transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 313 Mitglieder online 07.12.2016 13:51:08
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Mathematik zum Anfassen für die S1"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Vielen Dank ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: red_duke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2007 17:33:29

... für die vielen Beiträge. Das meiste sind aber dann auch eher Sachen, die man dann mit der Klasse direkt herstellen sollte, während man das Thema zu fassen hat.

Ich dachte eher an umfangreichere Aufbauten, die man eben nicht mal so nebenbei herstellen kann.

Die Wanderausstellung war vor einem Monat bei uns. Meine Schüler wiesen mich darauf hin, leider erst als sie wieder weg war. Das Mathematikum habe ich auch schon angemailt, keine Reaktion.


Nicht mailen,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2007 17:40:08

ANRUFEN! Und dann konkret einen Termin ausmachen!

Viel Spaß wünscht dir Clausine


Spiegelsachen Galtonbrettneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2007 20:15:58

folgende Ideen hatte ich:
aus sehr dünnem farbigem Plexiglas (z.B. von Opitec oder Traudl-Riess.de kann man senkrecht sehende halbtransparente Spiegel machen, mit denen man sowohl die Spiegelung als auch das tatsächlich dahinter stehende Blatt sehen kann. Ich habe das auf primitivere Weise schon gemacht. zwei Knackpunkte: wenn das Plexi zu dick ist, wird das Spiegelbild verschwommen, weil an beiden Grenzflächen gespiegelt wird.
Zweitens: der Spiegel muss auch wirklich exakt senkrecht stehen.

"Spiegelbuch": zwei Spiegel auf Sperrholz-Unterlage mit einem Scharnier dazwischen, so dass die Spiegel in jedem beliebigen Winkel zu einander stehen können . Das gibt dann mehrfach-symmetrische Figuren.

Galton-Brett (Kugeln rieseln durch mehrere Reihen von Nägeln o.ä. und werden dabei zufallsverteilt nach links oder rechts abgelenkt), dazu gibt es eine Menge von Bauanleitungen.


und dann noch: Platonische Körperneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: amann Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.06.2007 20:22:09

gut, das ist wirklich ein alter Hut, aber kommt gut.
Bauweisen:
alle Körper aus Dreiecken gehen gut mit Trinkhalmen und durchgezogenem Zwirn zum Verbinden (wichtiger Tipp: mit Mund ansaugen).

Mit vorgefertigten Vielecken und per Klebeband verbinden
Mit Schaschlikstäben, Ecken aus mehrfach verleimtem Papier verstärken
Schaschlikstäbe, für die Ecken kleine Holzstücke mit Bohrungen im richtigen Winkel (das dürfte technisch wohl ausreichend anspruchsvoll sein !!)


Ihr seid ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: red_duke Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2007 09:05:09 geändert: 10.06.2007 09:41:44

... alle echt super.
Danke


Pythagoras zum Wiegenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: theia Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.06.2007 11:56:02

Hat mich im Mathematicum beeindruckt:
Rechtwinkliges Dreieck aufmalen - und die Quadrat dazu aus gleichmäßig dickem Holz sägen: Die beiden Kathetenquadrate zusammen sind dann genauso schwer wie das Hypotenusenquadrat.
Verallgemeinerung: Das funktioniert mit allen ähnlichen Flächen, deren Grundseite den Seitenlängen des rechtwinligen Dreicks entspricht (sogar mit Häschen...) ;)

theia


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.01.2008 14:51:55

Gibt es auch noch Ideen für die Grundschule?
Wir wollen evtl. nach dem "Tag des Buches" dieses Mal einen "Tag der Mathematik" machen.


Passt auch zu www.jahr-der-mathematik.de

Seiten zu einem "Tag der Mathematik" habe ich nur
für Sek.I gefunden.


Palim


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs