transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 473 Mitglieder online 08.12.2016 19:44:21
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Benotung von UNangekündigten ASAs"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Benotung von UNangekündigten ASAsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: helenevonder Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 13:48:36

Hi,

ich brauch eure hilfe, ich hab einen unangekündigten Asa von 10 Minuten schreiben lassen, mit 2 Aufgaben für die 1. würde ich 3 punkte anrechnen für die 2. würde ich 2 pkt. anrechnen, da die erte schwerer war.

Falls ich nach dem folgenden Schema bewerbten würde sähe die Verteilung so aus:

Note Punkte Anzahl der Schüler
1 5-4,5 1
2 3,5-4 3 Schüler die sehr gut aufpassen
3 3,5-3 2
4 3-2,5 6
5 2,5-2 15
6 1,5-0 3

Den Test möchte ich NICHT wiederholen, da ich stärke beweisen muss, vor der lauten klasse. Was soll ich machen.

Schnitt: 4,3


ASAneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 14:05:31 geändert: 28.04.2007 16:22:03

was bitte ist ASA?

ich halte den punkteschlüssel mit maximal 5 punkten für ungünstig... da lässt sich ein prozentualer schlüssel für die einzelnen noten kaum anwenden.

in welcher klasse / welchem fach wurde denn geschrieben?

was genau war thema, wie oft hast du wiederholt?

miro07 -nullsieben-


unter ASAneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 14:20:25 geändert: 28.04.2007 14:25:54

finde ich im internet

ASA =
After School Activities
Alternatives schulisches Angebot

auch von mir die frage: was bitte ist dann ein ASA-Test?

und als weitere frage:
dürfen unangekündigte teste/überprüfungen/... denn überhaupt benotet werden?

dafyline



Du mußt uns mehr Information geben,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 14:22:26

sonst ist es nicht möglich, Dir zu helfen.

Ich schließe mich miro an (Hei miro :

Hast Du diese Asa schon herausgegeben?
5 Pkte. sind m.E. zu wenig für eine aussagekräftige Bewertung. Hattest Du nicht mehr Stoff?

Falls nicht: Warum hast die diese Asa (was immer das auch ist) dann geschrieben?
Wolltest Du damit die Klasse insgeheim vielleicht disziplinieren, weil Du Dir nicht anders zu helfen wußtest?
Das wäre menschlich nachvollziehbar, aber aus meiner sicht sehr problematisch, da Du bei Beschwerden von Eltern u.U. einen schweren Stand haben wirst.

"Stärke" kannst Du auch anders zeigen, aber dieser Kurztest ist in meinen Augen denkbar ungeeignet dafür. Denn der Schuß könnte nach hinten losgehen.

Aber wie geschrieben: Du mußt uns mehr Information geben, wenn Du eine einigermaßen aussagekräftige Antwort haben möchtest.

LG

Hesse


ist zwar jetzt schon zu spät....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 14:32:20 geändert: 28.04.2007 14:38:42

ich überlege mir die punkteverteilung grundsätzlich vorher - auch aus gründen der transparenz für alle beteiligten!

und jetzt?
diesen test würde ich persönlich den schülern korrigiert in die hand drücken mit dem satz: "aufgaben dieser art kommen diese woche noch einmal. ihr wisst jetzt, wo eure stärken und schwächen liegen"
so vergibst du dir nichts mit dem neutralen satz.



dafyline
die noch immer keinen ahnung hat, was ein ASA-test ist



Was immer ein ASA ist,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 14:56:22

da ist in der Bewertung doch der Wurm drin

1 5-4,5 1
2 3,5-4 3
3 3,5-3 2
4 3-2,5 6
5 2,5-2 15
6 1,5-0 3

3,5 bis 3 = 3
bzw.
3 bis 2,5 = 4

Was hat denn nun ein Schüler mit 3 Punkten?? Ne 3 oder ne 4???

Bei 2,5 hakts ebenso.
Oder versteh ich die Tabelle total falsch??


Sowas wie die Idee von dafyline habe ich gemeintneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 17:10:02

Auch so kann man "Stärke" zeigen.

LG

Hesse


Abgesehen davon,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 17:21:42

dass es wenige Punkte sind.

Könnte man nicht einfach pro Punkt eine Note schlechter machen, sozusagen linear verfahren?

5 Punkte: 1
4 Punkte: 2
3 Punkte: 3
2 Punkte: 4
1 Punkt: 5
0 Punkte: 6

Wenn es schon ein einfacher Test war?


Bevor ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: liko Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 17:54:58

... wir uns jetzt hier den Kopf zerbröseln, wäre es interessant, wenn der/die Hilfesuchende nun doch ein wenig präziser würde.
Ich persönlich hab übrigens schon oft HÜs (=Hausaufgabenüberprüfungen) nicht gewertet und hab trotzdem bis heute einen sehr stabilen Stand bei den Schülern. Man muss sich einfach auch manchmal fragen, ob eine "Abfrage" sinnvoll und klar formuliert war, ob man die Hausaufgaben wirklich deutlich gestellt hatte, ob man davon ausgehen kann, dass nicht 2/3 der Schüler am Tag zuvor ein lokales Fest besucht haben oder erst um 18 Uhr von einem Ausflug zurück gekommen sind, ob es sinnvoll ist einen Test zu werten, in dem 2/3 der Schüler unter 4 liegen, wenn man ihnen dadurch ihre Zeugnisnoten vers.... äh...ruinieren würde usw.
Ich bin sooo froh, dass es Bereiche gibt, wo ich als Lehrer die Freiheit habe, sinnvolle und menschliche Entscheidungen zu treffen!


Was ist ein Asaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: helenevonder Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 28.04.2007 18:15:59

von: ysnp erstellt: 28.04.2007 17:21:42

dass es wenige Punkte sind.

Könnte man nicht einfach pro Punkt eine Note schlechter machen, sozusagen linear verfahren?

5 Punkte: 1
4 Punkte: 2
3 Punkte: 3
2 Punkte: 4
1 Punkt: 5
0 Punkte: 6

Wenn es schon ein einfacher Test war?


ASA steht für "andere schriftliche Arbeit"

ZU YSNP so mach ichs, hätte auch selbst drauf kommen können


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs