transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 111 Mitglieder online 10.12.2016 21:39:13
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Deutschunterricht in der Berufsfachschule"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Deutschunterricht in der Berufsfachschuleneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sufrefape Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 14.06.2007 21:51:32

Hallo,

unterrichte seit diesem Schuljahr auf Stundenbasis Deutsch an einer Berufsfachschule. Deutsch ist kein Prüfungsfach!

Mich würden andere Meinungen zur Notengebung interessieren: Ist es wirklich so, dass in einer beruflichen Schule eine 3 in Deutsch eine "ganz schlechte" Note ist.

Die SchülerInnen sind buntgemischt, verschiedenes Alter, verschiedene Vorbildung. Gerade in Deutsch habe ich ja die Möglichkeit, die Notengebung in meinem Sinne zu beeinflussen. Lege ich die Schulaufgaben so an, dass der Großteil mit einer 2 nach Hause geht?

Wie handhabt Ihr das?


Notengebungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: inawe Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2007 21:10:17

Es gibt sicher Klassen, in denen eine 3 eine schlechte Note ist. Doch generell halte ich es so, dass Mist Mist bleibt und schlechte Noten nach sich zieht. Ich habe Verkäufer-Klassen, da gibt es auf diesem Jahreszeugnis im Fach Deutsch keine 1, nur selten die 2, jedoch alles bis zur 6. Ich verschenke keine Noten.


IHK-Schemaneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: meike Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.07.2007 21:24:03

Hi,

das ist doch * !

Ich benote an einem Berufskolleg nach dem IHK-Schema, das besagt, dass man 50% der Arbeit richtig haben muss, um eine 4- zu bekommen.

Auch für Berufsfachschulen gibt es Benotungsvorgaben, die man in den entsprechenden Lehrplänen finden kann.



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs