transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 187 Mitglieder online 03.12.2016 10:40:58
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Thema Katze in 2. Klasse Deutsch in einer Woche"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Thema Katze in 2. Klasse Deutsch in einer Wocheneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: florianemrich Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2007 18:41:11

Servus alle miteinander,

ich habe die ehrenvolle Aufgabe in der nächsten Woche das Thema Katze in einer zweiten Klasse durchzuboxen (in der Woche danach gibts bei uns schon Zeugnisse).

Meine erste Idee war, dass ich gruppenteilig Lernplakate erstellen lasse und die Kinder die Ergebnisse am letzten Tag vorstellen lasse. Dafür wird aber die eine Woche wohl zu knapp, zumal die Klasse noch nie ein solches Plakat erstellt hat.

Meine neue Idee ist nun, dass ich die Kinder eine Art Forscherbuch erstellen lasse. Das soll dann ein A5-Heft sein, in dem es zu bestimmten Themengebieten je eine Doppelseite gibt. Die SuS lesen dann jeweils einen oder mehrere Sachtexte zu diesem Thema und tragen die relevanten Informationen ein (oder kleben auch mal eine Grafik ein). Am letzten Tag können die dann ihr Buch den anderen vorstellen oder so.

Meint ihr, dass sowas generell sinnvoll ist und klappen könnte (auch wenn ihr meine Lerngruppe nicht kennt). Ich will meine Mentorin mal mit einer guten Idee überraschen :). Oder habt ihr noch andere gute Vorschläge? Dann immer her damit :) !!


Gute Ideeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fabuli Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 05.06.2007 19:40:53

So ein kleines Buch zu erstellen ist auf jeden Fall ein gute Idee. Das habe ich auch schon gemacht und die Schüler lieben ihre Bücher! Diese Motivation ist auf jeden Fall hilfreich in der letzten Schulwoche.

Ich würde dir empfehlen, die Schüler nach Interessen forschen zu lassen. Es gibt ja verschiedene Bereiche (Was frisst die Katze?, Wie jagt die Katze? etc.). Es muss ja nicht jedes Kind alles und jedes Kind das Gleiche lernen. Dann wird auch die abschließende Reflexion für die anderen interessanter, weil sie wirklich etwas erfahren können.

Ich wünsch dir viel Spaß dabei!


Ich find deine Idee auch gut, allerdings ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 11:16:50

würde ich nicht ein A5-Heft nehmen, sondern Einzelblätter, die dann geheftet werden.

Hefte hab ich zwar in der Regel gern verwendet, aber nur dann, wenn die Wahrscheinlichkeit es voll zu kriegen einigermaßen gegeben war.

Und bei deiner zeitlichen Beschränkung ist das vermutlich nicht unbedingt der Fall.


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs