transparent Startseite Startseite Spendenaktion
Anzeige:
Der 4teachers Schulplaner 2016/17
Hallo Gast | 191 Mitglieder online 10.12.2016 10:31:45
Login Bereich transparentSUCHE: 
Hilfe zur Suche
    UNTERRICHT
 • Stundenentwürfe
 • Arbeitsmaterialien
 • Alltagspädagogik
 • Methodik / Didaktik
 • Bildersammlung
 • Tablets & Co
 • Interaktiv
 • Sounds
 • Videos
    INFOTHEK
 • Forenbereich
 • Schulbibliothek
 • Linkportal
 • Just4tea
 • Wiki
    SERVICE
 •  Shop4teachers
 • Kürzere URLs
 • 4teachers Blogs
 • News4teachers
 • Stellenangebote
 • Klassenreisen
    ÜBER UNS
 • Kontakt
 • Was bringt´s?
 • Mediadaten
 • Statistik


Motivstempel im Shop

 ForenoptionenNachricht an die Mitgliederbetreuung Mitgliederbetreuung
dieses Forum Bookmarken
Bookmark
zum neuesten Beitrag auf dieser Seite
Neu auf Seite
zum neuesten Beitrag in diesem Forum
Neu im Forum
über neue Beiträge in diesem Forum per E-Mail informieren
E-Mail-Info ist AUS


Forum: "Wie kriegt man Schüler(innen) dazu, Hausaufgaben zu machen?"

Bitte beachte die Netiquette! Doppeleinträge werden von der Redaktion gelöscht.

<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Schockneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2004 11:36:57

in einem Ganztagsgymnasium noch Hausaufgaben???

Da kann ich aber jeden Schüler verstehen, der die nicht gemacht hat. Schliesslich haben ja auch die Schüler, wenn sie um 16.30 Uhr endlich zu hause sind, ein recht auf Freizeit.
Ist das mit den HA jetzt, in der 11., immer noch so Physikass?
Das da viele die Lust verlieren wundert mich gar nicht.


hineuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2004 19:41:24

wenn ich nicht wüsste, dass du das wirklich nicht wissen kannst, dann würde ich mich über die Frage ja kaputt lachen... aber na ja ... abgesehen davon dass wir hier drei Klausuren pro Woche oder zwei und das Wochenlang hintereinander schreiben, haben wir in der 11 teilweise bis 18Uhr Schule und danach noch so einen fetten Berg von Hausaufgaben, dass man sich fragt, wo man anfangen soll . Mit Freizeit is da nix mehr ... seine Freunde kann man da höchstens auf die Ferien vertrösten


Ich findeneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: silberfleck Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2004 19:52:27

Hausaufgaben müssen in die Unterrichtsplanung eingebaut sein. Bei jüngeren Schülern muss Zeit zum Eintragen ins HA-Heft sein. HA müssen anschließend in den Untericht einfließen, allerwenigstens muss eine Kontrolle stattfinden.
HA fließen bei mir voll in die Benotung ein und das wissen die Schüler auch. Neu eingeführt in den unteren Klassen haben wir Regeln, bei denen die Schüler nicht nur negative logische Folgen bei Regelbruch zu tragen haben, sondern auch positive bei Einhaltung.
Über das Thema HA und Ganztagsschule kann man wohl zudem Stundenlang diskutieren, uns steht demnächst in der Gesamtkonferenz das Thema einführung der (freiwilligen) Ganztagsschule bevor.


ichneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 21.09.2004 19:59:12

habe ja auch nicht behauptet, dass es auf einer Ganztagsschule generell keine HA geben sollte, aber ich finde es einfach unfair, dass man, wenn man offiziell bis 18 Uhr in der Schule hängt und Unterricht hat(der Oberstufenchor geht sogar bis 20Uhr, ist aber ne freie entscheidung), dann nach Hause kommt und vor nem Berg von HA sitzt, noch lernen muss und so wieter. Vor allem sieh mal: in zwei Wochen fange ich mit Klausuren an. Da habe ich dann jede Woche mind. eine Klausur und das bis zu den Weihnachtsferien durch, da is grad mal eine Woch ezwischen wo ich mal keine Klausur schreib eund das is die Woche zwischen Ende der ersten Klausuren und Anfang der zweiten. Und da schreibt man teilweise in der einen Woche drei Klausuren hintereinander und in der nächsten Woche noch mal das gleiche Spielchen. Da hat man doch null Freizeit, wie soll das gehen? Das finde ich einfach total unfair. Ich finde nicht, dass wir, nur weil wir ein GTG (Ganztagsgymnasium) sind, deswegen für nichts mehr Zeit haben sollten und so schon kaum mit der Schule fertig werden!


horror2neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 10:46:09

da wundere ich mich gar nicht mehr, dass den schülern die lust am lernen vergeht.
aber ein vorteil hat das ganze physikass. du wirst optimal auf den lehrerberuf vorbereitet.

wann kommt es endlich mal bei den planern an.
- lernen nur MIT pausen
- leben nur mit freizeit
- soziale kontakte (auch ausserhalb des berufs/der schule) sind lebenswichtig

meines erachtens werden hier die schüler zu funktionierenden angestellten herangezogen


und das besteneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 17:31:24

wenn du irgendwas mal nicht verstehst:

"Ja, mit so ner Einstellung kommst du nie zum Abitur."

Hallo??????


Ich denke,neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: hops Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 18:13:32 geändert: 22.09.2004 20:24:43

dass HA gerade für den Lehrer auch ein Zeichen sind, wie gut ich den Schülern den Lehrstoff interessant und verarbeitbar vermitteln konnte.
Wenn sie es nicht kapiert haben, dann muss ich auch etwas über meine Methodik nachdenken. Das zum Ersten.
Sobald die Sinnhaftigkeit einer HA in Frage steht, braucht man sich nicht wundern, wenn sie nur notdürftig gemacht werden.
Für HA lässt sich gut eine Bewertungsscala einsetzen, die auch für die Gesamtnote einen hohen Stellenwert hat. Denn Sorgfalt, Zuverlässigkeit und Fleiß auch außerhalb des Unterrichts sollten anerkannt werden.
Das muss man den Schülern und Lehrern bewusst machen.

LG hops


@hopsneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: physikass Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 22.09.2004 19:08:11

ich glaube nicht, dass dieses Bewusstsein an unserer Schule fehlt, aber das Problem ist, dass es zu viele sind! Zumindestens bei diesem Stundenplan !

physiki


ich würde die schülerneuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: cvalda78 Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2004 10:23:58

gerne mehr für gemachte HA belohnen, aber leider ist das verboten.
zumindest in notenform.

habt ihr da andere methoden entwickelt, um ihnen trotzdem anerkennung zukommen zu lassen?

cvalda


verboten?neuen Beitrag schreiben zur Forenübersicht   Seitenanfang
von: jamjam Userprofil anzeigen Nachricht senden erstellt: 27.10.2004 13:25:20

in welchen Grade Du die Hausarbeiten in deine mündliche oder praktische Note einfliessen lässt, ist zumindestens nach Bremer Schulrecht alleine dir überlassen.


<<    < Seite: 2 von 5 >    >>
Gehe zu Seite:
Beitrage nur für Communitymitglieder
Beitrag (nur Mitglieder)
   QUICKLOGIN 
user:  
pass:  
 
 - Anmelden 
 - Daten vergessen 
 - eMail-Bestätigung 
 - Account aktivieren 

   COMMUNITY 
 • Was bringt´s 
 • ANMELDEN 
 • AGBs 


Schulschriftenpaket



 
  Intern
4teachers-Shop
4teachers-Blogs
4teachers-News
4teachers-Schulplaner
  Partner
Der Lehrerselbstverlag
SchuldruckPortal.de
netzwerk-lernen.de
Die LehrerApp
  Friends
ZUM
Der Lehrerfreund
LehrCare
Klassenfahrten
  Info
Impressum
Disclaimer
AGBs