transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Hallo Gast | 136 Mitglieder online 09.12.2016 07:19:20
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "4-teas erstellen eine sachaufgabenkartei ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Ich als "Außeneiterin"neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: heidehansi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 13:41:38 geändert: 10.08.2007 13:42:16

hab mir grad gedacht:

A7 wäre mir zu klein für Textaufgaben.
Ich würde A 5 quer bevorzugen. Bei etlichen Karten steht dann vielleicht nicht so viel auf der Karte, aber "was leer steht, schreit nicht" hat meine Oma immer gesagt.

Und es gibt einfach Aufgaben, die einen umfangreicheren Text erfordern.
Und die von euch geforderten (und auch sinnvollen) Angaben brauchen ja auch schon Platz.

Mir wäre auch die Lösung zumindest auf der Rückseite lieber, noch schöner auf einer gesonderten Karte.
Wobei ich bei getrennten Karteien die Aufgaben mehrfach, die Lösungen einmal kopieren würde. Aber ich bin mal schon wieder zu weit voraus. *lach*


tolle Sache,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: n8wandler Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 14:07:33

schwierig nur schon vorher sich Gedanken zu machen, wie sie später verwalten, nummerieren, .... bei all den versciedenen Leuten, Schülern, unterschiedlichen Anforderungen in den Ländern und unterschiedlichen Notationen. Ich denke, man könnte damit beginnen, vielleicht schon geeignetes Material zu sichten und in eine gemeinsame Form zu bringen, zu ergänzen und dann langsam zu ordnen. Schön wäre es, wenn das (natürlich nicht die reds ) in eine Hand nehmen würde. Ich habe für meine Lerntheken eine Form gefunden, an der ich nun auch schon lange bastle. Wichtig finde ich für SEK I und II die Lösung auf extra Kartei, kann dann jeder entscheiden ob für die Rückseite oder lieber gesondert auf dem Pult.
Klingt jedenfalls spannend


ich denke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 14:35:05 geändert: 10.08.2007 14:35:44

gerade weil wir etwas "ordentlich" hinkriegen wollen, sollten wir uns jetzt am anfang genügend gedanken über die gestaltung und einteilung machen.
ich glaube, dass es sinn macht, die karten für jüngere schüler zum beschreiben mit folienstift herzustellen, die für ältere (vielleicht schon ab ab 4? , meiner meinung nach jedoch sicher ab 5. schulstufe ) nur mit der aufgabenstellung zu beschriften. das würde zwei vorlagen bedeuten, aber eben kopfgestaltung gleich, eine mit karo zum rechnen, eine ohne.

auf einem A4 blatt zwei a5 felder (oben aufgabe unten lösung) halt ich für praktisch:
wer die lösung umklappen will, hat sie dann am kopf stehen, man kann sie aber auch abschneiden und in einen extra ordner geben.

macht es sinn, die schulart auf die karteikarte selbst zu schreiben? ich bin für ein system, das zB durch glühlämpchen den schwierigkeitsgrad angibt. 1 bis 4 glühlämpchen würden genügen.
ich kann doch eine karte mit einer "leichten" aufgabe auch mal im gymnasium einsetzen, aber soll dann "förderschule" draufstehen?

zur numerierung: eine einheitliche numerierung hier bei 4t würd ich schon für sinnvoll halten, man kann ja dann den schülern die bearbeiteten nummern extra anschreiben lassen, auch wenn sie nicht von 1-6 gehen oder so......
(da fänd ich noch irgendein A4 blatt zum abhaken sinvoll, das kriegen wir auch noch)

bitte weitere ideen und kommentare!
zB: ist die "illustration" von aufgaben erwünscht? wenn ja, bis zu welcher schulstufe? auf jeder aufgabenkarte?

geplant ist übrigens mal, die karteikarten in einem eigenen ordner unter mathematik zu sammeln, am ehesten nach schulstufen getrennt, oder?


Super Idee!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 15:30:13

Da schau ich mal einen Tag nicht rein, und schon verpass ich (fast) was...

Zur Nummerierung: Ich halte eine durchgängige 4tea-Nummerierung für sinnvoll. Vielleicht eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen - Buchstaben für das Oberthema (Größen, Geometrie, ...) und Zahlen zum Durchzählen?

Wenn jemand dann nicht alle Karten in seine Kartei übernehmen will, hat er halt ein paar Lücken in der Zahlenfolge (oder ändert es für sich ab). Das macht doch nicht so viel.



Hmneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 16:00:34

@feul
Ich würde die Kartei nicht nach Schulstufen trennen sondern nach Themen, bzw. bei den Grundrechenarten nach Zahlenräumen.

Außerdem wäre ein Bildchen, das zur Aufgabe pass, schon nett.
Das mögen auch die Größeren noch.

Und wems nicht gefällt kanns ja löschen


so,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 16:27:29

jetzt sind mal zwei unterschiedliche vorschläge (für grundschule) online, über die wir weiter diskutieren können.

gleich mal grundsätzlich:
den "rechenteil" rechts von der aufgabe oder unter der aufgabe?

was ist eure meinung?


Rechenteil...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: lumminatorin Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 16:51:55

unter der Aufgabe, fand ich auf den ersten Blick sehr ansprechend und übersichtlich. Schön auch, dass man individuell abändern kann. Ein herzliches Dankeschön für die ersten Entwürfe, die super und sehr professionell aussehen!!!


Lösung für die Aufgabe...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: julia17 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 17:11:38

Na klar, morgen wird es 546,32.

(Null Grad Celsius = 273,16 Kelvin; das Doppelte davon -> s.o. Da in der Angabe die Einheit nicht vollständig war, lasse ich sie in der Lösung auch weg.)

Zu den Entwürfen:

Mir gefällt der Kopf von Vorschlag 2 besser, weil er nur einfache Trennlinien hat. Auch die Schriftart mag ich lieber. Die Nummerierung ist leicht verständlich, denke ich: Klasse/Themenkürzel Nummer; das finde ich sehr übersichtlich.

Aber den Rechenteil würde ich auch eher unter die Aufgabe setzen.



Rechenteil unter die Aufgabeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: ysnp Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 17:14:36

Dafür bin ich auch.
1. Vorschlag:
Ich finde diesen Vorschlag ebenso professionell und ansprechend, zumal er auch etwas bunt ist. Die Glühbirnen sind eine prima Idee!
Es wäre die Frage, ob man jedes Thema, z.B. "Rechnen mit Größen" mit einem Rahmen in gleicher Farbe versehen könnte.
LG: ysnp


Auch Vorschlag 2...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 10.08.2007 18:17:42 geändert: 10.08.2007 18:18:36

kann man farbig gestalten und Bilder sind wegen des Copyrights von mir nicht eingefügt worden.

Es war ja nur ein erster Vorschlag!


<<    < Seite: 2 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Der Shop für Lehrer



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs