transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 325 Mitglieder online 05.12.2016 12:01:54
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gute Nacht und kali nichta!!!"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Gute Nacht und kali nichta!!!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 01:53:43

Wenn ich - wie heute - bis in die Puppen am Computer sitze, frage ich mich immer, wann denn die anderen 4tealer ins Bett gehen.

Jetzt isses echt schon voll spät *gähn* (1:52 Uhr!) und ich kann hier immer noch nicht das Licht ausmachen, weil immer noch 18 Mitglieder online sind.

Hallo, wann schlaft Ihr denn? Also ich gehe jetzt mal ins Bett, muss ja schließlich um halb 7 aufstehen... ohgottogott....

Bin schon gespannt auf eure Antworten - lese ich aber erst morgen (also eigentlich heute - später) joqui


dann mal guten morgenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: n8wandler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 04:46:07

vor einer halben Stunde aufgestanden, auch nicht besser, oder?


Auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 06:16:04

schon seit 5.15 auf und wie jeden Morgen hundemüde.
Schlafen? Wenn möglich, zwischen Nacht und frühem Morgen und mittags nach der Schule.
Und wenn mir jemand weismachen will, je älter man wird, desto weniger Schlaf bräuchte man, Irrtum.

Gutes Gelingen, heute!
aloevera *gähn*


Guten Morgenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 06:23:36

Ich bin heute "spät", denn normalerweise hänge ich auch schon mal um 4 Uhr hier rum... und in letzter Zeit zunehmend nicht als einziges Mitglied online.
Mit letzter Selbstdisziplin bin ich abends möglichst nicht online, der Abend gehört der Familie oder/und dem Lesen...Kalimera - einen schönen Tag!


@n8wandlerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: joqui Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 19:28:57

... du machst deinem Namen ja alle Ehre!!! Warum stehst du so früh schon auf ????
Da hätten wir uns ja fast getroffen,... einer hin und einer her

Ist schon lustig, wie die unterschiedlichen Schlafrythmen sind... Gemein: konnte dann gester (also heute früh...) ewig nicht einschlafen.
Habe (mal wieder) fest vor, heute früh ins Bett zu gehen.

lg joqui


so spät?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maronge Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 21:06:34

ich muss mich um 22.00, aber spätestens um 0.00 in die kiste zwingen, sonst komm ich am nä tag einfach nicht raus!
liegt vielleict auch noch zu sehr am studentenalltag (oder auch -allnacht), aber ich kann mir ncit vorstellen, wie ich da mit aller reaktionsfähigkeit meinen schülern später entgegen gehen soll, wenn ich so spät ins bett geh wie ihr!?
am alter solls bei mir nicht liegen, ich hab schon immer viel geschlafen.
das tragische ist aber, dass ich zwar hundemüde und zu nix mehr fähig bin ab 22.00, aber einschlafen- davon kann gar keine rede sein!
ich fange dann im bett an, über die begebenheiten des tages, etwa probleme mit schülern, nachzudenken oder irgendwelche mathematischen sätze zu beweisen...
normal?
wer kann abends überhaupt abschalten??

einen immermüden aber lieb gemeinten gruß von marongäääääähhhn


so spät?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: maronge Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 21:07:43

ich muss mich um 22.00, aber spätestens um 0.00 in die kiste zwingen, sonst komm ich am nä tag einfach nicht raus!
liegt vielleict auch noch zu sehr am studentenalltag (oder auch -allnacht), aber ich kann mir ncit vorstellen, wie ich da mit aller reaktionsfähigkeit meinen schülern später entgegen gehen soll, wenn ich so spät ins bett geh wie ihr!?
am alter solls bei mir nicht liegen, ich hab schon immer viel geschlafen.
das tragische ist aber, dass ich zwar hundemüde und zu nix mehr fähig bin ab 22.00, aber einschlafen- davon kann gar keine rede sein!
ich fange dann im bett an, über die begebenheiten des tages, etwa probleme mit schülern, nachzudenken oder irgendwelche mathematischen sätze zu beweisen...
normal?
wer kann abends überhaupt abschalten??

einen immermüden aber lieb gemeinten gruß von marongäääääähhhn


Hab´s gerade getestetneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 21:19:49

Bin gegen 20 Uhr ins Bett, weil ich wirklich müde war und gesundheitlich ein wenig angeschlagen bin.
Von Abschalten keine Spur . Da ich heute in meiner 10. die Abschlussprüfung in Englisch abgenommen habe, gingen meine Gedanken noch einmal durch den gesamten Prüfungstag, mit dem Erfolg, dass ich nun knallewach wieder hier sitze .


mein rezeptneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: eiszauberin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 21:48:52

dagegen ist:
wenn sich alles nur noch um schule dreht: ein wochenende komplett alles aus! nur familie und NIXY tuin.
Hab ich grad hinter mir, weil es mir auch so ging: abends müde und nix mehr mit klar denken, aber dennoch max. 5 stunden geschlafen, weil noch so vieles im Kopf rumschwirrte.
Also: mir geht es deutlich besser, heute konnte ich wirklich wieder klar denken. Und das, was noch auf dem Schreibtisch liegt, das wartet dann eben noch ca. 2-3 Tage.

eisi


Manchmal hilft es auch, sichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dirkb Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.06.2007 22:08:29

trotz der Bedeutung der eigenen Person für einen selbst einfach etwas weniger wichtig zu nehmen, den Partner/ die Partnerin zu schnappen und eine Stunde um den Pudding zu gehen.
Dann klappt´s auch mit dem Schlaf.
Zuhause kann man bei klarem Wetter mal in den Sternenhimmel sehen und sich klarmachen, wie unwichtig doch die eigenen Probleme sind angesichts der Schönheit dieser Welt


 Seite: 1 von 4 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs