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fairytale1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 14:25:07

es klingt so schön und locker und angenehm..aber..ich glaube nicht mehr daran, dass es gut ist. obwohl ich in der grundschule unterrichte...
zu enger kontakt (bei mir kannten sie die handynummer und smsten mich vor allem in den ferien nieder)kann leicht falsch ausgelegt werden oder dir allmählich zu sehr auf die nerven fallen.
eltern könnten es falsch auffassen...dass du z.b. einige bevorzugst, weil du mit ihnen chattest o.ä.
ich würde dir raten, das abzustellen. obwohl ich auch nicht der typ bin, der von-oben-herab zu seinen schülerInnen steht, sondern gern im team und verständnisvoll arbeitet...aber...16 dienstjahre haben mich dann doch eines besseren belehrt.
ich maile derzeit mit ehemaligen schülerinnen ab und zu, die sind aber nicht mehr an meiner schule. chatten würde ich dennoch nicht mit ihnen, ein wenig privatleben brauche ich doch auch noch.


Ein klares JA!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lebensformen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 14:26:19 geändert: 07.04.2007 14:29:29

Hallo,

ich habe auch Kontakt mit meinen Schülern (6.Klasse HS) über ICQ. Sie finden es cool und ich finde es schön, weil ich so die Möglichkeit habe, auch mal länger mit jemandem alleine zu reden und sich einfach andere Gespräche ergeben als in der Schule. Manchmal gehen wir auch in den Gruppenchat, das ist auch schön.
Wir kommunizieren ja nicht nur über dieses Medium, sondern hauptsächlich in der Schule, es ist aber einfach nett.

Eines habe ich jedoch gelernt: Nichts sagen, was auch für andere interessant wäre (z.B. was machen wir morgen), weil sich sonst die anderen ungerecht behandelt fühlen.

Ob es dir zu privat ist, kann ich nicht beurteilen, ich bin mit meinen Schülern auch gerne mal privat.
Zeitlich begrenze ich es allerdings, ich will ja nicht den halben Tag am Rechner rumhängen.

Grüße
lebensformen


Ich...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elke2 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 14:26:37

..habe kein ICQ, aber meine Kinder, sodass ich es kenne! Ich wäre an deiner Stelle sehr vorsichtig und würde auf diese Art keinen Kontakt zu den Schülern haben. Aus einer belanglosen Bemerkung deinerseits könnte leicht etwas mehr werden,als du es für möglich hältst! Vielleicht bin ich zu vorsichtig, aber ich würde es halt nicht machen!! Gruß elke2


meineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: erbsensuppe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 15:45:54

schüler machen immer große augen, wenn ich mal den lapi mitbringe, über beamer hochfahre und sie das ICQ-symbol auf´m desktop sehen. sie fragen dann immer "sie haben ICQ???" ich sage dann meist "natürlich - glaubt ihr denn, ich lebe hinter dem mond?"

die nächste frage ist dann natürlich "geben sie uns bitte ihre ICQ-nummer?" und ich sage ihnen dann, dass ich das ganz bestimmt nicht machen werde, weil ich mich dann vor lauter kommunikation bestimmt nicht mehr retten könnte und sie zwangsläufig auf "ignore" setzen müsste. sie hätten für dringende sachen ja meine handynummer.

dazu muss ich folgendes sagen: "meinen eltern" gebe ich immer meine handynummer - sie steht auf meinen offiziellen schreiben für wandertage, klassenfahrten und sonstiges drauf und gibt allen ein gutes gefühl, dass man sich erreichen kann.

ebenso habe ich von einigen eltern auch deren handynummern. ich weise lediglich darauf hin, dass sie mich bitte nur in dringenden fällen anrufen sollen, da ich z.b. auf klassenfahrten dann jede menge zu tun hätte.

fazit: natürlich haben meine schüler meine nummer alle eingespeichert, aber es funktioniert wunderbar - "kein schwein ruft mich an!" nur vereinzelt mal eltern und das auch meist auf festnetz. alles oki.

ansonsten muss ich auch sagen, dass ich einen offenen und persönlichen kontakt zu meinen schülern habe, aber mittlerweile genau auf gewisse grenzen achte. mit schülern "kuscheln" ist nicht - höchstens mal mit ehemaligen einen trinken gehen...


ICQneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katrinschmitz Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 17:32:05 geändert: 08.04.2007 09:34:56

ich habe ICQ und einige Schüler haben auch meine Nummer herausgefunden - sind aber eher Schüler, die keinen Unterricht bei mir haben. Ich habe die Version, dass ich "unsichtbar" bin und für meine Freunde sichtbar. Die Schüler sehen mich also nur, wenn ich das will. Dann chatte ich auch nur kurz und belanglos. Das reicht ihnen bisher auch, denn so spannend ist man dann ja doch nicht.


Ich denke...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 19:07:16

... man sieht es oft genug hier in den Foren, dass rein schriftlich verfasste Äußerungen ohne die richtige Betonung oder den passenden Gesichtsausdruck falsch verstanden werden.
Ich würde niemals mit meinen Schülern über ICQ kommunizieren. Sie haben meine Email (extra für diesen Zweck eingerichtet) für kurze Fragen und das reicht. Dabei kann ich für eine Antwort lange genug überlegen.


OKneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: galadriel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.04.2007 21:25:03

Ich hab mit einigen meiner Nachhilfeschüler Kontakt über ICQ oder MSN. Das ist ganz praktisch, wenn mal Termine hin und her geschoben werden müssen, oder kurz vor einer Arbeit doch noch etwas unklar ist. Allerdings würde/werde ich später innerhalb der Schule sicherliche nicht meine Nummer herausgeben. Da sehe ich es ähnlich wie Erbse.


Erreichbarkeit ja, aber nicht immerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: katharina1977 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.04.2007 21:57:02

Ich benutze Skype, halte aber meinen Nick für Privat. Wenn meine Nachhilfeschüler mich erreichen wollen, haben sie meine Telefon- und Handynummer. Ich habe festgestellt, daß viele Schüler lieber per SMS absagen als persönlich, daher gebe ich auch meine Mailadresse nicht weiter, weil sie sonst einfach über Mail absagen würden. Absagen sollten persönlich erfolgen.


Ich nutze ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.04.2007 11:39:53

ICQ nicht im Kontakt mit den Schülern, obwohl ich es privat nutze. Aber ich bemühe mich, es in die unterrichtlichen Belange einzubinden (gebt mal über ICQ weiter etc.) Ich habe auch eine berufliche Mail-Adresse, nachdem ich vermutet habe, dass Schüler mit Porno-Mails haben zukommen lassen ...
aber sonst ist das Internet ne feine, bequeme Sache!
Gruß
m. gottheit


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs