transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 218 Mitglieder online 09.12.2016 17:03:16
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie heißt diese Methode?!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Wie heißt diese Methode?!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2007 16:08:37

Hallo!
Ich brauche dringend Eure Hilfe, denn ich bin auf der Suche nach dem Namen einer Methode (ich muss einen Unterrichtsentwurf zu der Stunde schreiben, in der ich sie gerne verwenden möchte und da wäre es gut, wenn ich auch wüsste, wie sie heißt).
Hier die Beschreibung der Methode:
Ein Punkt in der Mitte des Raums wird markiert. Dieser Punkt symbolisiert den Standort der Schule. Die Himmelsrichtungen werden festgelegt. Die Schüler stellen sich nun entsprechend nach ihrem Geburtsort im Raum auf. (Beispiel: wenn man nördlich des Schulortes geboren wurde, stellt man sich nördlich des Punktes auf. Dabei müssen natürlich die Relationen beachtet werden, d.h. die Schüler müssen sich untereinander absprechen, wer z.B. weiter weg stehen muss)
Mann kann dann noch weitere Runden spielen, z.B. "Wo wurden Eure Eltern geboren?", "Wo wurden Eure Großeltern geboren?"

Wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte! Danke!


Eigene Namensgebungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: scheherazade Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.06.2007 23:20:43 geändert: 12.06.2007 23:21:10

Hallo,
ich hatte dieses Problem auch einmal beim Schreiben eines Entwurfs und habe es, weil ich keinen Namen gefunden hatte, wie folgt genannt:
Positionierung im Raum. Im Entwurf habe ich kurz erläutert und es wurde nicht beanstandet.
Viel Erfolg wünscht scheherazade


@rotzlöffelneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: emiliach Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 01.07.2007 14:04:02 geändert: 01.07.2007 17:43:52

Ich kenne diese "Übung" und sie wird meiner Meinung nach unter dem Oberbegriff der "Soziometrie" geführt.


@ emiliachneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rotzloeffel1980 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2007 15:32:54

Danke für den Tipp
Ist für den Unterrichtsbesuch zwar zu spät (da war im Entwurf die Beschreibung ausreichend), aber ich muss die Stunde noch für meine pädagogische Arbeit beschreiben und da klingt so ein Fachbegriff doch gleich viel besser
Die Methode selbst hat übrigens super geklappt! Kann ich echt nur empfehlen. Die Schüler haben total begeistert mitgemacht und es war total spannend zu sehen, wo alle ihre Wurzeln haben. Ich konnte in der weiteren Unterrichtseinheit öfters darauf zurückgreifen.


@rotzloeffel 1980neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: doris1 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2007 16:04:55

Ich kenne diese Methode unter dem Namen "Soziogramm", es werden soziale Beziehungen untereinander dargestellt und analysiert.


Soziogramm?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: nineni Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 03.07.2007 16:09:07

Ein Soziogramm beschreibt doch die soziale Struktur innerhalb einer Gruppe, Klasse oder Gemeinschaft. Hier geht es aber doch um örtliche Gegebenheiten, oder? Also die Kinder sollen ja eine bestimmte räumliche Lage darstellen, um so die Himmelsrichtungen und Entfernungen wahrzunehmen. Wird das dann auch als Soziogramm bezeichnet?


Nein!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: schmiezi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 04.07.2007 13:25:07

Ein Soziogramm ist ausschließlich fürs Zwischenmenschliche!


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs