transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 6 Mitglieder online 03.12.2016 05:44:15
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik



 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "über den unsinn der online-beratung"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Alsoneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: frauschnabel Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2007 11:25:55

ich gehe ja davon aus, dass sie nicht so unreflektiert ist, dass sie alle "Vorschläge" hier sofort 1:1 umsetzen möchte!
Vielleicht wollte sie einfach mal ihre Gedanken loswerden und zwar nicht bei den "direkten Kollegen" und ein paar nette und überlegte Zeilen dazu lesen. Das hilft doch auch oft schon um den Kopf ein bißchen klarer zubekommen dass wissen wir doch alle! Und wenn wir das Thema "ob oder ob nicht" und "wie sinnvoll.." hier noch völlig breittreten, muss man sich wohl jetzt immer ganz genau überlegen, was man noch fragen darf und was nicht!
Schade!


Es wird ja bei Ratschlägen niemand drauflosplappernneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: elsaw Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2007 14:31:16

sondern aufgrund seiner - vielleicht jahrzehntelangen - Erfahrung einen Ratschlag geben, den er erst abgewogen und für dann hilfreich empfunden hat. Manchmal hilft es einfach auch, nur ein tröstendes Wort zu schreiben und dem Fragenden geht es ein bisschen besser. Häufig sind es Fachfragen, Fragen zum eigenen Verhalten, die aber in dem Moment für den Fragenden wichtig sind, einen Stolperstein darstellen oder gar eine Blockade aufbauen. Wenn ich dann durch meinen Einsatz die beiden letzten Beispiele entschäfen kann, hat das nichts mit professioneller Beratung oder gar psychtherapeutischer Behandlung zu tun, sondern gehört für mich in den Bereich der Nächstenliebe.

LG ElsaW


fragen darf mensch doch allesneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: sopaed Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 18.08.2007 16:54:14

mir geht es um die antworten.
und gegen einen akt der barmherzigkeit habe ich auch nichts. nur sollte es dann auch so rüberkommen.

mfg
sopaed


<<    < Seite: 4 von 4 
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Erziehung durch Beziehung



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs