transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 58 Mitglieder online 10.12.2016 23:54:23
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Lesenlernen (auch) über Silben"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Unterrichtseinheitneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mlfbl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 12:52:20

Hallo. Ich bin gerade auf der Suche nach Anregungen für eine Unterrichtseinheit mit der Silbenmethode zu einem Rechtschreibproblem. Ich muss im Rahmen meines Studiums eine Unterrichtseinheit konzipieren. Hierbei wird mir ein Rechtschreibproblem vorgegeben, welches ich in einer Einheit umsetzen muss- mit der Silbenmethode. Ich habe mich zwar schon in die Silbenmethode reingelesen und mir auch Arbeitshefte besorgt, aber irgendwie verstehe ich das Ganze nicht so richtig. Wie fange ich denn da an? Schreiben die Kinder die einzelnen Buchtstaben und lesen die, aber das wäre ja die Synthetisiermethode. Wie funktioniert das Ganze denn am Anfang? Und wie kann ich dadurch Rechtschreibkompetenz der Kinder aufbauen? Das Lesen verstehe ich, aber Rechtschreibung? Da gibt es zwar die Häuser, aber wie bringe ich das den Kindern bei und wie kann ich damit fächerübergreifend arbeiten? Ich habe schon an Musik gedacht. Wie gesagt, ich bin noch nicht im Schuldienst, weswegen mir es wahrscheinlich schwer fällt, da richtig durchzusteigen. Hat jemand von euch Anregungen oder Literaturverweise, die mir weiterhelfen können? Würde mich auch über Unterrichtsentwürfe, bzw. didaktische Studien zu diesem Thema freuen. Vielen Dank,


Hinweiseneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 13:16:16

Abgesehen von der Darstellung von Lesewörtern in verschiedenfarbigen Silben gibt es auch mehrere Methoden, die Silben als solche für den Rechtschreibunterricht zu nutzen, z.B. KonLab, Röber u.a.
Dabei wird berücksichtigt, ob in der Silbe betonte und unbetonte Vokale oder aber lange und kurze Vokale stehen, die dann die nachfolgenden Konsonanten beeinflussen.

In der ersten Klasse kann man die Silbenmethode nutzen, um mit Kindern Wörter zu schreiben. Dabei werden die Wörter in Silben gegliedert, dann Silbe für Silbe analysiert und aufgeschrieben, wobei pro Silbe 1 Silbenkönig (Vokal oder Vokalverbindung) steht. Das ist für viele Erstklässler recht gut zu verstehen und umzusetzen.
Mit älteren Schülern kann man dann über die Silbenmehtode z.B. den Einsatz von Doppelkonsonanten erklären (kurzer betonter Vokal gefolgt von 2 KOnsonsanten oder einem Doppelkonsonanten).

Hilft dir das schon ein Stück weiter?

Liebe Grüße
Palim


Rechtschreibungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mlfbl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 13:48:54

Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Aber wie gehe ich denn jetzt vor? Wenn ich als Beispiel die Doppelkonsonantenschreibung nehme, wie fange ich mit dem Häuschenmodell von Frau Röber damit an? Also mir fehlt einfach das Verständnis, wie ich den Kindern das beibringen kann, da ich es in der Schule und meinen bisherigen Praktikas einfach nicht anders als mit Synthetisierung kennen gelernt habe. Danke


Rechtschreibungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mlfbl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 13:55:52

Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Aber wie gehe ich denn jetzt vor? Wenn ich als Beispiel die Doppelkonsonantenschreibung nehme, wie fange ich mit dem Häuschenmodell von Frau Röber damit an? Also mir fehlt einfach das Verständnis, wie ich den Kindern das beibringen kann, da ich es in der Schule und meinen bisherigen Praktikas einfach nicht anders als mit Synthetisierung kennen gelernt habe. Danke


Rechtschreibungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mlfbl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 13:55:57

Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Aber wie gehe ich denn jetzt vor? Wenn ich als Beispiel die Doppelkonsonantenschreibung nehme, wie fange ich mit dem Häuschenmodell von Frau Röber damit an? Also mir fehlt einfach das Verständnis, wie ich den Kindern das beibringen kann, da ich es in der Schule und meinen bisherigen Praktikas einfach nicht anders als mit Synthetisierung kennen gelernt habe. Danke


Rechtschreibungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mlfbl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 13:56:00

Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Aber wie gehe ich denn jetzt vor? Wenn ich als Beispiel die Doppelkonsonantenschreibung nehme, wie fange ich mit dem Häuschenmodell von Frau Röber damit an? Also mir fehlt einfach das Verständnis, wie ich den Kindern das beibringen kann, da ich es in der Schule und meinen bisherigen Praktikas einfach nicht anders als mit Synthetisierung kennen gelernt habe. Danke


Rechtschreibungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mlfbl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 13:56:07

Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Aber wie gehe ich denn jetzt vor? Wenn ich als Beispiel die Doppelkonsonantenschreibung nehme, wie fange ich mit dem Häuschenmodell von Frau Röber damit an? Also mir fehlt einfach das Verständnis, wie ich den Kindern das beibringen kann, da ich es in der Schule und meinen bisherigen Praktikas einfach nicht anders als mit Synthetisierung kennen gelernt habe. Danke


Rechtschreibungneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mlfbl Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 24.02.2011 13:56:14

Hallo, danke für deine schnelle Antwort. Aber wie gehe ich denn jetzt vor? Wenn ich als Beispiel die Doppelkonsonantenschreibung nehme, wie fange ich mit dem Häuschenmodell von Frau Röber damit an? Also mir fehlt einfach das Verständnis, wie ich den Kindern das beibringen kann, da ich es in der Schule und meinen bisherigen Praktikas einfach nicht anders als mit Synthetisierung kennen gelernt habe. Danke


ABC der Tiere- die Silbenmethodeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jogger Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 17.05.2011 16:27:46

Hallo liebe KollegInnen,
nach langer Zeit darf ich mal wieder ein 1.Schuljahr übernehmen und wir planen die Einführung einer neuen Fibel. Favorisiert ist die Silbenfibel "ABC der Tiere"! Wer hat Erfahrung damit und kann mir Tips geben?
Am besten kann eine Fibel meist erst nach einem Durchgang beurteilen. Also, wer hat Erfahrung?
Würde mich sehr freuen von euch zu hören!!!
Jogger


<<    < Seite: 3 von 3 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs