transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 15 Mitglieder online 11.12.2016 07:07:50
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "ZK Deutsch BW 2007 - eine unfaire Angelegenheit"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
@dafylineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 19:22:59

Wie erklärst du dann, dass es in dem Übungsbuch heißt:

"Wegschauen" bei Angriffen auf andere.
Erörtere Hintergründe für dieses Verhalten. Welche Möglichkeiten siehst du, diesem Problem zu begegnen?

und in der ZK:

"Weghören, wegschauen bei Angriffen auf andere."
Erörtern Sie die Gründe für dieses Verhalten und Möglichkeiten, diesem Problem zu begegnen.

Ist das Telepathie?


@ stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 20:01:51

ich würde die zweite version als die höflichere ansehen, weil sie das "Sie" verwendet.

und von wegen tele..., tel..., wie heißt das noch gleich?
telegramm?, nein, gibts ja nicht mehr.

dann muss es wohl das sein: "telepathie - kommunikation in verbundenheit - gesammelt aus praktischer erfahrung."
diese beschreibung finde ich zutreffend - sie stammt aus http://www.telepathie.net/

jetzt - weil ich zwei wirklich schon extrem "ähnliche" sätze lesen durfte, versteh ich auch den berechtigten unmut!
das ganze erscheint als bevorzugung eines verlags. ich schätze, die anderen verlage, die übungen zu den vergleichsarbeiten auf dem markt haben, werden sich berechtigterweise zur wehr setzen.
die leidtragenden sind allerdings die schüler und ihre lehrer, die sich den ärger der eltern auch noch anhören dürfen.
ein fall von ungleichbehandlung, bevorzugung?

und um einen werbespruch um 180° zu drehen:

"also ich find' das voll arg."

in der haut des/der zuständigen, der/die diese vergleichsarbeiten so "durchgehen hat lassen", möchte ich auch nicht stecken - ärger ist vorprogrammiert und massiv im anmarsch


@dafylineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 20:12:47

Da hast du deine Meinung aber ziemlich umgedreht.

Ich denke auch, dass das Übungsbuch sicherlich vor der nächsten ZK ein gehöriger Verkaufserfolg wird.

Wenn ich so durch die Schülerforen schleiche (s. Link oben), ist da gerade schon mächtig Ärger am anrollen. Die wildesten Gerüchte kursieren und vor allem die Angst vor einer Wiederholung. Zudem beschimpfen sie sich gegenseitig. Diejenigen mit dem Buch unterm Tisch finden es in Ordnung so, die anderen kochen vor Wut. ("Kochen" ist hier im übertragenen Sinne gemeint und tangiert nicht die Bedeutung von "Erhitzen eines Lebensmittels")

Ich bin mal auf die Pressereaktionen gespannt.


@dafylineneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 21:00:27

Zu deinem Kleingedruckten:
Ich hoffe nur inständig, dass hier die Oberen mal knallhart durchgreifen. In meinen Augen ist nicht nur der ZK-Deutsch-Kommissionsvorsitzender, sondern auch der Aufgabeneinreicher in diesen Gremium untragbar.
Aber ich fürchte, dass das jetzt versucht wird unter den Teppich zu kehren ...


@stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 21:47:44

ich hab meine meinung nicht umgedreht!

mir war vorher der wortlaut von buch und aufgabenstellung unbekannt (bin ja in ö) - daher auch meine vorsichtig formulierte vermutung.
ich hab eine solche "zufälligkeit" einfach nicht für möglich gehalten!
oder kommt dann im nächsten jahr der nächste verlag zum zug? bloß wegen der ausgleichenden gerechtigkeit natürlich !
ich vermute, in der situation der kollgen in d würde ich auf die barrikaden steigen - und hätte wohl die eltern an meiner seite!



Das war nicht böse gemeint, Dafy!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 21:52:50 geändert: 18.05.2007 21:53:32

Das mit den Barrikaden stimmt schon, aber wenn, dann sollte das schnell passieren. Ich habe keine Lust, jetzt 30 Aufsätze zu korrigieren und dann ist alles umsonst, da ein Nachtermin kommt.

@wabami
Ich glaube auch nicht, dass da noch viel passiert. Der Teppich ist groß.


@stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: wabami Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 22:09:37

Viel Spaß beim Korrigieren! Ich denke nicht, dass du befürchten musst, dass es einen Nachtermin für alle oder alle die Thema 1 bearbeitet haben gibt. Dafür fehlt die rechtliche Grundlage.

Aber deine Thema1-Aufsätze würde ich trotzdem zum Schluss korrigieren, vielleicht gibt es ja noch eine Anweisung, wie mit Stark-Musterlösungs-nahen Aufsätzen zu verfahren ist.


@ stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 22:12:50

ich habs auch nicht so aufgefasst!

ich war nur etwas perplex, dass das möglich sein könnte!

im übrigen wünsch ich euch einen miniaturteppich aus der puppenstube - da passt so gut wie gar nichts drunter!
was meint denn die presse dazu?


@ wabamineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.05.2007 22:20:51

da werden abschreibfehler doppelt gezählt

sorry, das musste sein!


Der erste Werbeerfolg ist da;neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.05.2007 13:59:54



<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs