transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 11.12.2016 03:24:52
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lassen wir uns bei 4t ausnutzen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Lassen wir uns bei 4t ausnutzen?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klairchen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 10:57:27

Diese Frage möchte ich gerne in die Runde werfen.

Konkret beziehe ich mich auf Hilfen, die ich Forumsmitgliedern zu ihren Prüfungen gegeben habe. Trotz Nachfragen, wie die Prüfung lief, gibt es keine Rückmeldung, nichts. Forumsmitglieder bitten um Hilfe, sind aber nicht in der Lage, außer ihren Hilferufen auch nur ein Material einzustellen. Materialien werden 1000fach angeklickt, es kommt nichts.

Erwarte ich zu viel?


Ja und Neinneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: balule Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 11:13:55 geändert: 09.06.2007 11:15:46



Ja, du erwartest zuviel von einzelnen Menschen,
Nein, du erwartest das Richtige von 4t

Ich finde, es läuft hier schon richtig,
ein Geben und Nehmen

Die Einen können eben ein bissel besser nehmen
und die Anderen können besser geben.

Aber für alle Hilfe, die ich hier schon gegeben habe,
habe ich an anderer Stelle wieder Hilfe bekommen.

Ärger dich nicht über die Einen
sondern freu dich an den Andern!



Und....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 11:17:43

bedenke, dass Du es freiwillig machst!

Es zwingt Dich niemand dazu!



Außerdemneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 13:10:05

gibt es gute Gleichgewicht und einen gerechten Austausch zwischen einigen "deep4tealern" und der bereichert mein Arbeitsleben sehr. Daher möchte ich ihn nicht mehr missen und kann so "Dauernehmer" leichter akzeptieren. Die zählen für mich persönlich als ignorierbares Anhängsel.

In gewisser Weise habe ich auch meine Lehren gezogen und helfe in den Foren nur noch wenn ich durch die Art und Weise wie das Anliegen formuliert ist -also ausführlich mit Background - erkennen kann dass es sich um ein tatsächliches Anliegen handelt oder eine faule Anfrage.
Falls ich mich da verschätze ärgere ich mich nimmer!


Halte dich dann eben an die Anderen!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 13:18:54

Um balules Antwort aufzugreifen: Manchmal ist es einfach Glückssache, an wen man gerät: bisher hatte ich zumindest ein "Dankeschön" erhalten, doch bisher habe ich erst zweimal bei Prüfungsthemen geholfen; zuvor habe ich mir die Ein- und Beiträge dieser Personen angeschaut - vielleicht hilft dir das ein wenig, Enttäuschungen zu vermeiden.
Der lieben ines gebe ich natürlich Recht: genieße den Kontakt mit den Hilfreichen und Netten, vergiss die "Sauger".
Ich wünsche dir viel Ermunterung, klairchen!
Liebe Grüße,
oblong


Ebenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 13:40:53

oblong ist genau so einer weswegen ich das Eintreffen auf dieser Seite immer genieße. Auch wenn wir länger nebeneinander hier eingeloggt sind ohne in Kontakt zu treten, der weiß halt immer was ich meine. ...und das ist eben super und lässt mich die Sauger vergessen.

Nimm dir das Positive mit und lass das Unnötige liegen!
lg ines


Kannneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 13:46:25

mich nur anschließen.

Ich leide nicht nur an der 4teachers-Sucht, wie schon ausgiebigst im anderen Forum festgestellt, sondern offensichtlich auch noch an so ner Art Helfersyndrom. Wenn ich dann immer auf Anerkennung und Dankesbekundungen angewiesen wäre und drauf warten würde, wäre das alles ziemlich frustrierend. Klar ist das alleinige Saugen und Bedienen lassen unhöflich,keine Frage.
Aber der Kontakt und Austausch mit den Usern, die auf meiner Wellenlinie liegen, macht das alles 1000x wett.
Und dann pfeif ich auf die anderen....


kann man nix mehr hinzufügenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: fool Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 15:06:00

Klar habe ich mich zeitweise auch schon gefragt, warum das Echo so gering ist, Materialien werden tausendfach runtergeladen - Kommentare weniger als 10.

Als ich vor Jahren das erste Mal auf diese Seite stieß, habe ich auch nur "gesaugt", weil ich eben nur mal schnell was gesucht hatte, aber ich gebe zu, dass ich ein schlechtes Gewissen hatte (4 Tonnen Asche auf mein Haupt !!)

Inzwischen "liefere" ich auch schon 'ne ganze Weile (ich benutze mal nicht das Gegenteil von "saugen" ) und habe einige Leute näher "kennengelernt" ... da kann man den Ärger mit den scheinbaren "Schmarotzern" vergessen.... und ich möchte die so unterschiedlichen, aber immer wieder inetressanten Diskussionsforen (wie eben dieses) nicht mehr missen.

Ansonsten haben fast alle meiner "Vorschreiber" schon gesagt: Man muss sich die Leute ansehen, denen man hilft und man MUSS ja nicht auf jeden Hilferuf antworten.


Fool


@ klairchenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 15:19:18

ergänzend zu den vorher schon genannten argumenten:

ich mach auch ganz gerne einen blick ins profil des/der hilfesuchenden.
sind dort nur anfragen zu finden, überleg ich auch schon,...
übrigens könn(t)en auch studenten und referendare gutes liefern - kommt halt immer auf das wollen an.

in diesem sinne:
auch wenn's manchmal schwerfällt:
nur geben ist auch nichts, wenn nur nehmen alles ist
und:

es gibt auch viele hier (naja, gemessen an der anzahl derer, die hier einen account haben, vielleicht nicht), die hilfestellung leisten und einfach da sind, wenn man sie braucht!


dafyline
die dich gut verstehen kann


Schließe michneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sscb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.06.2007 15:22:12

klexel an. Natürlich hat es jeder gerne, wenn er für gute Materialien, die er hier zu Verfügung stellt, ein kleines Lob erhält.

Man stelle sich vor: Etwa 1000 – 2000 Downloads --- ca. 1 – 5 Kommentare. Da ist doch jedes weitere Wort überflüssig, oder?!?

Trotzdem gebe ich gerne und freue mich stets aufs Neue über die Downloader, die sich die Zeit für eine kurze Rückmeldung oder gar für ein Lob nehmen.

Alle anderen werden sich sowieso nicht ändern, da sie offensichtlich eine andere Auffassung von der Funktion so eines Lehrerportals haben.


Fazit: Ärgere dich lieber nicht, klairchen, sondern freue dich über alles Positive, das du hier erfährst!


 Seite: 1 von 3 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs