transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
netzwerk-lernen.de
Hallo Gast | 493 Mitglieder online 04.12.2016 15:39:47
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche

Anzeige

EDBlog - gamifikation

    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "4-teas erstellen eine sachaufgabenkartei ?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 5 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Der neue Vorschlagneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: rfalio Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 10:16:15

sieht gut aus.
Allerdings ist mir etwas aufgefallen:
Alle bisherigen Vorschläge sind hauptsächlich auf die Primarstufe bzw. die ersten 6 Lernjahre ausgerichtet.
Es wird also unterteilt nach : Geld, Längenmaßen usw.
Für die höheren Klassen wäre aber wichtig, nach der Struktur der dahinterstehenden Gleichung zu unterteilen, also lineare Gleichung mit nur einmall vorkommender Variablen, Gleichung mit Variablen auf beiden Seiten, Gleichungssystem, quadratische Gleichung o.ä.
Ich denke, dass wird dann doch auf 2 Karteien hinauslaufen oder wir arbeiten mit verschiedenen Rändern o.ä.
rfalio


Vorschlag 4neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 10:18:20

... find ich gut, wenn noch in einem Feld die Klassenstufe steht


Ich findeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: marion Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 12:24:11

Vorschlag 4 ist bisher der übersichtlichste.


Auchneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: pmu Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 13:30:06

Vorschlag 4 gefällt mir von der Übersichtlichkeit. Würde aber nicht graue Unterlegung wählen, da manche Kopierer in den Schulen eventuell dann den Text nicht mehr lesen lassen.

Klassenstufe muss vielleicht nicht unbedingt sein, denn man setzt ja das Material entsprechend der Fähigkeiten der Schüler auch zur Förderung ein.



@pmuneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 13:45:28

...Die Angabe der Klassenstufe ist aber für die Einordnung der Aufgaben schon notwendig!


Eindeutigneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: brigitte62 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 16:28:04

finde ich die überarbeitete 2. Version am besten.

Da steht auch für mich nicht zu viel drauf - ich muss die Karten ja auch schnell genug finden und evtl. zuordnen.

Eine Anregung vielleicht noch:
Ich würde auf die Rückseite nicht unbedingt die Lösung schreiben, sondern Anregungen wie man zu der Lösung kommen kann.
Ich meine Hinweise in verschiedenen Abstufungen wie z. B. bei einer Aufgabe, mit mehreren Rechenschritten, ein Hinweis auf den ersten oder eine Zeichnung, die die Aufgabenstellung verdeutlicht.


Klassenstufe?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 20:41:48

Muss die Klassenstufe unbedingt rein?
Bei den Materialien haben wir sie doch auch nicht (mehr).
Wenn nach Themen und Schwierigkeit unterteilt ist erübrigt sich das meiner Meinung nach.

Außerdem sind die Themenbereiche in den einzelnen Bundesländern, Österreich und Schweiz sicher nicht gleich.
Welche Klassenstufe nimmt man dann?

Man kann die Klasse ja in die Beschreibung aufnehmen, wie es jetzt auch schon viele tun.
Und wer will schreibt sich die Klassenstufe rein.



Klassenstufe?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: siebengscheit Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 20:46:37

Die Umsetzung der Kartei sollte nicht an einem Feld für die Klassenstufe scheitern. Das kann man auch für sich selbst einfügen


.neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: feul Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 20:48:54

ich bin auch eher dafür, die klassenstufe nur in die beschreibung mit aufzunehmen. viele aufgaben der 3. und 4. GS brauche ich in der 5. auch wieder zum üben , festigen, etc. wenn das jetz draufsteht, sind meine schüler nicht unbedingt motiviert, den "volksschulkram" zu rechnen, befürchte ich.


@rfalioneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: indidi Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 12.08.2007 21:16:20

Deinen Einwand versteh ich jetzt nicht so ganz.

Ich stells mir so vor:
Oben auf die Karte kommt "Gleichungen"
und in die Zeilen drunter die genauere Einordnung


<<    < Seite: 5 von 7 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulplaner 2016/17



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs