transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 40 Mitglieder online 05.12.2016 05:39:27
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Feng-Shui im Klassenzimmer"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
@langernickneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2007 12:41:34

Deine Aussage ist einfach unsachlich und unredlich! Oder hab ich etwa nur deine Ironie nicht richtig verstanden.
Meiner Meinung nach geht es absolut nicht an der Wahrheit vorbei, wenn es heißt, dass es in deutschen Klassenzimmern häufig zu laut und zu zappelig zugeht.
Probleme im Unterricht oder in der Schule haben vielschichtige Gründe. Und nur einer davon wird in diesem Forum angesprochen. Wer behauptet, dass die Klassengestaltung keinen Einfluss auf das Klima hat, übersieht meiner Meinung nach etwas.
Außerdem gibt es auch innerhalb des von dir so negativ bewerteten "Esoterik-Kram" durchaus ernst zunehmende Aspekte! Des weiteren sollte man Äpfel mit Äpfeln und Birnen mit Birnen vergleichen!


Für ruhigere Klassen wäreneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2007 12:43:38

zumindest eine Verbesserung der Akkustik nötig.

Denn ein großer Teil des "Lärms" während des Unterrichts, vor allem während der Freiarbeit, entsteht dadurch, dass man, wenn auch nur einige reden, sein Wort nur noch schwer versteht. Dadurch schaukelt sich die Lautstärke schnell nach oben.

Ich hab den obigen Text nicht gelesen und bin auch keine Feng-Shui-Anhängerin. Manche Forderungen des Feng Shui finde ich schlicht abergläubisch. Aber Feng-Shui-Räume gefallen mir. Und dass eine schöne, aufgeräumte Umgebung das Lernklima verbessern kann, ist für mich selbstverständlich.

Ein Hindernis auf diesem Weg sind aber meiner Meinung nach, die mit zu vielen Kindern und dem, was sie nötig haben, vollgestopften Klassenzimmer. Größere Klassenräume, weniger Kinder, viele Schränke - das wärs!


Richtigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: veneziaa Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2007 13:03:33

Da kann ich heidehansi nur unterstützen!
Ich habs mit der Esoterik eigentlich auch nicht, aber dafür umso mehr mit gemütlich und farblich ansprechenden Klassenzimmern...die aufgeräumt sind, wo es Pflanzen gibt, viele (aber nicht zu viele!) bunte (selbstgemachte) Bilder an den Wänden... wahrscheinlich IST das so ne Art Feng-Shui - ich hab´s nur noch nicht gewusst!


@ Silberfleckneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: langernick Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2007 13:52:42

Ich weiß nicht, ob du meine Ironie richtig verstanden hast - sie bezog sich auf den verlinkten Artikel. Der verwendet dermaßen die üblichen populistischen Sichtweisen zum heutigen Schulalltag...schon die Überschrift: "Mit Feng-Shui gegen Gewalt", da könnt ich k.....
Im Ernst: Die Probleme der Schule lassen sich sicherlich lösen - aber BITTE fundiert, und nicht mit esoterisch angehauchten Patentrezepten.
Wie ich schon geschrieben habe - unser Klassenzimmer ist schön, aufgeräumt, strukturiert u.s.w. - klar ist das wichtig.


@langernickneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.07.2007 15:01:39

Ich rege mich nicht mehr über diese übertriebenen Artikel in der Presse auf, denn damit vergeude ich unnütz Energie, die ich mir lieber für sinnvolle Aktivitäten aufhebe.
Zudem sollte man den Spreu vom Weizen trennen. In dem Gemenge, das man "Esoterik" nennt, gibt es auch sinnvolle und ernst zunehmende Anteile! Vieles was man als Hokus Pokus abtun könnte, ist wohl eher aus populistischen Gründen dazu gekommen oder entspringt einer Mentalität, die dem "modernen" Menschen nicht mehr entspricht.(Es gibt Menschen, die erfrieren und haben auch körperlich diese Anzeichen, weil sie glaubten in einem Tiefkühlwagen bei Minustemperaturen zu sein, obwohl dort normale Temperaturen herrschen!)
Aber zurück zum Forenthema!
Die Einrichtung eines Raumes hat Einfluss auf die Menschen, die darin leben und arbeiten und deshalb sollte die Einrichtung eines Klassenraumes wohlüberlegt sein! Und wenn wir ehrlich sind, kennen wir alle genügend Schulen / Klassen, die alles andere als einladend und arbeitsförderlich sind!


<<    < Seite: 2 von 2 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs