transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 307 Mitglieder online 06.12.2016 09:42:14
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Gläserner Lehrer? Was ist mit Datenschutz? Kennt jemand bidirect?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

Gläserner Lehrer? Was ist mit Datenschutz? Kennt jemand bidirect?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2007 19:15:26

Heute erhielt ich einen Anruf vom forsa-Institut mit zugegeben - soliden Fragen.
Auf meine Frage, woher sie meine Angaben hätten, teilte man mir mit, dass sie dies von einer Liste hätten, die sich "bidirect" nennt.
Weiß jemand etwas darüber? Ich kann mich nicht erinnern, dass ich jemand das Einverständnis gegeben habe, meine Daten dort abzuspeichern.

LG: ysnp


Bidirectneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sebastienne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2007 19:59:04

... kenne ich nicht.

Ich ärgere mich aber immer, wenn Leute anrufen und mir Fragen stellen.
Wie hoch sind Ihre Telefonkosten?
Wie oft nützen Sie Ihren Computer?
Welche Schuhgröße haben Sie?
Wie oft gehen Sie aufs Klo?

Was waren das denn für Fragen?

Viele Grüße
sebastienne


Eigentlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2007 20:07:34

ist das forsa-Institut ja ein anerkanntes Umfrageinstitut.
Es ging um Fragen, wie sich die Wirtschaft mehr in die Schulen einbringen könne.
Was mich eben stutzig macht, ist, dass eine mir unbekannte Gesellschaft meine Daten hat und zumindest meinen Beruf mit Einsatz in der Primarstufe und meine Tel.Nr. kennt.


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sebastienne Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2007 20:13:25

Vielleicht ist es ganz gut, dass man nicht weiß, wer alles die Daten hat.

Ich glaube, da würde uns Hören und Sehen vergehen. Wenn man nachfragt "Woher haben Sie meine Telefonnummer", dann heißt es "Von einem Bekannten von Ihnen, dan Namen hab ich grad nicht vorliegen" oder so was ähnliches.

Hoffentlich nützt es der Wirtschaft was, wenn man
Auskunft gibt. Ich find's aber prinzipiell auch bedenklich.

Nur leider kann ich deine Ausgangsfrage nicht beantworten. Hab nur allgemein so etwas rumgemeckert, was dich jetzt wahrscheinlich nicht so weiterbringt...

Viele Grüße
sebastienne


;-)neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2007 20:17:37

Kommt immer drauf an, wie sie sich einbringt. Gegen Spenden habe ich nichts oder dem Angebot von Betriebspraktiken. Das war u.a. gefragt.


ysnp: und was schreiben wir hier so allesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lupenrein Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2007 20:25:56

freiwillig in unser jeweiliges myteachers?
Scheint, als "vergläserten" wir uns irgendwie selbst


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: palim Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 08.08.2007 21:42:37

stutzig macht mich jetzt, dass du auch angerufen wurdest.
Stutzig machte mich schon heute, dass gestern emnid angerufen hat und heute irgendjemand mit türkischem Akzent, der meinen Namen kannte, ihn wiederholte und mich dann befragen wollte - ich dachte, die machen sowas anonym?

Na danke!

Palim


Eigentlichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hesse Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 09.08.2007 08:44:37

dürfen wir uns doch nicht wundern. Einige erinnern sich vielleicht noch an die Volkszählung - und was da für ein Aufschrei durch die Republik wegen der paar Daten ging.

Heute gibt jeder freiwillig mehr über sich preis, ohne darüber nachzudenken (mich eingeschlossen).
Und wirklich interessieren tut es scheinbar keinen. Das sieht man doch gerade am Beispiel der Abschaffung der Lohnsteuerkarte. Die einzigen, die sich hier wirklich aufregen, sind (ein paar) Politiker (Datenschutzbeauftragter z.B.)! Nicht die Gesellschaft! Noch Fragen?

LG

Hesse


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs