transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 57 Mitglieder online 02.12.2016 23:35:19
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Praxistag, Langzeitpraktikum, SchuB-Klassen"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Hallo an euchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: uho Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2008 15:12:21 geändert: 11.02.2008 15:14:59

Auch wir sind als Förderschule gerade dabei, einen Praxistag zu organisieren. Leider gibt es viele Vorbehalte bei einigen KollegInnen und teilweise fallen sogar böse Worte. Aber wir wollen es versuchen und erhalten erste Zustimmungen und Mutmachbekenntnisse.
Habe unter www.praxistag.de viele gute Ideen gefunden und auch bei Links vorbereitete Schriftstücke als Anregung nutzen können. Tolles Danke an die KollegInnen dort in Hamburg.
Wie sind die Erfahrungen im Lande seit den letzten Wortmeldungen?
Welche Argumente seht ihr als Grundlage Pro Praxistag für Gespräche mit den Skeptikern?
Würde mich über ein Feedback freuen
uho


also ich antworte....neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dzenata5 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 11.02.2008 15:41:10

... dir als betroffene mutter eines sohnes (von 6kindern), hauptschule, der dieses schulbegleitpraktikum, wie es bei uns in hessen genannt wurde als modell erlebte.
in seiner klasse (28Schüler) haben alle bis auf 4 ihren Praktikumsplatz gewechselt. ich befürchte allerdings, dass die vorbereitung des praktikums nicht sehr gut vorbereitet wurde und die kids (incl. uns eltern)nicht wirklich viel zeit zur suche geblieben ist (mein sohn hat übrigens nicht gewechselt und er fand es cool. für die anstehende bewerbungsfront hat das allerdings niemandem etwas gebracht. dieser eine tag in der woche repräsentiert nun mal nicht beruflicher alltag. an unserer schule ist man nach diesem experiment dazu über gegangen, die hauptschüler der 8. klasse lieber noch einmal ein blockpraktikum absolvieren zu lassen. dabei kann man einen betrieb richtig kennen lernen (und der betrieb auch den jugendlichen) und mit einer beurteilung bei der bewerbung was anfangen.
ich gehöre nun nach diesen erfahrungen auch eher zu den skeptikern dieser praxistage.
liebe grüße nata


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs