transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 25 Mitglieder online 09.12.2016 05:29:25
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Kompetenzen von Lehrern?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
sehr realitätsnahneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: bernstein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 17:26:01

deine Forderung, bakunix. Vor allem sehe ich ÜBERHAUPT keine Probleme bei ihrer Umsetzung.




Ganz weit oben steht sicherlich:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: stumpelrilzchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 17:41:35

Kritikfähigkeit, Kritikfähigkeit und nochmals Kritikfähigkeit.

Aus Fehlern lernen, auf die man hingewiesen wird.


@stumpelrilzchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 18:14:31

bist du dabei der, der auf die fehler hinweist?

oder wirst du auf fehler hingewiesen und möchtest lernen mit so einer situation umzugehen?

wie geht es dir, wenn du auf einen fehler aufmerksam gemacht wirst?



Nun Ja!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 18:31:07

@bakunix:
Laut Profil bist du GS Lehrer, hast also im Studium auch den Bereich Pädagogik (im weitesten Sinn) belegen dürfen. Wenn du mit diesen Fähigkeiten an dein geschildertes Beispiel anknüpfst, dürften dir einiges klar werden. Wer sich noch im weit fortgeschrittenen Erwachsenenalter bemuttern lässt, bräuchte wohl ein wenig mehr Selbstbewusstsein. So könntest du aus jedem der von dir geschilderten Aspekte im positiven Sinne eine Eigenschaft von Lehrern herausfinden. Außerdem sollten wir als "Junge" immer daran denken, dass wir auch mal alt werden und ich möchte dann nicht in dieser Art beschrieben werden!


Fehlerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: poni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 18:39:54

sind nix schlimmes, sie passieren immer. Aber wenn Kollegen nur "Fehlersucher und -gucker" sind, ist das ätzend. Ich finde es muss immer erst das positive kommen oder zumindest das Signal, dass man den anderen verstehen möchte.

Die schlimmsten Meckerer und auf den Fehlern anderer Herumreiter sind selber nicht besser und schon gar nicht perfekt. Die Sicht auf angebliche Fehler kann auch sehr subjektiv sein. Wichtig finde ich immer zu sigalisieren: das oder das erscheint MIR so oder wirkt auf MICH so oder so anstatt gleich anzufangen Du machst das oder das falsch!!! Darauf kann ich gar nicht angemessen reagieren, sowas finde ich schlimm.


Du machst das oder das falsch!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: seminarr Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 18:58:31

Beurteilen ist unser job. Bei Weitem nicht der Ganze, aber ein wichtiger Teil davon.

Eine zu erlernende Sozialkompetenz ist in diesem Zusammenhang, anständig zu beurteilen!
Schüler beurteilen, ohne dass sie sich verurteilt fühlen - aber auch Kollegen zu beurteilen.
Und vor allem nicht, wie ich es vor Kurzem erlebt habe, den Frust total rauskehren, wenn jemand nicht so kann, wie wir dachten .
Also "wie beurteile ich angemessen" aber nicht im Sinne von wie gebe ich die rechte Note sondern eher wie mach ichs so, dass es gut rüber kommt.


Das sind die Kompetenzen lt. KMK.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 19:36:02

KMK-Standards der Lehrerbildung für das Fach Bildungswissenschaften
Kompetenzkatalog
Kompetenz 1: Lehrerinnen und Lehrer planen Unterricht fach- und sachgerecht und führen ihn sachlich und fachlich korrekt durch.
Kompetenz 2: Lehrerinnen und Lehrer unterstützen durch die Gestaltung von Lernsituationen das Lernen von Schülerinnen und Schülern. Sie motivieren Schülerinnen und Schüler und befähigen sie, Zusammenhänge herzustellen und Gelerntes zu nutzen.
Kompetenz 3: Lehrerinnen und Lehrer fördern die Fähigkeiten von Schülerinnen und Schülern zum selbstbestimmten Lernen und Arbeiten.
Kompetenz 4: Lehrerinnen und Lehrer kennen die sozialen und kulturellen Lebensbedingungen von Schülerinnen und Schülern und nehmen im Rahmen der Schule Einfluss auf deren individuelle Entwicklung.
Kompetenz 5: Lehrerinnen und Lehrer vermitteln Werte und Normen und unterstützen selbstbestimmtes Urteilen und Handeln von Schülerinnen und Schülern.
Kompetenz 6: Lehrerinnen und Lehrer finden Lösungsansätze für Schwierigkeiten und Konflikte in Schule und Unterricht.
Kompetenz 7: Lehrerinnen und Lehrer diagnostizieren Lernvoraussetzungen und Lernprozesse von Schülerinnen und Schülern; sie fördern Schülerinnen und Schüler gezielt und beraten Lernende und deren Eltern.
Kompetenz 8: Lehrerinnen und Lehrer erfassen Leistungen von Schülerinnen und Schülern auf der Grundlage transparenter Beurteilungsmaßstäbe.
Kompetenz 9: Lehrerinnen und Lehrer sind sich der besonderen Anforderungen des Lehrerberufs bewusst. Sie verstehen ihren Beruf als ein öffentliches Amt mit besonderer Verantwortung und Verpflichtung.
Kompetenz 10: Lehrerinnen und Lehrer verstehen ihren Beruf als ständige Lernaufgabe.
Kompetenz 11: Lehrerinnen und Lehrer beteiligen sich an der Planung und Umsetzung schulischer Projekte und Vorhaben.

Gerade aus dem Netz geholt.
Soll seit 2005/2006 von den Ländern übernommen worden sein.



Zum Nachdenken?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 19:51:22

Laut Aussage bekannter Psychologen gibt es vor allem drei Probleme:
1. fehlende / zu wenig Kommunikation
2. fehlende / zu wenig Kommunikation
3. fehlende /zu wenig Kommunikation!

Was ist soziale Kompetenz?
Alle Fähigkeiten (Verhaltensweisen), die es mir ermöglichen besser mit mir selbst und mit meinen Mitmenschen aus zukommen.

Was sind Fehler?
Fehler sind von mir unerwünschte Ereignisse auf meinem persönlichen Weg zu einem (hoffentlich bekannten und geplanten) Ziel!
Wer darf dann urteilen, ob ein Ereignis ein Fehler ist? (Trotzdem bleibt die mathematische Aussage 1+1=3 trotzdem mathematisch falsch!)

Und warum kritisieren wir eigentlich so viel ungefragt an anderen Herum? Hilft ihnen das wirklich weiter?


neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silkeog Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 22:10:06

das einzelne kind/jeden einzelnen jugendlichen in die mitte
stellen... mit allen konsequenzen.


in Schleswig-Holsteinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eiszauberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.06.2007 22:34:24

haben wir 34 Bildungsstandards plus fachspezifische
und das alles dürfen wir referendare möglichst auswendig zur prüfung können...
Sicherlich eine gute Hilfe. Manchmal aber eben auch schwierig, sofort alles umzusetzen.

eisi


<<    < Seite: 2 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs