transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 15 Mitglieder online 05.12.2016 03:35:30
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Stationenlernen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Stationenlernenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: josybabe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2007 12:12:23

Hallo zusammen,
ich mache gerade Examen und leider ging die letzte Prüfung etwas daneben.Damit das nicht wieder vorkommt,brauche ich dringend Infos zur Einführung von Sationenlernen.In der besagten Prüfung habe ich darauf geantwortet,dass man mit wenig Stationen anfangen und auch die Dauer auf max.20 Min beschränken sollte.Außerdem in einem Rundgang alle Stationen erklären.
Was hätte ich denn noch sagen müssen?

Danke für die Antwort!


Hast du......neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maria77 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2007 12:19:16

schon einmal gegoogelt?
Da findest du viele Anregungen und Kriterien zum Stationenlernen, z.B.

http://www.4teachers.de/url/1444

Die Methode sollte einfgeführt sein, besprochen, Plakate aufgehängt, *wie verhalte ich mich beim Stationenlernen*, die Arbeitsaufräge klar verständlich formuliert.........sonst gibt es nur *Durcheinander.

Viel Erfolg


auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pmu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2007 12:23:05

hier findest du Informationen

http://de.wikipedia.org/wiki/Stationenlernen

Kopf hoch, es wird schon!


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2007 16:39:46

Ich denke, es kommt auch auf das Alter der Schüler an, auf andere eingeführte offene Formen, die Selbstständigkeit der Schüler etc.

In einigen Klassen haben ich die Schüler einzelne Aufgaben erklären lassen - zunächst eine Arbeitsphase zum Aneignen der Aufgabenstellung, dann eine Vorstellungsrunde. Dabei kann man auch Spezialisten für einzelne Aufgaben festlegen, die später bei Problemen helfen.

Wenn der Aufbau gut durchdacht ist,
die Aufgabenstellungen für die Schüler nicht ganz neu oder leicht nachvollziehbar,
ein Pass oder eine Laufkarte Orientierung bieten ...
dann kann ein Stationslernen auch selbsterklärend sein.
Einige Schüler arbeiten gerne und ohne weitere Hilfe, aber es gibt auch immer Schüler, denen bei der Strukturierung des Arbeitsplatzes oder der Aufgaben sowie der Zeit geholfen werden muss.


Für eine Prüfung ist es sinnvoll, verschiedene Möglichkeiten ansprechen und abwägen zu können.

Palim


es gibt kein Rezeptneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mu_staps Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.05.2007 21:03:21

für Stationenlernen,(siehe palim)- und die Prüfer wollen sicher auch keines sondern hören, welche Gedanken du zum Thema entwickelst z.B:

Unter dem Namen "Stationenlernen", setzen verschiedene Kollegen ihr unterschiedliches Material (Arbeitsblätter, Freiarbeitsmaterial Versuche....) unterschiedlich ein.Die Organisation läuft auch unterschiedlich (Stationen auf der Lerntheke abzuholen oder die Schüler wandern von Station zu Station... Laufzettel oder nicht.....)
Heißt es schon Stationenlernen, wenn ich vorne auf den Boden einige Arbeitsblätter zur Auswahl hinlege (kommt bei mir durchaus vor)?
Ich suche z.B. lieber selbsterklärende Aufgaben, und erkläre einzelnen kids am Platz- den Rundgang schafft meine Klasse nicht (Konzentration)- in anderen Klassen klappt das wiederum gut...

Vielleicht könntest du auch was sagen zum WARUM (Differenzierung - unterschiedliche Materialien je nach Lernniveau möglich, unterschiedliches Schülertempo, selbständiges Arbeiten lernen/üben..)

Viel Erfolg!


das könnte was seinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rike6484 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2007 20:55:50

hallo,

ich studiere Hauswirtschaft für Sek 1 und "stationenlernen" ist da ein großes Thema.. wir hatten als Informationsquelle folgende Seite:

http://www.uni-koeln.de/ew-fak/konstrukt/didaktik/stationenlernen/stationenlernen_quellen.html

hoffe du kannst was davon gebrauchen


Das könnte was seinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rike6484 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2007 20:58:08

versuchs mal hier... die Seite wurde uns als Hílfe gegeben und unsere Dozenten schwäremen von dieser Seite

http://www.uni-koeln.de/ew-fak/konstrukt/didaktik/stationenlernen/stationenlernen_quellen.html

gruß rike


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs