transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 10.12.2016 06:21:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Berufsnavigator"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Berufsnavigatorneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 26.04.2007 21:48:41

ich war heute bei einer Veranstaltung, auf der der sogenannte "Berufsnavigator", ein "Neues Instrument", das "bei der Berufswahl" helfen soll, vorgestellt wurde.

www.berufsnavigator.de

Wenn ich das richtig verstanden habe, handelt es sich um eine Art Test, bei dem die Schüler mit Hilfe eigener Einschätzung aber auch der Einschätzung von Freunden (4 in einer sog. PeerGroup) ihre Fähigkeiten unf Fertigkeiten herausfinden sollen. Der große Unterschied zu allen anderen Tests bestünde darin, dass er nicht Neigungen und Interessen abfragt, sondern eben echte Fähigkeiten. Zusätzlich zu der Auswertung gibt es dann eine "persönliche" Beratung innerhalb der Vierer-Gruppe, für jeden ein paar Berufsvorschläge, sowie ein "Fähigkeitsprofil"

Da das ganze zum einen kommerziell ist und neben massiver Unterstützung von Landkreis und Sponsoren doch noch einen nicht unbeträchtlichen Eigenanteil von Schülerseite verlangt, zum anderen der vorstellende Mensch mehrmals andeutete, dass große Firmen mittlerweile dazu übergingen, sich von ihrem "zukünfigten Personal" die Eignung zur potentiellen Ausbildung durch den Test beweisen zu lassen, wollte ich gerne mal wissen, ob irgendjemand von euch schon Erfahrungen mit diesem Navigator gemacht hat.

Und ganz ohne Navigator stelle ich fest, dass meine Fertigkeit und Fähigkeit ganz eindeutig im Bereich des Bildens von Schachtelsätzen zu suchen ist.


ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 17:18:49

schieb es nochmal hoch. Kennt denn wirklich niemand diesen "Berufsnavigator" und/oder hat schon mal damit gearbeitet oder etwas davon gehört?


LG


Ich habeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 17:23:30

diesen Link in der Schule unserer Berufslotsin (von der Agentur für Arbeit) gezeigt. Die arbeitet ständig bei uns im Haus und ist Ansprechpartnerin für unsere 9+10Klässler.
Sie hielt das für eine kommerzielle Abzocke und hielt wenig davon. Sie meint, dass alle Firmen ihre eigenen Tests hätten und sich auf solche Vorgaben nicht einlassen. Wem sollen diese Tests denn helfen? Was weißt du darüber?

LG klexel


ich sah dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nieha Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 19:06:43

ganz ähnlich, die Infoveranstaltung glich einer Mischung aus Kaffeefahrt und Wahlveranstaltung. Da aber unser Landkreis das so wahnsinnig bezuschusst und auch eine Bank ihre Finger mit im Spiel hat, haben sich diverse Kollegen natürlich gleich drauf gestürzt und sich für die nächsten 10 Jahre Plätze reserviert

Ich sehe das eben auch ein bisschen skeptischer, deswegen ja die Frage, ob jemand diesen Navigator kennt. Angeblich haben ja schon sooooooooooviele erfolgreich damit gearbeitet... nur wahrscheinlich kennt keiner von denen 4tea


bei uns "schüler-Profil-Card"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rhauda Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 19:43:31

Die ist bei uns schon etabliert und wird in den Schulen enbtsprechend bearbeitet. Sie ist ein Teil der individuellen Lernentwicklung und beinhaltet auch die Einschätzung der Praktikumsbetriebe und Selbst- bzw Frendeinschätzung.

Näheres hier:



http://www.die-praktikumsboerse.de/wolfsburg/


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs