transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 7 Mitglieder online 09.12.2016 03:19:56
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Jbuilder oder Eclipse?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Jbuilder oder Eclipse?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.07.2007 23:41:23

Hallo Ihr,

es sind ja Ferien und da habe ich Zeit mich in so einigen Dingen einzuarbeiten. Womit kommt Ihr besser klar? Jbuilder oder Eclipse? Will mich ja nicht doppelt einarbeiten und auch noch andere Dinge in den ferien machen...

lg xrendtel


Ich bevorzuge Eclipse, weilneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: essen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2007 08:15:33

wir an der Schule im Diff-Bereich (9/10) Python und in der Oberstufe Java unterrichten. Für beide Sprachen gibt es eine Eclipse-Oberfläche. So müssen die SuS sich immer wieder in was neues einarbeiten.

Außerdem bietet Eclipse jede Menge Plug-ins. Eclipse ist gut dokumentiert.

Und vielleicht noch was: auf der offiziellen JBuider Seite http://www.borland.com/de/products/jbuilder/
findet man ein Eclipse-Logo

viele Grüße
essen


Das Logo ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2007 10:06:03

.. hatte ich auch schon entdeckt...
Ich hatte bloss bei meinen ersten Versuchen mit Eclipse Probleme und muss mich erstmal einfuchsen.
Ansonsten habe ich den Javaeditor vom Bildungsserver Hessen genutzt http://www.4teachers.de/url/1600

Der gefiel mir auch ganz gut, aber Eclipse scheint ja noch viel mächtiger zu sein.

Schöne Grüße

xrendtel


Ich kann Dirneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: essen Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2007 10:43:27

das Buch Java mit Eclipse von Michael Seeboerger-Weichselbaum empfehlen. Außerdem das Buch "Java 6 lernen mit Eclipse" von Gottfried Wolmeringer.

Eclipse ist wirklich mächtig, wenn man es mit anderen Werkzeugen vergleicht. Aber dafür hat eine super Unterstützung und große Community, falls man Probleme hat.

Und, was noch für mich für Eclipse spricht... Eclispe ist ein Open-Source-Projekt. Man hat von Anfang an, eine professionelle Umgebung und keine Unterscheidung zwischen Professional, Enterprise oder Free Edition.

Ich bin gerade dabei für meine Klasse 11 (Grundkurs Informatik, NRW) Übungs- und Infoblätter zusammenzustellen. Wenn Du Interesse hast, schick mir eine PN. Früher oder später wird man die Blätter auch hier finden

viele Grüße
essen


Danke für ...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2007 11:32:12

... die Hinweise. Das Buch habe ich mir gestern Abend bereits bestellt.
Mittlerweile sagt mir Eclipse auch immer mehr zu. Man muss sich halt erstmal einarbeiten....
Es ist doch ein sehr schönes Programm und läuft auch unter Linux

Schönen Sonntag

xrendtel


Vim :-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: suidroot Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2007 12:12:15

Hi,

mit JBuilder habe ich nie gearbeitet, mit Eclipse nur wenige Stunden, von daher kann ich ueber beide nicht viel sagen. Allerdings wir bei uns (Institut fuer Informatik, Uni Erlangen) Eclipse ziemlich viel benutzt. Vor allem scheinen die ganzen Erstis, die noch nie was programmiert haben, einigermassen damit zurecht zu kommen.
Wie du auch schon angesprochen hast, Eclipse laeuft auch unter Linux, bei JB weiss ichs nicht.
Ausserdem ist Eclipse Grundlage fuer viele andere Produkte (auch kommerzielle Profisoftware) Borland Together zum Beispiel und irgendwelcher komischer AutoSAR Entwicklungsfrickelkram. Das spricht definitiv dafuer.
So, nun aber genug gelobt das Zeug, ich persoenlich kanns naemlich nicht ausstehen!
Denn ich bin der Ansicht, dass so riesen IDEs fuer die kleinen Projekte, fuer die sie benutzt werden, voellig ueberdimiensioniert sind. Bisher habe ich alle meine Sachen mit einem Texteditor (vim) geschrieben und bin bisher damit auch ganz gut gefahren. Darueberhinaus finde ich es sinnvoller, wenn gerade Programmieranfaenger mal sehen, was da eigentlich passiert. Also dass man seinen Quellcode schreibt, sich um die includes (in Java glaub ich heissts import) selbst kuemmern muss, und dann auch mal einen gcc oder einen javac von Hand oder mit Makefile bedient. Stattdessen klicken alle solange auf Build bis irgendwo ein Binary rausfaellt und der Run-Button aktiviert wird.
- Lange Rede, kurzer Sinn: Lieber Texteditor und mal selber Hand anlegen, statt grossen Tools
- Wenns denn sein muss, dann lieber noch Eclipse als JBuilder

mfg
Suidroot


@suidrootneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: xrendtel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.07.2007 13:34:19

Ich kann dich gut verstehen. Ich bin da eher ein Emacs-Anhänger und nutze diesen fast nur für fast alles.
Aber ich glaube, dass die Schüler da leicht überfordert wären. Da ist der Javaeditor nicht schlecht, da man dort auch alle Pakete selbst angeben muss, etc.
Aber ich wollte mich jetzt mal an eine solche Entwicklungsumgebung machen...

lg xrendtel



Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs