transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 194 Mitglieder online 10.12.2016 10:30:11
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Fremdwörter für Oberstufenschüler"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Fremdwörter für Oberstufenschülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wishfulthinking Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 16:15:12 geändert: 14.05.2007 18:53:10

Seit Jahren trifft mich immer mal wieder ein Faustschlag in die Magengegend, wenn ich feststelle, welche gängigen Fremdwörter Oberstufenschüler nicht kennen.

Die Faust trifft immer öfter, da Bildung immer mehr den Bach runtergeht. Wer bestenfalls RTL Nachrichten guckt und keine ordentliche Zeitung liest, erweitert seinen Wortschatz ja nicht über das absolut Alltägliche hinaus.
Daher habe ich Lust, aus allen möglichen Fachbereichen mal eine Liste von Wörtern zusammenzustellen, die einem gut stehen würden, wenn man Abitur machen will. Mit Erklärungen, evtl. auch Ursprung des Worts.

Mag jemand mit mir sammeln?

Ich fange mit A an, rein zufällig:

- androgyn
- anämisch
- Choleriker, cholerisch

P.S. Durch einen freundlichen User wurde ich auf die Unzulänglichkeit meines eigenen Deutsch hingewiesen und habe nun 2 Vertipper verbessert ... besten Dank!!!


Satireneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 16:41:16


Abitur?

rfalio


9 von 11neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elefant1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 16:47:40

Lehramtsstudenten wussten in einer Schulpädagogikklausur nicht, was mit "eruieren" gemeint ist.
Choleriker ist doch ganz einfach - vorspielen
elefant1


bei Aneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 17:50:06 geändert: 14.05.2007 17:59:37

fällt mir ambivalent ein.
Eines meiner Lieblings A-Fremdwörter

Und Fach- und Fremdwörtertraining mache in regelmäßig in meinen Klassen (HS), ist wichtig finde ich
frauschnabel


Wie wärsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 17:54:28

mit
bilateral
und
föderalistisch
und
ökumenisch
im Gegensatz zu
ökonomisch??

Die Tochter einer ehemaligen Kollegin hat nämlich eine ökonomische Hochzeit gefeiert


Bei meinen Abiturientenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: alinde Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 17:54:32

(zumindest bei denen, die ich aktuell habe) würde es mir fast schon
reichen, wenn sie wirklich des Deutschen "mächtig" wären !!!!
Allerdings habe ich in einem Aufsatz in der Zweitkorektur
"eruieren" und sogar "konkludieren" richtig verwendet gefunden.
Ich sammle deshalb gerne mit - aber wie soll das praktisch gehen?


(eigentlich hätte ich gerne ein paar "Smileys" verwendet, aber das
scheint bei meinem Mac Powerbook nicht zu funktionieren.




@klexelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wishfulthinking Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 17:57:17

in Zeiten knapper Kassen ist doch eine ökonomische Hochzeit nicht das Schlimmste, oder??


hmmmmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: miro07 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 18:00:31 geändert: 14.05.2007 18:01:08

gibt mir zu denken , wie viele fremdwörter ich als abiturient wohl damals vor vielen vielen jahren schon gekannt habe...

miro07,

der sich immer wieder freut, wenn er -vielleicht auch durch die schüler- etwas lernen kann... im sinne von NOBODDIE ISS PÖRFECKT!


Nachdem wir uns alle gut abgeeiert haben ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: m.gottheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 18:11:36

vielleicht einmal ein Vorschlag zur Abhilfe:
Reclam 18462, Michael Müller, Kleines Fremdwörterbuch,
€ 7,80, empfehle ich allen Schülern
im übrigen im Englischunterricht bei Vokabelfragen: Frau ..., was heißt Ergebnis
Meinst Du Resultat? Effekt?
Das schult das Vokabeldenken!
Gruß
m. gottheit


und........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.05.2007 18:34:28

vielelicht auch ein paar von den wichtigen vorsilben, damit mal vieles leichter versteht:
anti = gegen (antibakteriell)
makro, mikro
tele =fern
auto = selbst
semi = halb
sub = unter
bi = zwei/doppelt
inter = zwischen
.............das wärn mal ein paar auf die schnelle........


 Seite: 1 von 2 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs