transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 285 Mitglieder online 08.12.2016 09:10:29
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Hochbegabter Schüler schafft das Gymnasium nicht - Internat????"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Hochbegabter Schüler schafft das Gymnasium nicht - Internat????neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2007 12:19:45

Die Eltern eines ehemaligen Schülers rufen mich immer noch von Zeit zu Zeit an, um sich Rat bei mir zu holen. Diesmal bin ich mit meinem Latein am Ende. Folgende Situation:
Der Junge wurde in der Grundschule im 3. Schuljahr auf Hochbegabung getestet, es stellte sich heraus, dass er besondere Fähigkeiten in Mathematik hat, was man im Unterricht allerdings nicht merkte. Knobelaufgaben etc. reizten den Jungen überhaupt nicht.
Kurz und gut, er schaffte die GS so lala, ging aber dann auf Bestreben der Eltern zum Gymnasium (die Empfehlung hätte anders gelautet, aber zu dem Zeitpunkt konnten die Eltern in NRW noch bestimmen). Dort ist er jetzt im 8. Schuljahr - und wird nicht versetzt. Die Eltern überlegen jetzt, und deshalb deren Anruf, ob sie ihren Sohn in ein Internat mit besonderer Förderung für Hochbegabte schicken sollen. (Finanziell für diese Leute kein Problem....)
Frage an Euch: Kennt jemand so einen "Fall", hat jemand Erfahrungen mit Internaten????? Oder arbeitet jemand von Euch an einem Internat und kann davon berichten???
Bin dankbar für jeden Tipp und Hinweis.

Clausine


hochbegabungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2007 12:22:11

hallo clausine
möglichst sichere auskünfte kannst du zu dem thema in diesem forum bekommen:
http://forum.mysnip.de/list.php?10755


Lieber Rolf,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2007 12:24:16

ich sage DANKE, aber leider funktioniert der link bei mir nicht.....
Clausine


linkneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rolf_robischon Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2007 12:40:31



Jetzt klappt`s!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: clausine Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.06.2007 12:46:26

Danke, das ist ein sehr nützlicher Hinweis, werde mich mal vertiefen. Sieht ziemlich interessant aus (und wird nicht, wie gerne gemacht, von irgendeinem Institut für Hochbegabung "gesponsort", dass nach den meist positiv ausfallenden Tests gleich das passende (teure) Bildungsprogramm parat hat!
Liebe Grüße, Clausine


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs