transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 182 Mitglieder online 11.12.2016 09:34:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wo bekomme ich Schweineaugen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Wo bekomme ich Schweineaugen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balthaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 13:40:59

Ich brauche Schweineaugen um sie mit einer siebten Klasse zu sezieren. Wo bekomme ich die im Raum Köln? Die FVK schlachtet leider erst wieder am Freitag, ich brauche die Augen aber bereits am Donnerstag. Für Tips bin ich sehr dankbar.


Offiziellneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: agct Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 13:54:07

wahrscheinlich gar nicht mehr. Ich habe die Augen früher auch von einem Schlachthof bezogen.Problemlos und gegen 50 Cent Gebühr pro Auge. Diese Jahr haben die Mitarbeiter des Schlachthofes zum ersten Mal "gestreikt".Angeblich dürfen sie laut Veterinäramt keine Augen oder andere Teile mehr herausgeben. Wohl aus hygienischen Gründen. Bei Rindern konnte ich es ja noch nachvollziehen, aber bei Schweinen? Inoffiziell kann man es natürlich über Vitamin B versuchen (z.B. wenn ein Schüler einen Elternteil mit einer Metzgerei besitzt). Wenn dann aber wirklich irgendetwas Unangenehmes passiert, hat man als Lehrer die "A"-Karte gezogen. Deshalb mache ich es nun - leider - nicht mehr.
Grüße, agct


Klingt dasneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cath1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 14:08:57

gruselig!
Euer Lehrplan in Ehren, aber bin ich froh, nicht an eurem Unterricht teilhaben zu müssen ...
Als Schüler würde ich mich für diesen Tag krankmelden - das Thema ist nichts für mich


Ich bekomme...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 14:29:21

die Schweineaugen immer von Metzger meines Vertrauens. Einfach mal freundlich fragen.

Ich will dir dein Vorhaben nicht vermiesen, aber ich habe gerade mit der zehnten Klasse Schweineaugen seziert und trotz aller Vorkehrungen ("Wer es nicht sehen will, bleibt sitzen und macht das Arbeitsblatt".) ist mir ein Schüler kollabiert und mit dem Kopf gegen die Heizung geknallt. Also Vorsicht!


Will mich ja nicht einmischen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 14:44:11

aber ich bin froh, dass ich das als Schüler nicht machen musste.
ysnp


sezierenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 14:45:43

von tieraugen steht so im lehrplan?

da kann ich mich nur cath1 anschließen!

als schüler würde ich mich einfach bitten, in dieser stunde in einer anderen klasse sein zu können, natürlich mit der passenden arbeit, sprich arbeitsblatt.

im übrigen gibt's (wenn auch auf englisch) eine site dazu: mit einer schrittweisen erklärung zum sezieren eines kuhauges und einem kleinen interaktiven programm rund umd den aufbau des auges.
vielleicht aus "distanz" leichter erträglich denn in natura!

http://www.4teachers.de/url/1466

dafyline


Doppelsinnigkeit der Frageneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 15:53:07

Ich hätte mich über diese Frage totlachen können, auch wenn ich sie richtig verstanden habe.
Die tollste Frage wäre jetzt: Wieso, gefallen dir deine jetzigen Augen nicht mehr?


...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 16:09:31

jupp veneziaa, auch ich musste äußerst herzhaft "schmunzeln"!


gut überlegenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: christeli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 17:10:19

Ich habe früher auch Rinderaugen sezieren lassen, tue das aber auch nicht mehr, weil der Lerneffekt nicht in angemessenem Verhältnis zum Ekelfaktor steht. Und davon haben weder Lehrende noch Lernende etwas. Ich würde den genannten Link von Dafyline (Dank dafür) nutzen.
Christeli


Unterschiedneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 29.05.2007 18:25:21

Hier wird der Unterschied zwischen Naturwissenschaftler und Sprachler ganz deutlich...
Natürlich denkt der NatWiss ans Sezieren, Analysieren, Kaputtschneiden...
während der Sprachler sich überlegt, ob er es mit einem reinen Lokaladverbial zu tun hat, einer rhetorischen Frage oder ob hier ein verzweifelter Mitstreiter versucht, sein Aussehen zu optimieren..
Jaaa, so sind wir...suum cuique!!


 Seite: 1 von 6 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs