transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 213 Mitglieder online 10.12.2016 16:08:28
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "UB Wörterbucharbeit....Reflexionsimpul?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

UB Wörterbucharbeit....Reflexionsimpul?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mammareller Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2007 11:41:44

Ich werde in drei Wochen einen UB zum Thema Staionenarbeit zum Umgang mit dem Wörterbuch, 3. Klasse durchführen.
Bin mir unsicher, ob ich während des Ubs wirklich schon an den Stationen arbeiten soll oder eine einführende Stunde vorführe.
Im Hinblick auf den Reflexionsimpuls finde ich das sehr schwierig.
Ideen?
Danke.


Wie vertrautneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: anne1320 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 15.08.2007 21:50:25

sind denn deine Schüler schon mit dem Wörterbuch? Wir haben es schon in der 2. Klasse eingeführt. Für die Stationenarbeit könnte ich mir als Motivation vorstellen: Prüfung zum "Wörterbuchdetektiv" (natürlich mit Ausweis)


Ich schiebe mal...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kleinepartymaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2007 17:40:06

...dafür würde ich mich nämlich auch interessieren. Habe auch einen UB 3. Klasse mit Wörterbucharbeit geplant. Habe mir dazu die Werkstatt vom Verlag an der Ruhr gekauft. Muss man schon sehr genau schauen, welche AB man in seiner Klasse gebrauchen kann.
Aber eine Werkstattstunde ist absolut nichts für den UB. Es fehlt der konkrete Beobachtungsauftrag und die anschließende gemeinsame Reflexion.
Ich dachte daher an eine Erweiterung der Reihe um Geheimschriften.
Was meint ihr dazu? Habt ihr Tipps oder konkrete Vorschläge?

KleinePartymaus


bei unsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2007 17:48:39

wurde Stationsarbeit im UB nie gerne gesehen! Natürlich sollte man diese Methode mit den Kids beherrschen, aber im UB hieß es dann man könne ja die Lehreraktivität nicht beurteilen.
Frag lieber mal vorher ob die Stationslernen überhaupt gerne sehen oder nicht! Sonst haben die Seminarleiter gleich was zu nöckeln


geheimschriften?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2007 17:50:59 geändert: 19.08.2007 17:51:29

kleinepartymaus - hier wirst du fündig!

http://www.4teachers.de/url/1744


gutes gelingen für deine arbeit!


dafyline


Das ging schnell!neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: kleinepartymaus Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2007 18:04:27

Klasse, dass ihr so schnell antwortet.

@frauschnabel
Ich wollte auf keinen Fall Stationsarbeit im UB machen, das kommt wirklich nicht gut an. Aber ich wollte sie evtl. als Vorbereitung für die Besuchsstunde verwenden.
Die Kinder haben noch keine Erfahrung mit dem Wörterbuch. Daher wollte ich dazu eine Einheit entwickeln, um anschließend zu Geheimschriften überzugehen, die mit Hilfe des Wörterbuches (wir haben Findefix) entschlüsselt werden können. Ziel der Stunde wäre somit, eine Strategie zur Entschlüsselung zu finden und anhand des Wörterbuches zu begründen. Dazu muss ich mir noch eine gute Verschlüsselung ausdenken. Hatte hier auch schon ein tolles differenziertes AB gefunden, was ich unter Umständen abgewandelt einsetzen kann. Oder zumindest zur Vorbereitung.

@dafyline
Vielen Dank für den Link, den hatte ich bisher noch nicht gefunden!

VG, KleinePartymaus


ich hätte da auch...neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: mammareller Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2007 19:04:39

...an eine einführungsstunde gedacht, in der die SuS ihr neues Wörterbuch erkunden, eine geleitete erkundung, als ziel der stunde könnte man tips zur wörterbucharbeit sammeln, die den SuS in der stationsarbeit helfen sollen....oder wie man schnellst möglich ein wort findet oder wie das wörterbuch aufgebaut ist ( das z.b. mehrzahl direkt hinter einzahl steht...)
hmmmm.....


@ mammarellerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2007 19:19:24

vielleicht gibt dir ein blick auf diesen link anregungen für deine eigene arbeit?

http://www.4teachers.de/url/1748 wörterbucharbeit (findefix)

gutes gelingen!



dafyline


@ mammarellerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: dafyline Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 19.08.2007 20:00:52 geändert: 19.08.2007 20:03:14

ein bisschen theorie?

http://www.4teachers.de/url/1749




dafyline


Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


YaClass für 1 Monat gratis



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs