transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 281 Mitglieder online 08.12.2016 11:20:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "III. Geschichte zum Weiterschreiben - Statement Forum"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 32 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
Irre!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: aloevera Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2008 19:25:13

Ihr seid ja schon wieder voll in action .
Da werd ich mich mit dem Nachlesen mal sputen. Zum Glück habe ich ja noch 3 Wochen Ferien .



aufpassen.........neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2008 21:07:06

......was das dritte fach geschichte betrifft:
in 20.4. schreibt ines:
Ja, verdammt sie waren Frischlinge und ja, es war nicht sein Fach, aber das zählte hier nicht.


--> demnach hat er das fach (noch??) nicht als geprüftes drittes fach, oder??


Gut aufgepasst, feul!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 06.08.2008 21:50:19

Ich denke, das wird einer der nächsten Beiträge verdeutlichen, dass Flori sich zusätzliche Arbeit aufgehalst hat.
Ich habe bewusst bei meinen Chaos-Zwillingen offen gelassen, ob der Ersatz-Vater Joe sein soll oder Flori: Sie laufen zwar Flori nach, aber wer möchte, kann der Suche nach dem Ersatz-Papi eine andere Wendung geben.
Ich finde, dass Joe es verdient hat, ein wenig "Farbe" zu bekommen, was meint ihr?
Oder soll Joe eine Frau sein? Das wäre auch noch drin, denke ich, denn bisher wissen wir nur von der tollen Frisur und der Wirkung als toller Typ - das könnte zur Not auch eine Frau sein, wenn man Florians Reaktion bedenkt. (Männer arbeiten an sich nicht mit ihren Augenlidern, aber was soll´s...)
Liebe Grüße,
oblong


Ich dachte,...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 08:35:42 geändert: 07.08.2008 08:42:47

ich hätte genau gelesen, wer ist Joe, wo tauchct der denn auf???

O.K. selbst gefunden!!!!

Joe ist aber wohl eher männlich, Drei weitere Kolleginnen standen kichernd in der Ecke und musterten mit eindeutig zweideutigen Blicken den Helden des Konferenzzimmers - JOE! der mit gekonntem Griff seine Frisur in Schuss brachte.


Männer arbeiten an sich nicht mit ihren Augenlidern, aber was soll´s...)
manche schon!!!!!



also,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 10:01:11 geändert: 07.08.2008 10:03:00

ich les mir mal den ganzen roman nochmal durch. und wenn ich schon dabei bin, dann kann ich ja auch gleich diverse fehler ausbessern. manches is mir eindeutig klar (das frag ich gar nicht lang), bei manchem brauch ich die hilfe meiner tochter (ja,die kanns meist besser als ich, die will nämlich lektorin werden........).
und manches -- meist grammatikalisch -- is uns beiden unklar, weils eventuell eine deutsche eigenheit ist, so zu sprechen/schreiben (naja, eigentlich klar, aber ich hätt es gern bestätigt).
deshalb stell ich ab und zu hier sätze rein und bitte euch, mir die korrekte version anzugeben?
(wenns geht mit begründung).

ich reduziere die sätze immer auf das wesentliche:
1)
a) Es widerstrebte ihm als überaus korrekter Mathematiklehrer solch eine falsche Behauptung zu lesen.........
b) Es widerstrebte ihm als überaus korrektem Mathematiklehrer solch eine falsche Behauptung zu lesen.........


2)
a)Und wenn die Zeitung wegflöge samt der Kontaktanzeigen wäre das auch nicht sein Problem.
b)Und wenn die Zeitung wegflöge samt den Kontaktanzeigen wäre das auch nicht sein Problem.


3)
a)Entschlossen schob er den Rest des Marmeladebrötchens in den Mund
b)Entschlossen schob er den Rest des Marmeladenbrötchens in den Mund

Weiters gibts eine Unklarheit für mich in 1.11 und 1.12:
.........Er setzte sich lieber weiter mit Harry Potter im Original auseinander und bemerkte nicht, wie eine ältere, alles andere als hübsche und noch weniger schlanke Dame das einsame Handtuch belegte und das weiterführte, was sie vor ihrem ausgedehnten Bad begonnen hatte: das Lesen von Kontaktanzeigen.
1.12
Immer wieder mal hob sich sein Blick vom Buch zu seiner Nachbarin, die völlig vertieft in ihre Lektüre, mal hier mal da, eine Notiz mit dem Kugelschreiber machte. Plötzlich bemerkte sie, dass sie beobachtet wurde. Ihr angestrengter Gesichtsausdruck wandelte sich zu einem zuckersüßen Lächeln.

---> wenn er sie nicht bemerkt hat, wieso schaut er dann ständig rüber??


Außerdem fiel mir auf, dass manche die gedanken in einfahce anführungsstriche setzen, manche in doppelte. wie sollen wir verfahren??

letzte frage: korrekte schreibwesie der indirekten rede:
a)„Was kann ich für Sie tun?“ hörte er eine jugendliche Frauenstimme
b)„Was kann ich für Sie tun?“, hörte er eine jugendliche Frauenstimme


jetz fahr ich mit dem "werk" am see und les im schatten.......


Also:neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 10:18:44

1b
2a
3b
ist richtig. Begründung müssen andere liefern

Toll, dass du dir das alles noch mal antust. Im Namen aller 10000 Dank

Zu den Gänsefüßchen müssen wir wirklich eine einheitliche Lösung finden, das war mir auch schon aufgefallen.

So, den Rest müssen andere beantworten.Da bin ich mir nicht sicher genug.

Viel Spaß am See


Korrekturenneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 12:31:58

Bei 2 a) bin ich mir nicht sicher, obe es nicht doch samt der...heißen muss - DEUTSCHLEHRER bitte melden!!!

Zu den Anführungszeichen - Gedanken, d.h. nicht ausgesprochene Rede wird im Allgemeinen mit einzelnen Anführungsstrichen eingesetzt.

'Hab ich auch immer so gemacht' und in vielen anderen Büchern so gefunden. Sollten wir uns auf eine Form einigen.

@feul - da sind noch viele Rechtschreibfehler drin, die ich gestern auch beim schnellen Lesen gesehen habe! Danke, dass Du durchschaust!!!!



@ feulneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: oblong Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 15:00:43

Zu deiner letzten Frage: Frage- und Ausrufesätze werden vom Einleitungssatz durch Komma abgetrennt.
Zu Floris Aufmerksamkeitsproblem:
Man könnte formulieren:
Immer wieder hob sich sein Blick vom Buch in die Ferne, und dabei bemerkte er seine Nachbarin, die völlig vertieft in ihre Lektüre, mal hier mal da, eine Notiz mit dem Kugelschreiber machte.

Dann wäre logisch erklärt, dass er Gerdi mehrfach erblickt, ohne dies eigentlich zu registrieren.
Liebe Grüße,
oblong


Liebe Schreibgemeindeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ines Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 16:23:03

Flori unterrichtet fachfremd - gut aufgepasst, danke! Ich denke das kann man so lassen.

Männer arbeiten nicht mit den Augenlidern - dann solltet ihr mal meinen Mann sehen wenn ich ihm den Staubsauger in die Hand drücke.

Joe - eine Frau? - Mann habt ihr denn keinen knapp über 40 jährigen solariumgebräunten Sunnysurferboy in eurem Kollegium, dem aus Mangel an ausreichender Auswahl die Kolleginnen am liebsten in die Umkleidekabine beim Turnsaal folgen würden? Also ich schon! ...und Florian auch!

Lustig aber die beiden Mädchen waren für mich niemals die Zwillinge......gute Idee!


@ inesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: klexel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 07.08.2008 18:42:53 geändert: 07.08.2008 18:46:05

das mit den Zwillingen haben wir zu Beginn dieses Forums ausgehandelt. (Seite 3 dieses Forums, Beitrag von Klamotte, ziemlich unten)

Leute, lest dieses Forum nochmal, sonst passieren noch Pannen....


<<    < Seite: 32 von 35 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs